Studiengang

Psychologie (B.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Frankfurt/Main
Ort, Bundesland, Land:
Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Während des Bachelor-Studiums „Psychologie“ an der Hochschule Fresenius wird Ihnen eine umfangreiche und grundlegende akademische Ausbildung im Erleben und Verhalten des Menschen geboten.

Der Studiengang „Psychologie“ wurde an der Hochschule Fresenius erfolgreich akkreditiert! Damit ist sichergestellt, dass Sie einen staatlich anerkannten Abschluss erlangen, der Ihnen die Grundlage für eine Tätigkeit im klinischen Bereich sowie in vielen anderen psychologischen Feldern bietet. Die erfolgreiche Akkreditierung des Studiengangs möchten wir zum Anlass nehmen, Sie noch einmal umfassend über mögliche berufliche Karrierewege zu informieren.


Prof. Dr. phil. Nikolai Egold
Studiendekan

Berufsbild und Karrierechancen

Aktuelle Studien weisen auf einen hohen Bedarf psychologischer und klinisch-psychologischer Versorgung in Europa und Deutschland hin*, der sich durch die Überalterung der Gesellschaft enorm intensivieren wird. Je nachdem für welchen Studien-Schwerpunkt Sie sich entschieden haben, steht Ihnen eine Karriere in den folgenden Bereichen offen:

  • Gesundheitswesen und Gesundheitsförderung
  • Unternehmens- und Personalberatungen
  • Markt- und Meinungsforschungsinstitute
  • Beratungen für Arbeitssicherheit und Arbeitsorganisation
  • Werbeagenturen
  • Institutionen für Schul- und Erwachsenenbildung
  • Öffentliche Hand, z.B. Bundesagentur für Arbeit
In diesen Branchen beschäftigen Sie sich beispielsweise mit den folgenden Themenfeldern: Gesundheitsförderung, Beratung, Rehabilitation, Diagnostik und Begutachtung, Training und Coaching, Qualitätsmanagement, Personalauswahl und -entwicklung, Arbeitsplatzgestaltung, Markt- und Medienforschung.

In Verbindung mit einem anschließend erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium im Studiengang Psychologie an der Hochschule Fresenius besteht die Möglichkeit, sich bei den staatlich anerkannten Ausbildungsinstituten in Bayern für die 3-5 jährige Ausbildung zur/zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin/-en (KJP) zu bewerben (gemäß Psychotherapeutengesetz § 5 Absatz 2). Das Landesprüfungsamt Medizin, Pharmazie und Psychotherapie der Regierung von Oberbayern erkennt diese Abschlüsse als zulassungsberechtigt für die Ausbildung zum KJP an.

*Bitte beachten Sie, dass es in Deutschland nach aktueller Gesetzeslage nicht möglich ist, nach Abschluss eines Bachelorstudiums der Psychologie eine selbstständige psychotherapeutische Tätigkeit aufzunehmen. Hierzu wird aktuell ein universitäres Masterstudium vorausgesetzt. Die Gesetzeslage von 1998 wird jedoch gegenwärtig einer Überarbeitung durch den Gesetzgeber unterzogen!

Studienplan und Studienschwerpunkte

Fachliche Ausbildung:

  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
Überfachliche Kompetenzen:
  • Gesprächsführung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Präsentationstechniken
  • Statistisch-methodische Kompetenzen
Schwerpunkte
  • Klinische Psychologie (Pflichtmodul)
  • Gesundheitspsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie und –beratung
  • Wahl-Nebenfächer - Nach Interesse, die Wahl zwischen:
    • Wirtschaftspsychologie
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Volkswirtschaftslehre
    • Gesundheitsökonomie
    • Krankheitsformen und Versorgungsalternativen
    • Mathematik oder Englisch
  • Optionale Module, z.B.:
    • Informations- und Kommunikationstechnologie
    • Selbstmanagement und Arbeiten in Organisationen
    • Fremdsprachen)

Praxisbezug

Da die Hochschule Fresenius sehr darauf bedacht ist nicht nur theoretisch akademisch fundierte Inhalte zu lehren, sondern auch auf Praxisorientierung Wert legt, gibt es viele Kooperationen mit Partnern aus der Gesundheitsbranche, der Wirtschaft und dem öffentlichen Leben.

Veranstaltungen wie Gastvorträge, Unternehmenspräsentationen und Workshops helfen beim Austausch zwischen Experten und Studierenden.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vollzeit:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Kosten:
Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund müssen wir für das Studium Gebühren erheben. Für eine detaillierte Kostenübersicht besuchen Sie bitte die Website.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Eignungstest

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in Ihrem Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist.

Bewerbungsfristen:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

Studienort:
Der Studienort ist die Marienburgstraße 2 in 60528 Frankfurt/Main. Aus organisatorischen Gründen bitten wir jedoch, Ihre Bewerbung an den Standort Idstein zu senden:

Hochschule Fresenius
Limburger Str. 2
65510 Idstein

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Deutsch
freiwillig bzw. Wahlfach:
Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Spanisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Ihre Vorteile an der Hochschule Fresenius:

  • International anerkannter akademischer Abschluss
  • Praxisnahe Lehre durch erfahrene Berufspraktiker
  • Einbeziehung der Forschungsprojekte in die Lehre
  • Markt- und Bedürfnisorientierte Ausbildung
  • Kleine Gruppen & persönliche Lernatmosphäre
  • Enge Partnerschaften in der Gesundheitsbranche, mit Unternehmen aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Leben
  • Umfangreiches Partner-Netzwerk in fast allen europäischen Ländern
  • Sprachkurse zur Vorbereitung auf einen möglichen Auslandsaufenthalt
  • E-Learning-Plattform zur Vor- und Nachbereitung des Vorlesungsstoffs
  • Weiterführende Qualifikationsmöglichkeiten

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf über 165 Jahre Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinne ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis. Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung.

Wissen, Können und Erfahrung unserer Mitarbeiter sind die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Wir fördern die individuelle Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Basis einer vertrauensvollen Führungskultur. Im Mittelpunkt der Personalentwicklung steht der kontinuierliche Auf- und Ausbau fachlicher, methodischer und didaktischer Kompetenzen.

Studieren in Frankfurt am Main

Mitten in Deutschland gelegen zählt die fünftgrößte Stadt der Bundesrepublik zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten Europas. Frankfurt am Main ist ein bedeutendes Finanz-, Industrie-, Messe und Dienstleistungszentrum und hat auch bildungspolitisch einiges zu bieten:

Nicht nur eine bedeutende Universität sitzt in Mainhattan, auch zahlreiche private Hochschulen und Berufsfachschulen haben sich hier niedergelassen. Kein Wunder: Vor Ort locken viele Jobs unterschiedlicher Branchen, besonders aber in der Finanz- und Logistikbranche bei international tätigen Unternehmen.

Trotz Großstadt und beeindruckender Skyline hat Frankfurt ein sympathisches familiäres Flair behalten: Der Stadtteil Sachsenhausen ist berühmt für seine gastlichen Äppelwoi-Schänken. Mit dem Flughafen vor der Tür und ICE-Verbindungen ist man von Frankfurt aus schnell auf dem Sprung in die weite Welt.

Studienberatung und Information

Interessenten- und Bewerbermanagement
+49 (0)800 / 9 291 966
Hochschule Fresenius Frankfurt/Main
Campus Uniklinik Frankfurt/Main
Marienburgstraße 2
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen