Studiengang

Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat

Anbieter:
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
IHK (IHK)
Dauer:
12 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Deutschland ist eine der größten Exportnationen! Produkte „Made in Germany“ sind gefragt – ebenso Fachleute, die das Auslandsgeschäft aufbauen und pflegen können. Doch wie werden Außenhandelsgeschäfte überhaupt erschlossen, wie steigt man in den Export ein und wie werden Geschäfte abgewickelt – von der Kundensuche bis zur Zollerklärung? In diesem Kompaktkurs erlernen Sie in kürzester Zeit die richtige Vorgehensweise. Am Kursende können Sie das IHK-Zertifikat erwerben. Damit sind Sie eine gesuchte Fachkraft in Auslands- und Exportabteilungen aller Branchen.

Der Schwerpunkt des Kurses liegt im strategischen Bereich. Dazu gehören Themen wie: Techniken der Informationsbeschaffung, Länder- und Kundenauswahl, Management der Vertriebswege und Exportkalkulation. Präsentationstechniken lernen Sie mithilfe spezieller Lernsoftware.

Sie lernen aber auch, wie man strategische Vorgaben ziel- und erfolgsorientiert in das Tagesgeschäft umsetzt: Angebote und Verträge ausarbeiten, Zahlungsbedingungen klären, zollrecht- liche Bestimmungen berücksichtigen und vieles mehr. Das ist das Wissen für Ihre Karriere im Exportmanagement!



Ausbildungsschwerpunkte

Vertriebsaktivitäten

  • Informationsbeschaffung
  • Länderauswahl
  • Marktbeurteilung
  • Kundensuche
  • Vertriebswege: Formen der Präsenz auf Auslandsmärkten
  • Elemente des internationalen Marketingmix
Praxis des Auslandsgeschäfts
  • Rechtliche Grundlagen
  • Angebot, Vertrag, Liefer- und Zahlungsbedingungen, AGB, Kaufrecht
  • UN-Kaufrecht
  • Durchführbarkeitsprüfung
  • Betriebliche Abwicklung des Außenhandels
Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen
  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Zollverfahren bei Einfuhr und Ausfuhr
Besonderheiten von Export- und Importgeschäften bei Handels- betrieben sowie Industriebetrieben

Präsentationstechniken

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, ist eine kaufmännische Ausbildung wünschenswert, jedoch keine Bedingung. Sie sollten aber zumindest über kaufmännische Grundkenntnisse verfügen. Diese können Sie auch durch einschlägige Berufserfahrung erworben haben.
  • Darüber hinaus brauchen Sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sowie mit dem Internet und E-Mail.
Studienbeginn und Studiendauer:
  • Sie können jederzeit mit dem Kurs „Außenwirtschaft und Exportmanagement mit IHK-Zertifikat“ beginnen.
  • Der Kurs dauert 12 Monate, wobei wir von einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von 8 bis 10 Stunden in der Woche ausgehen.
  • Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen.

Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Außenwirtschaft und Exportmanagement!

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Über 900 000 Teilnehmer haben seit Gründung der SGD im Jahr 1948 an einem Fernstudium teilgenommen. Diese langjährige Erfahrung und ein Studienprogramm mit über 200 aktuellen Fernkursen beweisen: Die SGD ist das Institut mit der größten Fernschulerfahrung aller Sortimentsfernschulen in Deutschland und Pionier in der Fernlehre.

Bei der SGD werden aus hochaktuellen Themen ausgereifte Lehrgänge mit praxisnahen Inhalten. Wir sind stark darin, Visionen in neue didaktische Konzepte umzusetzen. Unser erfahrenes Pädagogikteam – das größte aller Fernschulen in Deutschland – verfügt über hochprofessionelles Wissen in Sachen Methodik und inhaltliche Kompetenz.

Seit Jahren hat die SGD ein starkes Netzwerk an Kooperationspartnern aufgebaut. Dieses Netzwerk schließt Unternehmen mit ein, die auf ihrem Gebiet führend und als innovative Spezialisten gelten.

Studieren in Fernstudium

Ein Fernstudium bei der SGD macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen SGD-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Lernhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

Frau Bettina Gerth
0800 806 60 00
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen