Studiengang

FERNSTUDIUM - Integrative StadtLand-Entwicklung
Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Wismar
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
5 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Land/Forst/Holz / Alle - redaktionelle Information

Sowohl die Landwirtschaft als auch die Wald- und Forstwirtschaft sind Teile der Volkswirtschaft. Während die erstere die zielgerichteten Erzeugung von tierischen oder pflanzlichen Produkten auf einer eigens dafür bewirtschafteten Fläche zum Ziele hat, dient die andere neben der Rohstofferzeugung auch der Erhaltung von Schutz- und Erholungsräumen.

Die Landschaftsarchitektur wiederum kümmert sich um die Planung und Gestaltung von unbebauten Freiräumen in ländlicher und urbaner Umgebung, wobei hier sowohl gestalterische als auch ökologische Fragen relevant sind. Als Gartenbau werden all jene pflanzenbauliche Aktivitäten bezeichnet, die außerhalb der Landwirtschaft geschehen. Dazu zählen auch entsprechende Dienstleistungen, wie etwa Vermarktung der gartenbaulichen Produkte.

Obwohl sich die einzelnen Berufsbilder sehr nahe stehen, sind die Schwerpunkte in den einzelnen Ausbildungen unterschiedlich gesetzt und breit gefächert.

Studieren in Wismar

Die Hansestadt Wismar an der Ostsee mit ihren rund 46.000 Einwohnern und 8 Stadtteilen ist geprägt von interessanten Sehenswürdigkeiten, Bau- und Kulturdenkmälern, ihrem Flair und dem romantischen Hafen. Das nahegelegene Freizeitbad Wonnemar sorgt für jede Menge Badespaß. Auch ein Tierpark sorgt bei Tierliebhabern für Begeisterung. Die Altstadt entwickelte sich aus der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jahrhundert. Die Altstadt wurde 2002 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Theater, Museen und Galerien sorgen für kulturelle Höhepunkte. Quelle: www.wismar.de

Hochschule Wismar
Philipp-Müller-Straße 14
23966 Wismar
Deutschland
Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen