Studiengang

FERNSTUDIUM - Prävention und Gesundheitspsychologie

Anbieter:
SRH Fernhochschule - The Mobile University
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Das Studium Prävention und Gesundheitspsychologie mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts, kombiniert fachliche Inhalte aus der Prävention und der Gesundheits- psychologie mit Inhalten der Betriebswirtschaftslehre und dem Management.

Auf dem Weg zum Bachelor of Arts befassen sich die Studierenden mit einer ausgewogenen Mischung aus den Fachgebieten Prävention und Gesundheitspsychologie, ergänzt durch weitere für Fach- und Führungsaufgaben wichtige Handlungs- und Sozialkompetenzen, interdisziplinärem Wissen aus relevanten Bezugswissenschaften sowie den Inhalten der jeweiligen Spezialisierung:

Gesundheits- und Patientencoaching:
Im Rahmen dieser Spezialisierung werden die für Coaching-Aufgaben benötigten Hintergründe, Techniken und Instrumente vermittelt.

Betriebliches Gesundheitsmanagement:
Die Studierenden begleiten innerhalb dieser Spezialisierung die Entwicklungsprozesse zu einem gesundheitsorientierten Unternehmen.

Führung und Gesundheit:
Diese Spezialisierung definiert Gesundheit als Unternehmensziel und gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Umsetzung im Unternehmen.


Dr. Joachim Merk
Studiengangsleiter

Berufsbild und Karrierechancen

Vor dem Hintergrund des vermehrten Auftretens von psycho- sozialen Problemen, wie Depressionen, Suchterkrankungen, Burnout, chronischen Krankheiten und der daher notwendigen Neuausrichtung der Gesundheitssysteme entsteht auch eine Veränderung im Bereich der gesundheitsbezogenen Informationsbedürfnisse.

Gefragt ist Gesundheitskompetenz – also die Fähigkeit, im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken – zu Hause, in der Gemeinschaft, am Arbeitsplatz, im Gesundheitssystem und in der Gesellschaft ganz allgemein.

Das Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie richtet sich in erster Linie an berufstätige Interessenten, kann aber ebenso während der Ausbildungszeit oder anstelle eines Präsenzstudiums absolviert werden.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester

  • Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation
  • Allgemeine Psychologie I
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Selbstmanagement
  • Wissenschaftliches Arbeiten: Grundlagen
2. Semester
  • Medizinische Grundlagen
  • Handlungsfelder der Prävention
  • Allgemeine Psychologie II
  • Gesundheitspsychologie
  • Theorie-Praxis-Transfer
3. Semester
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Personal und Organisation
  • Angebotsstrukturen im Gesundheitssektor
  • Kommunikation und Führung
  • Gesundheits- und Patientencoaching: Managed Care
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Grundlagen des BGM: Unternehmenspolitik, Gesetze und Standards
  • Führung und Gesundheit: Gesundheit als Führungsaufgabe
4. Semester
  • Marketing
  • Rechtliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen
  • Methoden der Gesundheitspsychologie
  • Gesundheits- und Patientencoaching:
    • Interpersonale Techniken
    • Health Management Services
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement:
    • Aufbau und Steuerung des BGM
    • Analyse und Umsetzung des BGM
  • Führung und Gesundheit:
    • Personale Ressourcen
    • Soziale Ressourcen
5. Semester
  • Dienstleistungen und Service Management
  • Leistungsmanagement
  • Angewandte Prävention I (Entspannung)
  • Angewandte Prävention II (Bewegung)
  • Praxisprojekt
6. Semester
  • Projektmanagement
  • Angewandte Prävention III (Ernährung)
  • Gesundheits- und Patientencoaching: Coaching
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Controlling im BGM: Evaluation und kontinuierliche Verbesserung
  • Führung und Gesundheit: Organisationale Ressourcen
  • Bachelor-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Studiengebühren:
Die Studiengebühren betragen 378 Euro pro Monat zzgl. einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 200 Euro. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Studienverlauf ohne Mehrkosten zeitlich flexibel zu gestalten und bei Bedarf auch zu verlängern.

In den Studiengebühren enthalten sind:

  • Sämtliche Unterrichts- und Selbststudienmaterialien
  • Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen
  • Online-Vorlesungen und Online-Tutorials
  • Vorlesungsaufzeichnungen und eLearning-Einheiten
  • Prüfungsgebühren
  • Nutzung des eCampus
  • Zugang zu Online-Bibliotheken
  • Persönliche Beratung und Betreuung

Die Studiengebühren sind in der Regel steuerlich absetzbar.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Berufliche Qualifikation plus berufliche Fortbildung nach dem LHG Baden Württemberg

Studienablauf:

Für das Selbststudium im Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie werden den Studierenden schriftliche Studienmaterialien zugesandt, in denen alle wichtigen Studieninhalte zusammengefasst und nach fernstudiendidaktischen Gesichtspunkten aufbereitet sind.

Unabhängig von Ort und Zeit können die Studierenden die Studieninhalte entsprechend ihrer Lerngeschwindigkeit erarbeiten und Lernintensität individuell an ihre Bedürfnisse anpassen. Das bedeutet, dass sie selbst entscheiden können, wann sie das nächste Modul bearbeiten und die entsprechenden Studienmaterialien anfordern wollen. Auch liegt es in ihrem eigenen Zeitmanagement, welchen der zahlreichen Prüfungstermine sie für die Klausuren auswählen. Auf die Gesamthöhe der Studiengebühren hat diese Flexibilisierung keine Auswirkungen.

Das Selbststudium wird von einer Vielzahl begleitender Veranstaltungen unterstützt:

  • Präsenzveranstaltungen in den verschiedenen Studienzentren der Hochschule,
  • Online-Seminare,
  • eLearning-Einheiten,
  • Vorlesungsaufzeichnungen,
  • sowie die individuelle Betreuung durch die Professoren und Dozenten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Prüfungen verleiht die SRH FernHochschule Riedlingen den staatlich und international anerkannten akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) im Fernstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial
Rückruf (bitte Telefonnummer auf Richtigkeit prüfen!)

Der Anbieter

Die SRH Fernhochschule ist spezialisiert auf flexibles Studieren neben dem Beruf, der Ausbildung oder anstelle eines Präsenzstudiums. Mit ihrem Mobile-Learning-Konzept eröffnet die Mobile University eine neue Welt des zeitgemäßen Lernens: Auf einem Tablet-PC stehen alle Studienunterlagen bereit – multimedial und didaktisch aufbereitete Inhalte, zusammengesetzt aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien, interaktiven Übungen und mehr.

Als erste deutsche Fernhochschule wurde die Mobile University für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und hat damit das wichtigste akademische Gütesiegel erhalten. Derzeit sind an der SRH Fernhochschule über 3.500 Studierende immatrikuliert.

Studieren in mehreren Orten

Das Angebot der SRH Fernhochschule richtet sich in erster Linie an Berufstätige und Auszubildende, die sich im Rahmen eines nebenberuflichen Fernstudiums weiterqualifizieren möchten und eine Managementaufgabe anstreben.

In Ihrer Zukunft liegt unsere Verpflichtung. Unter diesem Motto bietet die Hochschule Studiengänge an, die die Studierenden auf Führungsaufgaben vorbereiten. Das flexible Modell, eine bewährte Kombination aus Selbststudium, regelmäßigen Präsenzunterricht in kleinen Gruppen und Informationsaustausch auf dem eCampus ermöglicht ein mobiles Studieren neben dem Beruf, neben der Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium. Die Bachelor- und Masterstudiengänge umfassen die Themenbereiche Betriebswirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Medien- und Kommunikationsmanagement, Gesundheitsmanagement, Sozialmanagement, Lebensmittelmanagement und -technologie sowie Pharmamanagement und -technologie.

Studienberatung und Information

SRH Fernhochschule - The Mobile University
Lange Str. 19
88499 Riedlingen
Deutschland
+49 (0) 73 71 - 93 15 - 0
+49 (0) 73 71 - 93 15 - 115
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen