Studiengang

Visagistin

Anbieter:
NHAD
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
6 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Macht es Ihnen Spaß, Menschen fürs Theater oder einen Gala-Abend entsprechend zu schminken? Odermöchten Sie gerne lernen, wie man andere Menschen typgerecht zu beraten? Dann ist dieser Kurs wirklich etwas für Sie! Sie lernen, bei sich selber und bei anderen Make-up anzubringen. Mit diesem Basiskurs reichen wir Ihnen Werkzeuge, die im Bereich Visagie benötigt werden.

Mit dem Kurs der NHAD lernen Sie, starke Gesichtsmerkmale zu betonen und für jede Person und jede Situation das richtige Make-up zu wählen. Sie lernen die Geschichte des Make-ups kennen, vom Gesichtsschutz zur trendigen Modeerscheinung. Sie lernen, welche Materialien Sie benutzen müssen, um jeden gewünschten Effekt zu realisieren.

Der Kurs Visagistin ist einzigartig, weil die Aufmerksamkeit auf die komplette Palette gerichtet ist. Nicht nur das Make-up, sondern auch Haarpflege und -styling kommen in diesem Kurs an die Reihe. Schritt für Schritt lernen Sie die Basiskenntnisse der Kosmetik bis hin zur Anwendung in der Praxis. Arbeiten mit Farben, Analyse von Gesichtern und Make-up-Gebrauch für diverse Themen, alle Inhalte werden behandelt.


Frau E. Rolfes
Kursleitung

Ausbildungsschwerpunkte

Unser Kurs Visagie behandelt die essenziellen Themen, die Ihnen zu einem gut gepflegten und geschützten Gesicht verhelfen:

Material:
Sie lernen, mit welchen Materialien Sie das beste Resultat erzielen

Hautpflege:
eine gut gepflegte Haut trägt zu einem schönen Make-up-Resultat bei. Wir zeigen Ihnen, welche Pflege zu welchem Hauttypen gehört.

Gesichtsanalyse:
Sie lernen, Verhältnisse und Gesichtsformen zu erkennen, so dass Sie die schönen Merkmale in einem Gesicht akzentuieren können.

Farbenlehre:
Einsicht in die Möglichkeiten und Effekte von Farben ist essenziell.

Haarpflege und -styling:
für das Gesamtbild ist ein passendes Styling der Frisur wichtig.

Make-up:
die richtige Anwendung von Make-up ist abhängig von Hauttypen, Zeitpunkt des Tages und der Beleuchtung. Sie lernen Make-up-Gebrauch für Galafeiern, Fotografie, "Abend-Make-Up" und "Tages-Make-Up".

Sie beenden jede Lektion mit einer Aufgabe, wodurch Sie Einsichten in den Stoff und das Geschick der Visagie gewinnen können. Wenn Sie diesen Basiskurs abgeschlossen haben, sind Sie dazu in der Lage, bei verschiedenen Modellen ein komplettes Make-up anzubringen. Durch die Anwendung in der Praxis entwickeln Sie Ihre Techniken und Ihren eigenen Stil.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Gesamtkosten:
€ 372,-

Voraussetzungen:
Für den Kurs Visagistin sollte der Studierende PC - Anwenderkenntnisse sowie erste Kenntnisse im Umgang mit der Internetnutzung besitzen. An technischen Voraussetzungen ist ein Multimedia-, Internet fähiger Personal Computer vorgesehen.

Vorkenntnisse:
Für diesen Kurs benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

Lektüre:
Für diesen Kurs benötigen Sie keine Bücher. Alle relevanten Informationen finden Sie in den Lektionen des Kurses. So behalten Sie die Übersicht und sparen Geld.

Ordner für den Kurs:
Zu den Lektionen erhalten Sie einen ansprechenden Ordner. Darin können Sie ihre Lektionen aufbewahren.

Studiendauer:
6 Monate bei einem durchschnittlichen Tempo von 4 Lektionen im Monat.

Studienzeit:
Pro Woche sollten Sie 4 Stunden Bearbeitungszeit einplanen.

Staatlich registrierter Lehrgang:
Dieser Lehrgang der NHAD ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) registriert. Von der ZFU registrierte Lehrgänge dienen vorrangig der privaten Weiterentwicklung.

SO LERNEN SIE

Studieren Sie zu Hause nach eigenem Tempo:
Sie empfangen die Kursunterlagen in 3 Sendungen nach Hause. Alle 3 Monate erhalten Sie neue Lektionen. Sie können Ihre Studienzeit selbst bestimmen. So lässt sich dieser Kurs zeitlich gut mit Ihrer Arbeit und Ihren Hobbys vereinbaren. Sie können an jedem Tag im Jahr mit dem Kurs beginnen!

Persönliche Betreuung:
Dank der persönlichen Betreuung eines professionellen Dozenten haben Sie bei inhaltlichen Problemen immer eine Ansprechperson, um die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Die Hausaufgaben am Ende einer Lektion werden, gegebenenfalls mit Fragen versehen, an Ihren Dozenten gesendet. Die Aufgaben werden kontrolliert und mit Erklärungen, Tipps, Hinweisen und einer Note versehen. Wir gewährleisten somit eine optimale Betreuung und Unterstützung. Für alle Kurse dürfen Sie diese Studienbetreuung, 5 Jahre lang in Anspruch nehmen. Diese Möglichkeit ist in Deutschland einzigartig!

Direkter Kontakt mit Mitstudenten:
Alle NHAD-Studenten haben die Möglichkeit, sich auf unserem Online Campus einzuloggen und so direkt mit Mitstudenten in Kontakt zu treten. Sie können dann gemeinsam lernen, Erfahrungen austauschen und sich persönlich treffen. So macht das Studieren noch mehr Spaß!

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Die Grundlage für die NHAD wurde in den 30er Jahren von einem Lehrer erschaffen, der den Menschen dabei helfen wollte, durch schriftlichen Unterricht weiter zu kommen. Die NHAD ist Teil eines großen europäischen Ausbildungsinstituts (NHA), welches als Hochschule anerkannt ist und damit strengste Qualitätsanforderungen erfüllt.

Das errungene Wissen und die Erfahrungen in Hinsicht auf das Fernstudium fließen in die Kurse der NHAD mit ein. Alle zulassungspflichtigen Lehrgänge der NHAD sind von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Die NHAD bietet ihren Kursteilnehmern extra Sicherheit, weil das Unternehmen nach ISO 9001 zertifiziert ist.

Das bedeutet, dass die NHAD alle notwendigen Ausbildungsmittel und Prozesse vorweisen kann, die einen qualitativ hochwertigen Kurs garantieren. Hierdurch wird Ihnen eine hervorragende Qualität, ein fachkundiger Rat, gute Betreuung und ein optimaler Service garantiert.

NHAD
Bremer Straße 4
50670 Köln
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen