Studiengang

Akupunktur

Anbieter:
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Die Akupunktur ist Bestandteil der sogenannten Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Häufig werden Akupunkturbehandlungen "auf die Schnelle" durchgeführt, ohne diagnostische Überlegungen der TCM mit einfließen zu lassen. Dies ist unseriös und schädigt den Ruf dieser an sich sehr wirkungsvollen Methode. Gerade bei funktionellen Beschwerden und chronischen Schmerzzuständen hat sich eine Akupunkturtherapie nach den Richtlinien der TCM als sehr wirkungsvoll erweisen.

Im Bereich chronischer Gelenk- und Rückenschmerzen ist sie sogar der schulmedizinischen Schmerztherapie überlegen - und das bei absoluter Nebenwirkungsfreiheit! Die Akupunkturbehandlung nach den Richtlinien der TCM besteht aus der Diagnose, den therapeutischen Vorüberlegungen, dem Erstellen eines Behandlungsplanes und der Behandlung mit Nadeln, Laser oder mit Moxakraut.

Akupunktur und TCM eignen sich sehr gut für eine kombinierte Ausbildung, wie sie das BTB anbietet: Punktelokalisation und theoretisches Wissen über die TCM können zu Hause gelernt werden, Nadelungstechniken und Behandlungsprogramme sind dann später Bestandteil der Praxisseminare, die von Herrn Dr. Krennrich, dem Lehrgangsautor, persönlich geleitet werden.



Berufsbild und Karrierechancen

Die Absolventen des Lehrgangs sollen:

  • die historischen, philosophischen und kulturellen Hintergründe der Akupunktur und TCM sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der Akupunktur kennenlernen,
  • Praxis und Technik der Akupunktur unter Berücksichtigung der Topographie des Leitbahnsystems und der wichtigsten Akupunkturpunkte erlernen,
  • ausgewählte Krankheitsbilder des Bewegungsapparates und internistischer Erkrankungen behandeln können und
  • Grundlagen der Ätiopathogenese der Physiologie und Diagnostik der traditionellen chinesischen Medizin beherrschen.
Zielgruppe:
  • Ärzte und Medizinstudenten
  • Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter

Ausbildungsschwerpunkte

Lernbereich Grundlagen:

  • Naturphilosophische Basis
  • Die 8 Krankheitsstadien
  • Der chinesische Organbegriff
  • 5-Elemente
  • Funktionskreise
  • Fülle/Leere
  • Neurophysiologische Grundlagen
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Unerwünschte Wirkungen
  • TCM-Diagnostik
  • Punktsuche und Lokalisation
  • Technik der Akupunktur
  • Punktekategorien in der Akupunktur
  • Grundlagen der Ohrakupunktur
Lernbereich Topografie:
  • Meridiane: Lungen-, Dickdarm-, Magen-, Milz-Pankreas- und Herzmeridian
  • Dünndarm-, Blasen-, Nieren-, Kreislauf-Sexus-, Dreifach Erwärmer-, Gallenblasen- und Lebermeridian
  • Lenkergefäß
  • Konzeptionsgefäß
  • Extrapunkte
Lernbereich TCM-Diagnostik, Energetik und Behandlung:
  • Zungendiagnostik
  • Pulsdiagnostik
  • Schmerztypen
  • Windeliminierung
  • Energiefluss
  • Bi-Syndrome
  • Syndromenlehre
  • Allgemeine Behandlungsregeln
  • Behandlung orthopädischer innerer, neurologischer, dermatologischer und weiterer Erkrankungen

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Ausbildungsbeginn: Jederzeit; die Ausbildung kann berufsbegleitend absolviert werden.

Lernaufwand: 9 Stunden pro Woche bei Regelstudium

Lernmaterial:

  • 12 Studienbriefe mit Übungen, Aufgaben und Praxisbeispielen
  • Zwischentests nach jedem Studienbrief
Seminare:
  • 2 frei wählbare Praxisseminare am Wochenende unter ärztlicher Leitung
  • 2 Sonntage mit jeweils 4 Vorlesungen (Teilnahme empfohlen)
Abschluss:
  • Schriftliche Abschlussprüfung
  • Studienbescheinigung mit Aufführung aller Lerninhalte
  • BTB-Abschlusszertifikat: "Akupunktur"

Wenn Sie an den beiden Wochenendseminaren nicht teilnehmen, erhalten Sie lediglich eine Abschlusszeugnis "Theoretische Grundlagen der Akupunktur".

Lehrgangsbegleitende Seminare:

4 Wochenendseminare werden angeboten, von denen Sie mindestens 2 besuchen. Themen: Punktelokalisation, Nadelungstechniken, Energetik, TCM-Diagnostik, Behandlungsprogramme bei wichtigen Erkrankungen

Seminarort: Nähere Informationen auf unserer Homepage

Das Besondere an diesem BTB-Lehrgang:

  • Der einzige Lehrgang mit staatlicher Zulassung über Akupunktur + TCM in Deutschland,
  • bei Bedarf kann der Begriff "Tätigkeitsschwerpunkt Akupunktur" als ärztliche Zusatzbezeichnung genutzt werden, auch ohne eine zeitaufwändige und teure, von der Ärztekammer akkreditierte Fortbildung: Fordern Sie unverbindlich das juristische Gutachten beim BTB-Sekretariat an!
Weitere Vorteile für BTB-Studenten:
  • Berechtigung zur kostenfreien Teilnahme an allen zusätzlichen BTB-Sonntagsseminaren,
  • kostenfreie Weiterbetreuung durch das BTB bis zu zwei Jahren nach Ausbildungsende, dadurch können Sie die Studiendauer flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen.

Zusätzliche Veranstaltungen - kostenlos

Als Ergänzung zu den staatlich zugelassenen Ausbildungen bietet das BTB die Möglichkeit, zusätzliche Präsenzveranstaltungen in verschiedenen Städten Deutschlands ohne Mehrkosten zu besuchen. Sämtliche Vorlesungen finden ausschließlich Sonntags von 9:30 bis 17:00 Uhr (inkl. Pausen) in der schulferienfreien Zeit statt und umfassen die Themenbereiche "Ernährung", "Beratung und Kommunikation", "Humanmedizin" sowie "Veterinärmedizin". Es gibt keine Beschränkung - jede/r Studentin des BTB kann an jeder Veranstaltung teilnehmen und so das gelernte Wissen vertiefen oder auch über den fachlichen "Tellerrand" hinaus schauen.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe kann auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der therapeutischen Erwachsenenbildung zurückblicken. Es bietet Lehrgänge und Ausbildungen in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Beratung und Therapie an. Dies sind laut aktuellen Untersuchungen besonders schnell wachsende Berufsfelder in Deutschland und bieten Ihnen beste Zukunftschancen!

Durch das spezielle BTB-Ausbildungssystem können die theoretischen Grundlagen durch eine spezielle Kombination von Studienbriefen, begleitender Fachliteratur und multimedialen Anteilen bequem zu Hause erarbeitet werden. Das spart Zeit und Geld! Die Präsenzseminare werden von Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet geleitet. Sie finden durchweg an Wochenenden und an Orten statt, die auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen sind. Die Termine werden Ihnen langfristig vorher bekanntgegeben, so dass Sie ohne Stress planen können.

Die Mitarbeiter des BTB-Sekretariats, die Fachtutoren und die Dozenten der studienbegleitenden Wochenendseminare gewährleisten während Ihrer Ausbildung eine optimale Betreuung. In Ihrer Nachbetreuungszeit sind das Sekretariat und die Schulleitung auch noch für Sie da!

BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Lobirke 1
42857 Remscheid
Deutschland
02191 / 4 64 31 - 0
02191 / 4 64 31 - 50
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen