Anzeige

Bachelor Bauingenieurwesen (dual)

Anbieter:
IUBH Duales Studium
Länder:
Berlin
Bayern
Hessen
Hamburg
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Bauingenieure prägen und gestalten im Prinzip alles, was uns täglich umgibt. Büros, Brücken, Bauwerke. Aber nicht nur das: Neben der Konstruktion von Gebäuden, Straßen und Tunneln, übernehmen sie auch Aufgaben im Bereich der Verkehrs-, Wasser-, Energie- und Immobilienwirtschaft.

Ziel Deines dualen Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen ist die Vermittlung einer besonders praxisnahen Grundlagenausbildung, die Dich nicht nur für die Branche, sondern auch für richtungsweisende Führungsaufgaben fit macht.

Übrigens: Wir legen Wert auf individuelle Betreuung, kleine Lerngruppen und persönlichen Kontakt. Unsere Professoren und Studienberater unterstützen Dich auf Deinem Weg zu einem erfolgreichen Abschluss.

Berufsbild und Karrierechancen

Dank Deiner sehr breiten Ausbildung hast Du vielfältige Berufs- und Karrierechancen. Auch international sind Bauingenieure tätig, arbeiten an komplexen Projekten und sind in der Branche unglaublich gefragt. Egal ob selbstständig, als Projektleiter oder im öffentlichen Dienst – nach Deinem Studium arbeitest Du zum Beispiel als ...

Bauingenieur
Bauingenieure planen und konstruieren unsere gesamte Lebenswelt. Neben klassischen Gebäuden, Brücken oder Straßen sind sie Experten für Wasserversorgungssysteme und Kraftwerke für traditionelle und regenerative Energien. Außerdem übernehmen sie die Leitung und -überwachung aller Bauprojekte und -vorhaben. Hinzugekommen sind in den letzten Jahrzehnten verstärkt Aufgaben in den Bereichen Sanierung, Energiemanagement und Projektentwicklung – nicht zuletzt aufgrund der Trendwende hin zur Bauindustrie 4.0.

Tragwerksplaner
Ein Tragwerksplaner, auch Statiker genannt, verantwortet die tragende Konstruktion eines Gebäudes, der wichtigsten Komponente eines Bauvorhabens. Das heißt, er ist mit der Standsicherheit beauftragt und führt wichtige baustatische Berechnungen durch. Tragwerksplaner, wie auch Architekten, sind bereits früh in die Gesamtplanung einbezogen, da sie weit im Vorfeld die Eignung des Baugrunds einschätzen und gleichzeitig die Kostenvorgaben berücksichtigen müssen. Darüber hinaus kümmern sie sich während des Baus um die Bereiche Planung, Gerüstbau, Korrosionsschutz und Überwachung. 

Bauleiter
Bauleiter übernehmen die gesamte Überwachung und Steuerung einer Baustelle oder Teile davon. Sie sind verantwortlich dafür, dass alle anfallenden Bauarbeiten sach- und planmäßig ausgeführt werden. Der Einsatzort eines Bauleiters ist hauptsächlich in Unternehmen des Baugewerbes; z.B. im Tiefbau, Hochbau oder Straßenbau. Doch auch in der Bauinstallation, Baustellenvorbereitung oder im Ausbau werden Bauleiter verstärkt eingesetzt. Zudem kümmern sie sich um die Einhaltung von Qualität, Wirtschaftlichkeit sowie Sicherheits- und Gesundheitsschutzbestimmungen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Baukonstruktion
  • Vermessungskunde
  • Grundlagen der Baustoffkunde
  • Mathematik: Lineare Algebra
  • Praxisprojekt I
2. Semester
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Kommunikation
  • Technische Mechanik: Statik
  • Tragwerkslehre
  • Weiterführende Baustoffkunde und Prüfverfahren
  • Praxisprojekt II
3. Semester
  • Mathematik: Analysis
  • Bauinformatik
  • Technische Mechanik: Elastostatik
  • Baustatik
  • Praxisprojekt III
4. Semester
  • Geotechnik
  • Bauphysik
  • Grundlagen im Massivbau
  • Weiterführende Baustatik
  • Praxisprojekt IV
5. Semester
  • Grundlagen im Stahl- und Holzbau
  • Baubetriebswirtschaft
  • Bürgerliches Recht
  • Bautechnologie
  • Praxisprojekt V
6. Semester
  • Abfall- und Siedlungswasserwirtschaft
  • Verkehrswegebau
  • Vertiefungsmodul A
  • Praxisprojekt VI
7. Semester
  • Wasserbau
  • Vertiefungsmodul B
  • Stadt- und Verkehrsplanung
  • Bachelorarbeit

Zulassung

Studieren mit Abitur/Matura
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

Studieren ohne Abitur/Matura

Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn Du Folgendes mitbringst:

  • abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf ODER
  • erfolgreiches Ablegen der Meisterprüfung ODER
  • erfolgreicher Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt
Studiengebühren:
In Deutschland finanziert i.d.R. Dein Praxispartner Deine Studiengebühren. In Österreich erhältst Du von Deinem Praxispartner i.d.R. ein Gehalt und kannst über dieses Deine Studiengebühren finanzieren.

Bewerbungsfrist: WiSe: 01. Oktober bis 30. September

Studienbeginn: WiSe: 01. Oktober

Studienorte

  • Berlin
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • München

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Ihr Interesse am Studium an der IUBH Duales Studium zeigt, dass Sie mit einem praxisorientierten und anerkannten Studium Wert auf einen schnellen und erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben legen. Wenn Sie eine anspruchsvolle Führungsposition anstreben und später zu den Entscheidungsträgern in national und international agierenden Firmen gehören möchten, finden Sie bei unseren Standorten Ihre Hochschule.


Wir bieten duale Bachelor-Studienprogramme in den Bereichen BWL, Gesundheitsmanagement, Marketing, Soziale Arbeit, Personalmanagement, Logistikmanagement sowie Tourismuswirtschaft an. Nach Ihrem Bachelorabschluss bieten wir Ihnen zusätzlich die Dualen Masterprogramme an, mit denen Sie den zweiten Schritt Ihrer beruflichen Zukunft mit exzellenten Karriereperspektiven planen können. Durch das einzigartige duale Studienmodell mit regelmäßigem Wechsel zwischen Theorie an der Hochschule und Praxis erwerben Sie vom ersten Studientag an wichtige Kernkompetenzen, die Sie zu nachgefragten Jungmanagern machen.

Unsere in der Fachwelt erworbene Reputation und unser Know-How sollen Ihnen das Rüstzeug für eine erfolgreiche Karriere geben. Dazu bieten wir exzellente Rahmenbedingungen für Erfolg und Spaß Im Studium. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg! Wenn Sie neben Neugierde und Motivation, auch Flexibilität, Mobilität und Leistungsbereitschaft mitbringen, dann wird Ihr duales Studium für Sie zum optimalen Start in die Zukunft.

IUBH Duales Studium

Zenostraße 6
83435 Bad Reichenhall
Deutschland