Studiengang

Bachelor Tourismus Management

Anbieter:
IST - Hochschule für Management
Typ:
Vollzeit und Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Aufgrund der hohen Dynamik innerhalb der Tourismuswirtschaft und des verschärften Wettbewerbs sind auch die Anforderungen an Führungskräfte gestiegen. Gut ausgebildetes Fachpersonal, welches die Bedürfnisse bestehender und neuer Kunden zu erkennen und diese in touristische Dienstleistungen und Produkte umzusetzen weiß, ist gefragter denn je. Auf diese Anforderungen bereitet Sie der Fernstudiengang Tourismus Management (B.A.) gezielt vor.

Sie können zwischen drei unterschiedlichen Studienvarianten wählen: Neben der Voll- und Teilzeitvariante (6 und 8 Semester) wird der Bachelor-Studiengang „Tourismus Management“ in einem dualen Studienmodell angeboten, das 7 Semester dauert. Bei einem dualen Bachelor-Studium absolvieren Sie eine betriebliche Ausbildung in Kombination mit einem akademischen Fernstudium. Den Großteil der gesamten Studienzeit verbringen Sie im Unternehmen und werden dort in die betrieblichen Abläufe integriert.

Der Bachelor wird als Fernstudiengang durchgeführt. Den theoretischen Rahmen bilden speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte, die durch multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen und Online-Tutorien sowie ausgewählte Präsenzphasen ergänzt werden.



Berufsbild und Karrierechancen

Durch die Vermittlung von fundiertem wirtschaftswissenschaftlichem und branchenspezifischem Know-how sind Sie nach Abschluss des Studiums in der Lage ein umfassendes Verständnis der Tourismuswirtschaft zu entwickeln und dadurch zentrale ökonomische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen, sowie fachliche, methodische, soziale und kommunikative Kompetenzen zu entwickeln und diese auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich einzusetzen.

Sie können betriebswirtschaftliche und tourismusspezifische Aufgaben selbstständig und problemorientiert übernehmen und diese operativ, strategisch und eigenverantwortlich bearbeiten. Zu den vielfältigen Einsatzfeldern gehören z.B. Reiseveranstalter, Touristikkonzerne, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtunternehmen, Messen und Tagungsstätten, aber auch nationale und internationalen Verbände oder Vereine.

Der Bachelorstudiengang richtet sich an alle, die zeitlich und örtlich unabhängig studieren und gleichzeitig einen tourismus- spezifischen und staatlich anerkannten akademischen Abschluss erwerben möchten. Hierzu gehören:

  • Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Tourismusbranche anstreben
  • Branchenkenner, die sich mit dem Bachelorabschluss akademisch weiterqualifizieren möchten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Vollzeit- und Teilzeit

  • General Management (1.-6. Semester)

  • Spezialisierungsfächer (1.-4. Semester)

  • Wahlmodule (5. und 6. Semester)

In der 2. Hälfte des 6. Semesters wird die Bachelorarbeit angefertigt.

Duales Studium

  • General Management (1.-7. Semester)
  • Spezialisierungsfächer (1.-6. Semester)
  • Wahlmodule (3. und 7. Semester)

In der 2. Hälfte des 7. Semesters wird die Bachelorarbeit angefertigt.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vollzeit:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Kosten:

  • Die Studiengebühren belaufen sich bei 6 Semestern auf 349,- EUR pro Monat
    (gesamt: 12.564,- EUR).
  • Bei beträgt die monatliche Studiengebühr 289,- EUR
    (gesamt: 13.872,- EUR).

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Bachelor Tourismus Management (B.A) zugelassen zu werden, sind folgende Qualifikationen notwendig:

  • Sie haben die Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss
  • Nur bei Voll- und Teilzeitstudium: Bis zum Beginn des 3. Semesters müssen Sie ein dreimonatiges Praktikum im Tourismus oder eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens drei Monaten vorweisen

Studieren ohne Abitur:

Auch ohne die oben genannten Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit, an der IST-Hochschule für Management zu studieren:

  • Sie haben eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • Sie haben eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung oder einen Abschluss an einer Berufsfachschule und können mindestens drei Jahre Berufserfahrung nachweisen
  • Nur bei Voll- und Teilzeitstudium: Bis zum Beginn des 3. Semesters müssen Sie ein dreimonatiges Praktikum im Tourismus oder eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens drei Monaten vorweisen

Studienbeginn:

Der Bachelorstudiengang beginnt jeweils am 01.04. (Sommersemester) und 01.10. (Wintersemester) eines Jahres.

Dauer:

Wahlweise 6 oder 8 Semester, dual 7 Semester

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Die IST-Hochschule für Management bietet branchenspezifische Fernstudiengänge in den Bereichen „Sport & Management“, „Fitness & Health“, „Tourismus & Hospitality“ sowie „Kommunikation & Management“ an. Darunter zum einen Bachelor-Studiengänge, die sich sowohl für Schulabgänger eignen, die einen beruflichen Einstieg in die jeweilige Branche anstreben, als auch für Personen, die bereits über Berufserfahrung verfügen und den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten. Und zum anderen Master-Studiengänge für den nächsten Schritt auf der Bildungs-bzw. Karriereleiter. Nahezu alle Studiengänge werden neben einer Vollzeit-Variante und einer Teilzeit-Variante auch als duales Studium angeboten – also als Kombination von einer praktischen Berufsausbildung im Betrieb und der wissenschaftlichen Lehre einer Hochschule. Alle Angebote zeichnen sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochen Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen. Die Studenten erreichen so anerkannte akademische Abschlüsse, die sie für Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management qualifizieren.


Die Hochschule profitiert von der Zusammenarbeit mit dem IST-Studieninstitut, das seit fast 25 Jahren unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten in den Branchen Sport, Kommunikation & Management, Fitness, Tourismus und Hospitality anbietet. Von Anfang an lag die Fokussierung des IST-Studieninstituts auf der Vermittlungsform des staatlich zugelassenen Fernunterrichts. Die Bekanntheit des IST-Studieninstituts, sein ausgezeichneter Marktzugang und ein großes Netzwerk aus Experten, Dozenten und Führungskräften aus der Praxis sind auch für Studenten der IST-Hochschule für Management ein großer Vorteil.

Die IST-Hochschule für Management ist keine anonyme Bildungseinrichtung. Der direkte Kontakt zu den Studierenden und deren persönliche Betreuung liegen uns besonders am Herzen. Neben dem IST-Hochschulteam stehen Ihnen während des gesamten Studiums Ihre Professoren, Dozenten und Tutoren mit Rat und Tat zur Seite. Durch kleine Studiengruppen wird der persönliche Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden weiter verstärkt. So sind Sie nie auf sich allein gestellt, sondern werden jederzeit persönlich und kompetent von uns unterstützt.

Studienberatung und Information

IST-Bildungshotline
0800/ 478 0800
IST - Hochschule für Management
Erkrather Straße 220 a-c
40233 Düsseldorf
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen