Studiengang

FERNSTUDIUM - Wirtschaftsrecht
Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Fachhochschule Nordhessen
Typ:
Vollzeit / Fernstudium
Abschluss:
LL.B. (Bachelor of Laws)
Dauer:
7 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Recht / Alle - redaktionelle Information

Unter Recht wird allgemein die Gesamtheit jener Normen verstanden, die je nach Geltungsbereich in nationale und internationale Rechtssysteme und dem global geltenden Völkerrecht eingeteilt sind. In Rechtsordnungen mit gesetzgebenden Institutionen spricht man auch von einem objektiven Recht, als dessen wichtigste Quelle das Gesetz gilt. In der Rechtswissenschaft werden diese Rechtssysteme nach methodischen Aspekten in die drei großen Bereiche des öffentlichen Rechts, des Privatrechts und des Strafrechts gegliedert. Sachliche oder inhaltliche Gesichtspunkte wiederum erfordern eine weitere Gliederung wie beispielsweise Wirtschaftsrecht, Steuerrecht oder Verfassungsrecht.

Das Studium der Rechtswissenschaften ist ausschließlich an Universitäten möglich. Dies ermöglicht eine weitere Ausbildung zum Rechtsanwalt oder zu einer Laufbahn als Richter. An den Fachhochschulen wird andererseits eine Vielzahl an interdisziplinären Studiengängen angeboten, die an die spezifischen Anforderungen zu Rechtsfragen im öffentlichen oder privaten Sektor ausgerichtet sind. Ob in Kombination mit wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen oder mit Kenntnissen in den breiten Feldern der Non-Profit-, Sozial- und Gesundheitsbereiche: FH-Absolventen mit rechtswissenschaftlichem Hintergrund finden reichlich Aufgabenbereiche in anspruchsvollen Berufsfeldern.

Studieren in Kassel

Die einzige Großstadt in Nordhessen hat etwa 200 000 Einwohner und befindet sich etwa 70km vom geografischen Mittelpunkt Deutschlands entfernt. Sie ist eine der zentralst gelegstensten Großstädte Deutschlands. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt im Jahre 913. Viele Museen und andere Sehenswürdigkeiten sind im Innenstadtbereich leicht zu Fuß zu erreichen. Über die Grenzen hinaus ist Kassel in erster Linie durch den Bergpark Wilhelmshöhe mit den Kasseler Wasserspielen im Habichtswald und die seit 1955 alle 5 Jahre stattfindende Kunstausstellung documenta bekannt. Das Staatstheater, das einzigartige Tapetenmuseum sowie das Museum für Sepulkralkultur und viele andere mehr können die Besucher fesseln. Natur-, Tier- und Erlebnisparks, Flug- und Luftsportangebote, Radfahren und Radwandern sowie Naherholungsmöglichkeiten direkt im Grünen ist Kassel für Erholungs- und Sportbedürftige optimal. Mit 18 000 Studierenden ist der Bildungsstandort Kassel ein sehr wichtiger, die Universität besteht seit 1971. Quelle: www.kassel.de

Fachhochschule Nordhessen
Am Hegeberg 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Deutschland
Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen