Studiengang

Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)

Anbieter:
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
IHK (IHK)
Dauer:
12 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Unser Kurs bereitet Sie gezielt auf folgende vier Betreuungsbereiche vor:

  • Altenbetreuung: Für die wachsende Zahl alter Menschen in Pflegeeinrichtungen wird ein Betreuungsprogramm benötigt, das auf die Bedürfnisse der Älteren eingeht und sie zugleich möglichst aktiv im Leben hält.

  • Demenzbetreuung: In einem frühen Stadium der Krankheit sind aktivierende Gedächtnisübungen gefragt. Später benötigt ein Demenzkranker vor allem geduldige und einfühlsame Begleitung.

  • Palliativbetreuung (Sterbebegleitung): Der medizinische Fortschritt verlängert nicht nur unser Leben, sondern oft auch unser Sterben. Viele schwerkranke Menschen, aber auch ihre Angehörigen, brauchen im Angesicht des Todes Zuspruch und Trost.

  • Kinder- und Jugendbetreuung: In vielen Familien arbeiten beide Elternteile – auch wenn die Kinder noch sehr klein sind. Alleinerziehende können es sich ebenfalls oft nicht leisten, wegen der Kinder zu Hause zu bleiben. Hier ist Bedarf an verlässlicher, altersgerechter und liebevoller Erziehung.

Haben Sie an den Kursinhalten ein rein privates Interesse (z.B. weil Sie einen Angehörigen betreuen wollen), können Sie den Kurs mit dem SGD-Zeugnis abschließen. Wenn es Ihnen um Ihr berufliches Fortkommen geht, legen Sie am Kursende den IHK-Test ab. Damit halten Sie einen allgemein geschätzten Nachweis Ihres Könnens in Händen.



Berufsbild und Karrierechancen

Als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) erbringen Sie fachlich und menschlich anspruchsvolle Betreuungsleistungen. Das ist Ihr Einstieg in ein Berufsfeld mit Zukunft. Denn der Bedarf an hochwertigen Betreuungsleistungen wächst.

Der Lehrgang ist ideal:

  • wenn Sie im Bereich der Kinder-, Alten-, Demenz- und Palliativbetreuung arbeiten wollen,
  • wenn Sie aus privaten Gründen grundlegende Kenntnisse in diesen Bereichen erwerben möchten, zum Beispiel zur fachkundigen Betreuung nahestehender Personen.

Ausbildungsschwerpunkte

Beschäftigung, Betreuung, Begleitung für alte Menschen:

  • Kommunikation für Betreuungskräfte
  • Beschäftigungsangebote in der Altenbetreuung
  • Demenzbegleitung
  • Rechtskunde für Betreuungskräfte
Hauswirtschaft und Ernährung:
  • Ernährung von jungen und älteren Menschen
  • Ernährung des kranken älteren Menschen
  • Reinigung und Hygiene
  • Wirtschaftsführung für ältere Menschen
Palliativbegleitung:
  • Betreuung von Sterbenden und ihren Angehörigen
Kindererziehung:
  • Erziehung von Kindern und Jugendlichen
  • Freizeitbeschäftigung für Kinder und Jugendliche
  • Besondere Herausforderungen bei der Erziehung
Freiwillige Zusatzthemen:
  • Altenpflege: Grundlagen der Krankenbeobachtung – Körperpflege – Lagerung – Mobilisation
  • Existenzgründung: Selbstständig als Gesundheits- und Sozialdienstleister

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zugangsvoraussetzungen:

Erforderlich ist der Nachweis einer mindestens 1-jährigen Tätigkeit in der Alten-, Behinderten-, Kinder- oder Jugendbetreuung, z.B. durch ein Freiwilliges Soziales Jahr oder auch durch die Erziehung eines eigenen Kindes.

Voraussetzungen für das IHK-Zertifikat:

Anmeldung bei unserem Online-Campus waveLearn,
Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegen soll,
Durchführung einer Projektaufgabe und
Bestehen des IHK-Tests.

Studienbeginn und Studiendauer:

  • Sie können jederzeit mit dem Kurs Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) beginnen.
  • Der Kurs dauert 12 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa 9 Stunden.
  • Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen, denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 18 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach individueller Absprache möglich.

Online-Campus waveLearn:

Im Verlauf Ihres Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, zu besonders beratungsbedürftigen Themen eine Online-Sprechstunde zu besuchen.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das Besondere bei der SGD: Ihr erster Studienmonat ist ein Testmonat. Gleich zu Beginn erhalten Sie Ihr Startpaket mit dem Original-SGD-Studienmaterial der ersten drei Monate. Jetzt prüfen Sie in aller Ruhe, ob Ihnen das SGD-Studium zusagt.

Wenn Sie das Studium nicht fortsetzen möchten, dann teilen Sie uns dies innerhalb des Testmonats schriftlich mit – und die Sache ist erledigt. Ohne Kosten für Sie. Diese Garantie geben wir Ihnen. Starten Sie deshalb jetzt mit Ihrem KursFachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)!

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Über 900 000 Teilnehmer haben seit Gründung der SGD im Jahr 1948 an einem Fernstudium teilgenommen. Diese langjährige Erfahrung und ein Studienprogramm mit über 200 aktuellen Fernkursen beweisen: Die SGD ist das Institut mit der größten Fernschulerfahrung aller Sortimentsfernschulen in Deutschland und Pionier in der Fernlehre.

Bei der SGD werden aus hochaktuellen Themen ausgereifte Lehrgänge mit praxisnahen Inhalten. Wir sind stark darin, Visionen in neue didaktische Konzepte umzusetzen. Unser erfahrenes Pädagogikteam verfügt über hochprofessionelles Wissen in Sachen Methodik und inhaltliche Kompetenz.

Seit Jahren hat die SGD ein starkes Netzwerk an Kooperationspartnern aufgebaut. Dieses Netzwerk schließt Unternehmen mit ein, die auf ihrem Gebiet führend und als innovative Spezialisten gelten.

Studieren in Fernstudium

Ein Fernkurs bei der SGD macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen SGD-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

Stefanie Gomell
0800 806 60 00
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen