Anzeige

Digital Finance, Strategie & Accounting MBA

Anbieter:
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
MBA (Master of Business Administration)
Dauer:
5 Semester

Das Studium

Der Studiengang ist modular aufgebaut und wechselt zwischen betreuten Selbstlernphasen, virtuellen Lernkomponenten und Präsenzphasen. Im letzten Studiensemester wird die Masterthesis erstellt. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester.

Zunächst erarbeiten Sie die Studieninhalte anhand von Studienbriefen bzw. Lernsoftware und werden beim Selbststudium über eine Lernplattform, Mailkontakt und Video-Konferenzen fachlich begleitet und organisatorisch unterstützt. Während des Semesters finden in regelmäßigen Abständen Präsenztage an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen statt. Der erlernte Stoff wird dabei vertieft und in Übungen gefestigt. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung in Form von Klausuren, Seminararbeiten oder einer Präsentation ab. Der Studiengang kann auch als Zertifikatsstudium aus selbst gewählten Modulen des Studienprogramms oder mit Einzelmodulen belegt werden. Für Zertifikatsstudierende ist ein Wechsel in das MBA-Studium unter Anrechnung von Prüfungsleistungen und Gebühren jederzeit möglich.
Professor Dr. Werner Hoffmann Fachliche Leitung

Berufsbild und Zielgruppe

In den Arbeitswelten der Zukunft werden zunehmend neue fachliche und überfachliche Fähigkeiten erforderlich. Aufgaben- und Berufsprofile verändern sich aufgrund von Automatisierung und Digitalisierung rasant. Haben Sie die „Future Skills“, die in der Arbeitswelt von morgen gefordert sind? Welche beruflichen Fähigkeiten, also Fachkompetenzen und Sozialkompetenzen, sind im Zeichen der Digitalisierung von Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen gefragt? Der Fernstudiengang MBA Digital Finance, Strategie & Accounting richtet sich an Berufstätige aller Disziplinen oder Branchen, welche für die Fortsetzung ihrer Führungs- und Fachlaufbahn eine zusätzliche Qualifizierung durch erfolgskritisches Fachwissen in den Bereichen Finance, Strategie, Accounting und Consulting sowie weitere funktionsübergreifende Management- und Coaching-Fertigkeiten benötigen. Auch erzielen Sie nachhaltige Kompetenzgewinne in den Schlüsselbereichen digitale Fähigkeiten, etwa komplexe Datenanalysen mit analytischen Methoden durchzuführen. Zudem vertiefen Sie klassische Fertigkeiten wie Adaptionsfähigkeit, Kreativität und unternehmerisches Denken. Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen, Technologien und Anwendungsbereichen der Künstlichen Intelligenz. Das MBA-Programm Digital Finance, Strategie & Accounting enthält umfangreiche Studienoptionen für Sie. Das Weiterbildungsprogramm ist damit interessant für Berufstätige aus technischen, naturwissenschaftlichen und juristisch geprägten Funktionen, aber auch für Absolventen/-innen von geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern. Zudem richtet es sich an Interessenten/-innen aus kaufmännischen Funktionen.

Unser MBA-Studiengang Digital Finance, Strategie & Accounting spiegelt also den mit der Arbeitswelt 4.0 verbundenen Kompetenzbedarf. Sie können sich für das MBA-Programm oder für ein Zertifikatsstudium nach Ihrem konkreten Weiterbildungsbedarf entscheiden.

Das Curriculum besteht aus insgesamt vierzehn Modulen, die auf folgende Bestandteile entfallen:

Ein Basisprogramm aus acht Modulen einschließlich der Masterarbeit und der zugehörigen Disputation mit den Optionen im Modul 1 ein aus zwei Wahlpflichtgebiet aus zwei Wahlpflichtgebieten zu belegen und aus zwei vorgegebenen Modulen eines zu wählen.
Den Vertiefungsrichtungen „Accounting & Finanzmärkte“ sowie „Digitale Transformation & Unternehmenssteuerung“
 
Sie entscheiden sich entsprechend Ihrem Qualifikationswünschen für eine Vertiefungsrichtung.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Sie eignen sich die in der Arbeitswelt 4.0 geforderten beruflichen Fähigkeiten an, also die erfolgskritischen Fachkompetenzen und Sozialkompetenzen für eine Führungs- bzw. hochqualifizierte Fachlaufbahn.
Die fachlichen Themenschwerpunkte des MBA-Studiengangs Digital Finance, Strategie & Accounting liegen in den Bereichen Finance, Strategie, Accounting, digitale Transformation, Datenanalyse (Big Data) und Führungsfertigkeiten.

  • Betriebswirtschaftliches, theoretisches und Anwendungswissen in den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Funktionen („General Management“) in ihren Wirkungszusammenhängen.
  • Theorien, Methoden und Instrumente der finanzwirtschaftlichen Unternehmenssteuerung, des Controlling und der Kapitalanlage („Finance“).
  • Konzepte, Fragestellungen und Anwendungen der handelsbilanziellen, internationalen und Konzern-Rechnungslegung („Accounting“).
  • Entwicklung und Implementierung von Unternehmensstrategien („Strategie“) mitsamt deren Überwachung aus operativer und finanzwirtschaftlicher Sicht sowie die Diagnose und proaktive Gestaltung von potentialstarken Geschäftsmodellen.
  • Management digitaler Unternehmen („digitale Transformation & Unternehmenssteuerung“) durch Digitalisierungsinitiativen, Künstliche Intelligenz, den Einsatz digitaler Programme in Unternehmensfunktionen und die Anwendung von Big Data-Konzepten bei Entscheidungsvorbereitung, -durchführung und -überwachung sowie bei der Modellierung.
  • Entwicklung der Sozialkompetenz der Studierenden sowie deren damit in Zusammenhang stehenden Führungskompetenzen (Modul „General Management II“). Inhalte sind Methoden der Personalentwicklung und Talentidentifikation, Coaching, Führungsverhalten, Teammanagement und die interne sowie öffentlichkeitswirksame Kommunikation von Unternehmenszielen und –initiativen.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten:

  • 1. – 4. Semester 2.200,- Euro je Semester
  • Thesis-Semester 2.000,- Euro
  • zzgl. je Semester der Sozialbeitrag der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Höhe von ca. 140 €.
Zugangsvoraussetzungen:

Diese finden Sie unter dem folgenden Link:
www.zfh.de/mba/finance



Präsenzort:
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Dieser Studiengang ist auch als Zertifikat verfügbar. 

Vorteile

  • Berufsbegleitend zum international anerkannten MBA-Abschluss
  • Zertifikatsstudium und Einzelbelegung von Modulen moglich
  • Dozententeam mit wissenschaftlicher Expertise
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhaltnis
  • Zeit- und ortunabhangiges Studieren
  • Individuelle Gestaltung von Lerntempo und -verhalten
  • Vertiefung erlernten Wissens wahrend der Prasenzphasen
  • Im Studium erworbenes Wissen ist sofort in die berufliche Praxis umsetzbar
  • Forderung fachubergreifender Kompetenzen

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 14 Fach-/Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den zfh-Fernstudienverbund. Darüber hinaus kooperiert das zfh mit weiteren Fach-/Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Das erfahrene Team des zfh fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 70 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der zfh-Fernstudienverbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Fach-/Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle zfh-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 6000 Fernstudierende an den Fach-/Hochschulen des zfh-Verbunds eingeschrieben.

Studienberatung und Information

zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Deutschland