Anzeige

Mechatronik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Hochschule Zittau/Görlitz (FH)
Ort, Bundesland, Land:
Zittau, Sachsen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Eng. (Bachelor of Engineering)
Dauer:
7 Semester

Technik / Mechatronik - redaktionelle Information

Die Mechatronik vereint die technischen Kerndisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Dabei wird versucht anstelle mehrerer Modelle ein mechatronisches Gesamtmodell anwenden zu können. Derartige Systeme haben die Aufgabe, Signale aufzunehmen, sie zu verarbeiten und ihrerseits Signale auszusenden, die sie beispielsweise in Kraft und Bewegung umsetzten.

Das stark interdisziplinär ausgerichtete Studium kann je nach Hochschule unterschiedliche Ausrichtungen haben. So finden Ingenieure der Mechatronik anspruchsvolle Aufgaben in der Medizintechnik oder der Optoelektronik genauso wie in der Mikrosystemtechnik oder der Nanotechnik. Aber auch an den Schnittstellen der daran beteiligten Fächer Maschinenbau, Elektronik und Informationstechnik ist ihr breit gefächertes Wissen gefragt. Dieses junge Studienfach zählt somit zweifelsfrei zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts.

Studieren in Zittau

Zittau liegt im Zentrum Europas und im Südosten Deutschlands – direkt am Dreiländereck zu Tschechien und Polen und stellt somit einen interessanten Investitionsstandort in Deutschland dar. In der Stadt liegt 242 über NN. Hier wohnen über 25.000 Einwohner. Das Erholungsgebiet Zittauer Gebirge, das kleinste Mittelgebirge Deutschlands, liegt in unmittelbarer Nähe und lädt zu ausgedehnten Ausflügen ein. Weltbekannt sind die Zittauer Fastentücher. Die Stadt beherbergt auch einen Standort der Fachhochschule Zittau/Görlitz.
Hochschule Zittau/Görlitz (FH)

Theodor-Körner-Alle 16
2763 Zittau
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern