Studiengang

Medical Controlling and Management B.Sc.

Anbieter:
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
Ort, Bundesland, Land:
Berlin, Berlin, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Modernes Krankenhausmanagement erfordert nicht nur Kenntnisse der Betriebswirtschaft und Ökonomie, sondern zunehmend auch medizinisches Fachwissen. Die Dokumentation und Abrechnungen medizinischer Leistungen sind ein hochkomplexer Prozess, der fundiertes medizinisches Wissen und hoch spezialisierte Kenntnisse der Abrechnungssysteme, der rechtlichen Grundlagen, der EDV, aber auch der Organisationsstrukturen und Prozessorganisation im Krankenhaus und im Gesundheitswesen erfordert.

Im Bachelorstudiengang Medical Controlling and Management erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zugleich eignen Sie sich in praxisnaher und fundierter Ausbildung wesentliche Inhalte der Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin an. Ziel ist es, Ihnen fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesens sind. Zudem erlangen Sie umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Organisation medizinischer Einrichtungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Personal und Führung.



Berufsbild und Karrierechancen

Ihre Berufs- und Karrierechancen nach dem Studium sind vielfältig. Der Studiengang Medical Controlling and Management kombiniert konsequent die Disziplinen Betriebswirtschaft, Medizin und Management. Somit erwerben Sie Fähigkeiten, um in Tätigkeitsfeldern des operativen und strategischen Medizincontrollings, der Unternehmensentwicklung, des Projektmanagements, dem Qualitätsmanagement oder als Assistenz der Geschäftsführung erfolgreich tätig zu sein.

Aufgrund der umfangreichen und vielfältigen Qualifizierung in den Bereichen BWL, VWL, Medizincontrolling, Management, Gesundheitsökonomie und den Grundlagen der Medizin eröffnet sich Ihnen nach dem Studium ein breites Feld an beruflichen Einsatzgebieten und Aufgabenfeldern.

Ziel ist es, Ihnen fundierte Kenntnisse zu wesentlichen Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozessen zu vermitteln, die zentraler Bestandteil der Erlössicherung und damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Einrichtungen des Gesundheitswesens sind. Zudem erlangen Sie umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Organisation medizinischer Einrichtungen, Geschäftsprozessmanagement sowie Personal und Führung.

Das Besondere des Bachelorstudienganges Medical Controlling and Management ist die medizinische und betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation und die parallele Managementausbildung. Hierbei erwerben Sie neben den klassischen Managementeigenschaften wie Durchsetzungsvermögen, Fähigkeit zum analytischen Denken, Verhandlungsgeschick und kompetentes Auftreten zusätzlich Fachkompetenzen des klassischen Projekt- und Prozessmanagements sowie des Qualitätsmanagements.

Mit der Verbindung der Fachkompetenzen Medizincontrolling und Management wird ein innovatives Berufsbild mit wachsender Bedeutung für die Gesundheitsbranche der Zukunft geschaffen. Der Medizincontroller und Medizinmanager ist der Brückenbauer und wichtiges Bindeglied zwischen Medizin und Ökonomie.

Durch den Bachelorabschluss erhalten Sie darüber hinaus die Voraussetzungen für ein weiterführendes Studium zum Master of Science. Dieser qualifiziert Sie für eine leitende Position bis hin zur Geschäftsführung.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Allgemeine Fachkompetenzen im Management

  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Planung und Kontrolle
  • Grundlagen der Organisation
  • Grundlagen von Personal und Führung
Berufsübergreifende Handlungskompetenzen
  • Ethik in Gesundheit und Medizin
  • Interdisziplinäre Teamarbeit in der
    Gesundheitsversorgung
Spezifische Fachkompetenzenen
  • Medizin I, II + III
  • Gesundheitsökonomie I + II

Berufsbezogene Handlungskompetenzen
  • Operatives Medizinontrolling I, II + III
  • Neue Methoden der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen
  • Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • Praktikum


Methoden- und Sozialkompetenzen
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Training personaler und sozialer Kompetenzen
  • Statistik
  • Einführung medizinische Informatik
  • Bachelorarbeit mit Kolloquium

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vollzeit:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zugangsvoraussetzungen:
Folgende Voraussetzungen müssen Sie für das Vollzeitstudium Medical Controlling and Management an der MSB mitbringen:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG (Allgemeine Hochschulreife,
  • fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss) oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG


Studiengebühren:
Die Studiengebühren belaufen sich auf 590 Euro im Monat. Zusätzlich kommt eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Teilzeitstudium

Im Teilzeitmodell finden die Lehrveranstaltungen im Semester an insgesamt 5 Blockwochenenden (Donnerstag bis einschließlich Montag) statt. In der Regel finden die Lehrveranstaltungen zwischen 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Studierende im Teilzeitmodell setzen ihre Berufstätigkeit während des Studiums im Durchschnitt mit einer ca. 50%igen Berufstätigkeit fort.

Theoretisch erworbenes Wissen kann somit während des gesamten Studiums fortlaufend in der Berufspraxis angewendet und unter Anleitung der Lehrenden der MSB wissenschaftlich reflektiert werden. Die Studierenden erhalten von der Hochschule einen Mentor benannt, der als Ansprech- partner für berufspraktische Fragen während des gesamten Studiums zur Verfügung steht. Die Monate März, August und September sind Ihre Semesterferien und vorlesungsfreie Zeit.

Die Vorteile eines Studiums an der MSB:

Als Partner für Ihre Karriere in der Gesundheitsbranche bietet die MSB:

  • arbeitsmarktrelevante Studiengänge durch exzellente Kooperationen mit Kliniken und Gesundheitseinrichtungen
  • Teilzeitstudienmodell als Chance, Beruf, Familie und Studium miteinander zu vereinbaren
  • berufliche Karrierechancen durch Nutzung des Kompetenznetzwerkes der MSB zur Gesundheitsbranche, zu nationalen und internationalen Partnerhochschulen
  • Studium unabhängig vom „Budget der Eltern“ durch vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten
  • Studienort Berlin, mit ausgezeichneten Berufsaussichten und Einsatzmöglichkeiten

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Die MSB Medical School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der Siemens Villa in Berlin Lankwitz. Sie wurde 2012 von der Geschäftsführerin, Ilona Renken-Olthoff, mit der Fakultät Gesundheit als Fachhochschule gegründet. Die Fakultät Naturwissenschaften an der MSB Medical School Berlin ist eine universitäre Fakultät, die wissenschaftlichen Studiengänge mit universitärem Abschluss anbietet.

Studium und Lehre
Die MSB Medical School Berlin bietet transdisziplinär, medizinisch und praxisnah ausgerichtete Bachelor- und Masterstudiengänge an, die Sie optimal auf die Herausforderungen der dynamischen Gesundheitsbranche vorbereiten. Dabei können Sie sich jederzeit für ein NC-freies Studium in der Hauptstadt Berlin bewerben.

Forschung
Forschung ist elementarer Bestandteil, Qualitätseigenschaft und Herausstellungsmerkmal einer Hochschule. Sie zeichnet sich durch hervorragende Professoren und Dozenten, interessante Forschungsgebiete und exzellente Kooperationen sowie forschungsrelevante Ergebnisse aus.

Auch die MSB führt unter diesen Gesichtspunkten Forschungsprojekte im nationalen und internationalen Rahmen durch. Dabei konzentriert sich die Hochschule auf transdisziplinäre Forschung und Versorgungs-forschung im Kontext von Gesundheit und Medizin.

Studieren in Berlin

Die Bundeshauptstadt Berlin ist ein internationaler Knotenpunkt von Kultur, Politik, Medien und Wissenschaft. Renommierte Forschungszentren und Museen sowie historische Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich Gäste aus aller Welt nach Berlin und machen sie zu einer der meistbesuchten Städte Europas.

Berlin bietet ein unerschöpfliches Angebot an Kultur, Sport und Freizeit. In 180 Museen, mehr als 150 Theatern und Bühnen, ca. 6.500 Restaurants sowie unzähligen Cafés, Imbissen, Bars und Clubs können Sie die Vielfalt Berlins erleben. Außerdem bietet die Stadt günstige Wohnmöglichkeiten zu moderaten Preisen.

Studienberatung und Information

Franziska Salge
+49 30 76 68 37 5-641
MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
Siemens Villa
Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Deutschland
+49 30 / 76 68 37 5 - 600
+49 30 / 76 68 37 5 - 619
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen