Anzeige

Medizintechnik Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Technische Hochschule Ulm
Ort, Bundesland, Land:
Ulm, Baden-Württemberg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Eng. (Master of Engineering)
Dauer:
3 Semester

Technik / Medizintechnik - redaktionelle Information

Als Schnittstelle zwischen ingenieurwissenschaftlicher Prinzipien und Regeln und der Medizin nimmt die Medizintechnik eine wichtige Rolle zur Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung ein. Dabei setzt der Medizintechniker die Erkenntnisse klinischer Forschung durch Ärzte, Pflegepersonal und anderer Berufe in neue Produkte und Verfahren für medizinische Diagnostik und Therapie um. Vom Herzschrittmacher über bildgebende Verfahren bis zu neuen Strahlentherapien - der Bandbreite an innovativen Entwicklungen sind kaum Grenzen gesetzt.

Ebenso breit sind die Themengebiete, die während des Hochschulstudiums behandelt werden können. Grob unterteilt sind dies Medizinische Physik (Strahlenschutz, etc.) Medizinische Informatik (Digitale Bildverarbeitung, etc.), Biomedizinische Technik (Herzschrittmacher, etc.) und Klinik-Ingenieurwesen (Molekulartechnik, etc.). Weiters gehen Fragen ethischer Verantwortung an der Schnittstelle zwischen Technik und Medizin immer mit einher. Auf diese wichtigen Entscheidungs-Richtlinien wird auch in den Ausbildungen nicht vergessen.

Studieren in Ulm

Die Wissenschaftsstadt in der Innovationsregion Ulm liegt in Baden-Württemberg an der Donau und zählt über 120.000 Einwohner. Erstmals im Jahre 854 erwähnt ist die Stadt bekannt für ihr gotisches Münster, deren Kirchturm über 160 Meter hoch ist und damit den Höchsten der Welt darstellt. Die Geburtsstadt Albert Einsteins hat kulturelle vieles zu bieten; im Zentrum Ulms findet sich eine attraktive Kulturmeile. Vielfältige tägliche Veranstaltungen, Bibliotheken, Theater, Musik, Kino und mehr werden geboten. Prunkvolle Parkanlagen, viele Bauwerke aus verschiedenen Epochen geben Ulm ein ausgezeichnetes Stadtbild. Für sportlich Begeisterte hat der wichtige Wirtschaftsstandort Ulm viel zu bieten - Radtouren, Bootsfahrten, Bäder sowie regelmäßige Ereignisse und Veranstaltungen. Die Universitätsstadt beherbergt die Universität Ulm, welche 1967 gegründet wurde - etwa 8.000 Studenten sind hier immatrikuliert. Quelle: www.ulm.de
Technische Hochschule Ulm

Prittwitzstraße 10
89075 Ulm
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern