Anzeige

Medizintechnik

Anbieter:
Hochschule Mannheim
Ort, Bundesland, Land:
Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Die Medizintechnik ist ein hochtechnologisches, innovatives und interdisziplinäres Arbeitsgebiet. Sie hat in Deutschland eine lange und erfolgreiche Tradition. Heute ist die Medizintechnik eine Zukunftsbranche, die sich durch hohe Wachstumsraten auszeichnet und wesentliche Beiträge zu einer besseren medizinischen Versorgung der Bevölkerung leistet.

Auf die Aufgaben an dieser sensiblen Schnittstelle zwischen Medizin und Technik bereitet Sie der gemeinsame Studiengang der Best Practice-Hochschule Mannheim und der Exzellenz-Universität Heidelberg vor. Interdisziplinarität zwischen Medizin und Technik sowie Forschungs- und Anwendungsorientierung geben dem Studiengang ein besonderes Profil.

Das Studienziel des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik ist es, hochqualifizierte und ethisch verantwortungsbewusste Ingenieure an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Technik auszubilden. Wir legen großen Wert auf eine frühe Mitarbeit in anwendungsorientierten Forschungsthemen und Projekten. Zudem bieten wir die Möglichkeit internationale Erfahrungen durch Auslandssemester zu sammeln.
Prof. Dr. Wolfgang Knaak Studiengangleiter

Berufsbild und Karrierechancen

Die Aufgabenfelder von Absolventen des Bachelor-Studiengangs Medizintechnik umfassen:
  • Forschungs- und Entwicklungsarbeiten,
  • Tätigkeiten im mittleren technischen Management sowie
  • in Marketing, Service und Vertrieb.
Damit sind sie auf folgenden Gebieten einsetzbar:
  • Entwicklung neuer medizintechnischer Produkte und Ausstattungen
  • Gründung neuer innovativer Healthcare-Unternehmen
  • Mitarbeit in Qualitätssicherungs- und Normungsgremien
  • Übernahme spezieller medizinisch-technischer Anwendungsaufgaben in Unternehmen, Kliniken, Forschungsinstitutionen in Zusammenarbeit mit anderen Ingenieuren, Wissenschaftlern, Ärzten und Technikern

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundstudium

1. - 2. Semester:
  • Mathematik
  • Physik
  • Elektrotechnik
  • Digitaltechnik
  • Praktische Informatik
  • Grundlagen der Medizin
  • Anatomie / Physiologie / Biochemie
  • Objektorientierte Programmierung
Hauptstudium

3. Semester:
  • Signale und Systeme
  • Elektronische Schaltungen
  • Digital- und Mikrocomputertechnik
  • Biomedizinische Oktik und Technik
  • Software Entwicklungsmethoden und -tools
4. Semester:
  • Betriebssysteme
  • Embedded Systems
  • Analogtechnik
  • Klinische Medizin
  • Computernetzwerke oder Kommunikationstechnik
  • Wahlfach I
5. Semester:
Praktisches Studiensemester

6. Semester:
  • Digitale Signalverarbeitung
  • Software Engineering
  • Sensorik
  • Bildgestützte Medizin und Navigation
  • Biomechatronik
  • Wahlfach II
7. Semester:
  • Wahlfach III+IV
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Seminar zur Bachelorarbeit
  • Bachelorarbeit

Praxisbezug und Berufspraktikum

Im Verlauf des Bachelor-Studiums ist ein praktisches Studiensemester im 5. Semester zu absolvieren, wobei die Beschaffung eines Platzes dem Studierenden obliegt.

Dies ist in einem Betrieb oder in einer anderen Einrichtung der Berufspraxis in einem Umfang von 100 Präsenztagen abzuleisten, wobei die Studierenden von einem Professor betreut werden und schriftliche Berichte verfassen. Zum praktischen Studiensemester gehören begleitende Lehrveranstaltungen, die an der Hochschule in der Regel in Form von Blockveranstaltungen abgehalten werden.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Kosten pro Semester:
€ 150

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife, der Fachhochschulreife oder einer als gleichwertig anerkannten Zugangsberechtigung
  • Ausreichende Sprachkenntnisse, sofern die Unterrichtssprache nicht die Muttersprache ist
Studienbeginn:
Das Studium kann zu Beginn jedes Sommer- und Wintersemesters aufgenommen werden.

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
Auslandssemester:
möglich
Die Fakultät Informationstechnik unterhält eine ganze Reihe von Kontakten zu ausländischen Hochschulen. Über diese Kontakte kommen im Jahr etwa 20 – 30 ausländische Studierende an die Fakultät Informationstechnik nach Mannheim, um hier ein Masterstudium zu absolvieren oder auch eine Diplomarbeit anzufertigen.

Und auch für deutsche Studenten der Fakultät Informationstechnik besteht die Möglichkeit für ein Praktikum, für die Diplomarbeit oder auch für ein ganzes Studiensemester ins Ausland zu gehen.

Um einen solchen Aufenthalt anzubahnen und vorzubereiten, können Studierende:
  • die Kontakte der Fakultät, insbesondere nach USA, Brasilien und Spanien, nutzen sowie
  • an der HS Mannheim entsprechende Sprachkurse (Englisch, Spanisch) besuchen.
  • Des weiteren gibt es Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung eines solchen Aufenthaltes.

Career Center

Das Career Center der Hochschule Mannheim ist eine hochschulverantwortete Kommunikationsplattform und Serviceeinrichtung für Studierende, Absolventen und Unternehmen.

Grundsätzliches Ziel dieser Hochschuleinrichtung ist die Begleitung und Beratung von Studierenden und Absolventen, aber auch von Alumni während des gesamten Studiums bzw. während ihres Berufsweges. Damit soll der Übergang vom Studium ins Berufsleben erleichtert werden und ein lebenslanges Netzwerk zwischen Absolventen und ihrer Hochschule entstehen. Darüber hinaus wird das Career Center für Unternehmen zentraler Ansprechpartner bei der direkten Personalrekrutierung und der Nutzung des Talentpools der Hochschule sein.

Informationsmaterial anfordern

Order information material from Hochschule Mannheim. The given data is transmitted only to this educational provider and, of course, not given to a third party.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die moderne Campushochschule hat eine lebendige, über 100-jährige Tradition, die uns Verpflichtung ist, mit innovativen Studienkonzepten die Herausforderungen der Zukunft anzunehmen.

Die Hochschule Mannheim hat eine breite und interessante Palette von Studiengängen. Kennzeichen der Hochschule Mannheim ist die hohe Praxisrelevanz der akademischen Ausbildung. Wir betreuen unsere Studierenden in Kleingruppen. Moderne Institute, praktische Studiensemester, Kooperation mit der Wirtschaft, die Mitwirkung der Studierenden an Forschungs- und Entwicklungsprojekten und die Berufserfahrung der Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragten tragen dazu bei, dass sich den Absolventen unserer Hochschule hervorragende Berufschancen eröffnen.

Studieren in Mannheim

Mannheim versteht sich als lebenswerte Stadt. Sie liegt in der Mitte Europas und ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Kulturbewusst und naturverbunden, so präsentiert sich die Stadt, in der Arbeit, Bildung und Freizeit im Einklang stehen können.

Sie hat aber auch bewegte Zeiten hinter sich – eine schicksalsreiche und wechselvolle Geschichte. In Mannheim herrscht Harmonie zwischen Klassik und Moderne – und zwar im gesamten kulturellen Leben. Zahlreiche Sportvereine und Sportveranstaltungen unterstreichen ihren dynamischen Charakter.

Quelle: www.mannheim.de

Studienberatung und Information

Hochschule Mannheim

Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
Deutschland