Anzeige

Verfahrenstechnik - Prozess- und Anlagentechnik (M.Sc.) Redaktionelle Information (Quelle: Studiengang, weitere Quellen)

Anbieter:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Ort, Bundesland, Land:
Cottbus, Brandenburg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Technik / Verfahrenstechnik - redaktionelle Information

Zwischen der Erschließung von Rohstoffen und der Herstellung von Fertigprodukten steht die Verfahrenstechnik. Auch der umgekehrte Prozess wird dazu gezählt: die Rück-Gewinnung von Rohstoffen aus Müll und Abfall.

Die Ausbildungen an den Hochschulen richten sich nach dem jeweiligen verfahrenstechnischen Prozess. Ob Rohöl zu Benzin, einem Kunststoff oder einem Medikament verarbeitet wird oder ob ein nachhaltiges Energiesystem mittels einer Biogas-, Windkraft-, oder Solarenergie-Anlage entwickelt werden soll: es herrscht ein ständiger Bedarf an qualitativ hochwertig ausgebildeten Spezialisten.

Studieren in Cottbus

Die Kulturangebote von Cottbus sind zahlreich und sehenswert – so zum Beispiel das Staatstheater, die Stadthalle, die Puppenbühne Regenbogen, das Konservatorium und die vielfältigen Museen und Galerien. Aus wirtschaftlicher Sicht besitzt die Stadt als Wissenschafts- und Technologiemetropole ein hohes Maß an Know-how und eröffnet so zahlreiche Entwicklungsfelder. Die Bildungslandschaft ist breit strukturiert. An der Spitze stehen die Technische Universität und die Fachhochschule Lausitz. Cottbus bietet nicht nur sportliche Angebote für Hobbysportler, sondern ist auch Olympiastützpunkt für die Sportarten Turnen, Leichtathletik, Boxen und Radsport. Quelle: www.cottbus.de
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus
Deutschland

Berufsbegleitend studieren (Advertorial)
Informationsmaterial zu Fernstudiengängen
Infomaterial vom ILS anfordern