Studiengang

Wirtschaftsinformatiker (ILS)

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
30 Monat(e)

Die Ausbildung

Am Markt zu bestehen, ist die Herausforderung, der sich jedes Unternehmen stellen muss. Gute Produkte oder Dienstleistungen sind zwar eine wesentliche Voraussetzung dafür - aber, vielleicht noch nicht genug. Die Organisation des Betriebs muss ebenfalls topp sein: Flexibilität gegenüber neuen Marktanforderungen ist gefragt. Das ist aber nur möglich mit einer effizienten IT-Infrastruktur, die Informationsströme fließen lässt und an neue Herausforderungen anpasst.

Grundlage der Wirtschaftsinformatik ist die Informatik, die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung von Informationen. Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich kurz gesagt mit dem Entwurf und der Entwicklung von Informations- und Kommuni- kationssystemen in Unternehmen. Dabei geht es um systematische Planung - um Software-Engineering. Sie lernen professionelle Methoden kennen, um große Informationssysteme für Unternehmen zu entwickeln. Dazu gehören die objekt- orientierte Softwareentwicklung mit Netzplänen, UML, Test- verfahren und Reverse Engineering.



Berufsbild und Karrierechancen

Die Planung der Unternehmens-IT ist die Aufgabe von Wirtschafts- informatikern, die als Spezialisten für den beständigen Wandel die Techniken von morgen nutzbar machen.

In diesem Kurs sind Sie richtig:

  • wenn Sie zukünftig an der Gestaltung betrieblicher Informationssysteme mitwirken wollen,
  • wenn Sie sich umfassende Kenntnisse zur Wirtschafts- informatik aneignen wollen,
  • wenn Sie in IT-Projekten mitwirken wollen,
  • wenn Sie bereits in der IT-Branche arbeiten und Ihre Kenntnisse aktualisieren wollen,
  • wenn Sie als selbstständiger Freelancer in der IT-Branche arbeiten wollen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Geschichte und Ausbildungswege in der Informatik
  • Zählen und Zahlen: Dezimal- Dual- und Hexadezimalsystem
  • die Funktionsweise des Computers als programmierbare Rechenmaschine
  • Übungen mit C++: Verzweigungen, Schleifen und objekt- orientierte Programmierung
  • Statistik, Datenkompression, Kryptografie und fehlerkorri- gierende Codes
  • Mengenlehre, Kombinatorik, Permutation, Aussagenlogik und Beweise
  • von der boolschen Logik zur Schaltlogik, zur Daten- modellierung und zu Relationen
  • Automaten und Maschinen
  • IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Internet und Client-Server-Computing
  • Software-Engineering:
    • Vorgehensmodelle
    • Analyse und Design
    • UML
    • Objektdiagramm
    • Qualitätssicherung und Testverfahren
  • Java und Eclipse:
    • objektorientierte Programmierung
    • Grafikprogrammierung
    • Dateiverarbeitung mit XML
    • Datenbanken
    • Applets und Verteilen von Anwendungen
  • MySQL:
    • Datenbanktheorie
    • Relationale Datenbanken entwerfen
    • Tabellen und Beziehungen
    • Operationen an Datenbanken und Tabellen
    • die Programmier- und Abfragesprache SQL
  • Installation von virtuellen Maschinen mit VMware
  • Netzwerke mit Windows Server 2008:
    • Netzwerkarten und Topologien
    • LANWAN-Kopplung
    • TCP/IP
    • IPv4 und IPv6
    • Aufbau einer Domäne
    • zentralisierte Administration der Benutzer
  • IT-Projektmanagement:
    • Kick-Off-Veranstaltung
    • Projektteam
    • Terminierung und Berichtswesen

Praxisbezug

Wir bieten Ihnen drei optionale den Lehrgang ergänzende Seminare in Hamburg an. Am Ende des Seminars findet jeweils eine Prüfung statt.

Die Teilnahme ist freiwillig - nur wenn Sie das Zertifikat als Abschluss anstreben, ist der erfolgreiche Besuch der Seminare erforderlich.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Vollzeit:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • logisches Denkvermögen
  • Englischgrundkenntnisse
  • und sicherer Umgang mit MS Windows, Word, Excel und dem Internet.
Umfang des Studienmaterials:
  • 59 Studienhefte
  • Hinweise und Ratschläge für Ihr Fernstudium
  • DVD mit Entwicklungsumgebungen für C++ und Java, MySQL, Windows Server 2008 R2, VMware und weitere Tools.

Erforderliche Arbeitsmittel:

  • Standard-PC mit 4 GB RAM, 64 Bit Windows, Vista oder 7
  • Internetzugang
  • Microsoft Office 2000 oder neuer.

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich

Wie funktioniert das Fernstudium?

Sie lernen mit modernem, leicht verständlichem Studienmaterial, das praxisgerecht und genau auf Ihre Ziele abgestimmt ist. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unterstützt von Ihrem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fernlehrer. Für berufstätige Erwachsene ist dies eine ideale Lernform.

1. Sie können jederzeit starten - ohne Risiko
Ihr gutes Recht: Sollte Ihnen Ihr Fernlehrgang innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt nicht zusagen, senden Sie uns die Studienunterlagen zurück. Es entstehen keine Kosten für Sie.

2. Sämtliche Studienunterlagen kommen zu Ihnen nach Hause
Wir stellen Ihnen Ihr Startpaket zusammen, das Sie schon nach wenigen Tagen per Post erhalten. In diesem Paket sind Ihr erstes Studienmaterial, wichtige Unterlagen zu Ihrem Fernlehrgang sowie die Namen Ihrer Ansprechpartner enthalten.

3. Sie lernen, wann, wo und wie Sie wollen
Zu welchem Zeitpunkt Sie Ihren Lehrgang starten, bestimmen Sie selbst. Es gibt keinen vorgegebenen Schuljahresbeginn oder Semesteranfang. Sie lernen immer dann, wenn Sie Zeit haben, und dort, wo es Ihnen Spaß bringt. Ein ILS-Fernlehrgang spart zeitraubende und kostenintensive Anfahrtswege. Gerne stellen wir Ihnen einen individuellen Zeitplan auf.

4. Schritt für Schritt zum Ziel
Stellen Sie fest, wie leicht verständlich und anschaulich der Lehrstoff dargestellt ist. In jedem Heft gibt es eine Reihe von Testfragen, mit denen Sie Ihr Wissen überprüfen können. Musterlösungen im Anhang zeigen Ihnen, ob Sie richtig liegen. Am Ende des Studienheftes finden Sie dann eine Einsendeaufgabe, die Sie handschriftlich oder am PC lösen können. An-schließend senden Sie Ihre Lösungen per Post, Fax, E-Mail oder über das Online-Studienzentrum an das ILS.

5. Umfassend betreut durch persönliche Fernlehrer
Für jedes spezielle Fachgebiet stehen Ihnen persönliche Fernlehrer zur Verfügung. Sie korrigieren und benoten Ihre Einsendeaufgaben - und versehen sie mit hilfreichen Kommentaren. Während Ihres gesamten Lehrgangs können Sie ihnen direkt Fragen stellen. Sie erreichen sie per Post, Fax, Mailbox oder über das Online-Studienzentrum im Internet. So bekommen Sie immer Feedback auf Ihre Arbeiten und werden schnell erste Erfolgserlebnisse haben.

6. Erfolgreicher Abschluss
Sie haben gelernt, selbstständig zu arbeiten und sich auf einem wichtigen Gebiet fachlich weiterqualifiziert. Solche Mitarbeiter braucht jedes Unternehmen. Mit einem ILS-Abschluss haben Sie also entscheidende Schritte für Ihre persönliche und berufliche Laufbahn eingeleitet. Bleibt nur noch eines zu sagen: viel Erfolg!

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule.

Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 75.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und instituts-internen Abschlüssen.

Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen