Anzeige

Geprüfte/r Nachhaltigkeitsmanager/in (DAM)

Anbieter:
Deutsche Akademie für Management
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Nachhaltigkeitsmanager stellen gemäß dem Triple-Bottom-Line Ansatz sicher, dass das Unternehmensziel der Gewinnmaximierung um ökologische und soziale Ziele erweitert wird. Konkret bedeutet das, dass die sozialen und ökologischen Schäden, die vom Unternehmen verursacht werden, erkannt, minimiert und ausgeglichen werden.


Das Ziel eines Nachhaltigkeitsmanagers ist somit die positive Bilanz, insbesondere im Hinblick auf Mensch und Natur, sicherzustellen. Hierbei müssen sowohl finanzielle als auch ökologische und soziale Kosten erwogen und berechnet werden: Die finanziellen Kosten finden sich in der Gewinn- und Verlustrechnung, die ökologischen und sozialen Kosten hingegen sind im Nachhaltigkeitsbericht eines Unternehmens aufzufinden.

Studieren Sie diese Themen anhand von Studienbriefen, legen Sie transferorientierte Prüfungen online ab und schreiben eine praxisorientierte Abschlussarbeit. Profitieren Sie während des flexiblen Fernstudiums von unserer persönlichen Betreuung, der Fachkenntnis unseres Autoren- und Tutorenteams und den begleitenden on- und offline-Angeboten.

Berufsbild und Zielgruppe

Mit dem anerkannten Abschluss Geprüfte/r Nachhaltigkeitsmanager/in (DAM) können Sie je nach individueller Schwerpunktsetzung den nächsten Entwicklungs- bzw. Karriereschritt wagen!

Der Lehrgang ist für Sie geeignet, wenn Sie:
  • sich gezielt berufsbegleitend qualifizieren möchten, um im Berufsfeld Nachhaltigkeitsmanagement tätig werden zu können.
  • sich für ein nachhaltige Unternehmensorganisation begeistern und einsetzen wollen.

Fernstudieninhalte

Im Lehrgang Geprüfte/r Nachhaltigkeitsmanager/in (DAM)/ Certified Sustainability Manager (DAM) wählen Sie aus dem umfangreichen Modulangebot aus drei Themenclustern insgesamt zwölf Module aus. Die Kernmodule Marktorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement  und  Gesellschaftsorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement sind Pflichtmodule, weil Sie Ihnen Basiswissen vermitteln.

Cluster: Nachhaltigkeits­management
  • Einführung in den Lehrgang Nachhaltigkeitsmanagement
  • Marktorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement (Pflichtmodul)
  • Gesellschaftsorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement (Pflichtmodul)
  • Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement
  • Nachhaltiges Personal- und Innovationsmanagement
  • Operatives Nachhaltigkeitsmanagement
  • Schlüsselansätze des Nachhaltigkeitsmanagements I
  • Schlüsselansätze des Nachhaltigkeitsmanagements II
  • Talentmanagement
  • Diversity-Management – Wie Integration und Inklusion gelingen können
  • Non-Profit-Management
Cluster: Komplementärkompetenzen I
  • Grundlagen des Managements
  • Strategisches Management
  • Organisation
  • Personalführung
  • Leadership
  • Marketingstrategie
Cluster: Komplementärkompetenzen II
  • Projektmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Corporate Governance und Unternehmensethik
  • Business Development
  • Selbstmanagement
  • Management der digitalen Transformation

Zugangsvoraussetzungen

Zugelassen zum Lehrgang Geprüfte/r Nachhaltigkeitsmanager/in (DAM)/ Certified Sustainability Manager wird, wer:
  • mindestens einen Bachelor-Abschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit
  • mind. 3 Jahren Berufserfahrung nachweisen kann.
  • Abweichend davon kann eine Einzelfallentscheidung zur Zulassung beantragt werden.

Kosten

Sie entscheiden, wie lange Sie bezahlen. Wählen Sie zwischen drei Zahlungsmodi:

  • Verkürzter Zahlungsmodus: 4 Monatsraten zu 465,- € = 1.860,- € oder
  • Vergünstigter Zahlungsmodus: 8 Monatsraten zu 240,- € = 1.920.- € oder
  • Regulärer Zahlungsmodus: 12 Monatsraten zu 165,- € = 1.980,- €
Im Fernlehrgang zum/zur Geprüften Manager/in haben Sie die Möglichkeit auch mehr als 12 Module zu belegen, dann erhöhen sich die Gebühren um 140,- € je zusätzlichem Modul.

Mit der Anmeldung zur Abschlussarbeit (Thesis) fällt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 220,- € an. Sie werden bei der Erstellung unterstützt und erhalten ein ausführliches Gutachten zur fertigen Arbeit.

Das Fernstudium

Sie arbeiten in den nächsten Monaten die gewählten Module, insgesamt also mindestens zwölf, nach und nach durch. Das machen Sie ganz bequem zu Hause, im Büro, in der Bahn oder wo auch immer. Die Studienbriefe sind nicht nur didaktisch so aufbereitet, dass Sie gezielt an den Stoff herangeführt werden, sondern enthalten auch Selbstkontrollaufgaben und viele Beispiele. Sie sollten etwa zehn Stunden pro Woche reservieren und einen Monat pro Modul einplanen. Sollten Sie weniger Zeit pro Woche investieren können, können Sie das Fernstudium einfach verlängern.

Vorteile des Fernstudiums:
Für Berufstätige bietet sich diese Studienform deshalb an, weil sie berufsbegleitend absolviert werden kann. Der Vorzug liegt in der hohen sowohl zeitlichen als auch örtlichen Flexibilität des Lernens. Kurz gesagt: Man kann selbst bestimmen, wann und wo man lernt und so die Weiterbildung bequem neben dem Beruf absolvieren.

Online Campus - Ihre virtuelle Lernumgebung:
Hier können Sie u.a.:

  • den Leitfaden für das Fernstudium herunterladen.
  • Prüfungen (Assignments) herunterladen,
  • aktuelle Hinweise bzw. Neuerungen und die Befragungsauswertungen im Forum unter Informationen der Akademie erfahren sowie Beispielhausarbeiten einsehen,
  • mit anderen Teilnehmern über Lernmodule und andere Fragen in Foren diskutieren,
  • mit Tutoren und anderen Teilnehmern im Seminarraum chatten und sich die daraus resultierenden Chatfolien und Wissensfragen und -antworten ansehen,
  • weitere Module nachbelegen,
  • sich im Teilnehmerbereich darstellen und live private Nachrichten untereinander schreiben.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Deutsche Akademie für Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Wer mehr berufliche Verantwortung übernehmen möchte, braucht nicht nur das richtige Fachwissen, sondern auch ein Konzept, das zu seinem Alltag passt. Genau das bietet Ihnen die Deutsche Akademie für Management mit ihren Fernstudiengängen an.

Die Deutsche Akademie für Management bietet zertifizierte Fernstudiengänge mit hochwertigem Abschluss ausschließlich im Managementbereich an. Diese Spezialisierung ermöglicht Ihnen ein kurzes Studium von 12 Monaten Regelstudienzeit (berufs- begleitend). Damit ist es kompakter als MBA-Studiengänge und weitaus fundierter als kurze Managementseminare. Unsere ganzheitliche Managementausbildung ist akademisch fundiert und praxisorientiert.

Wir legen in der Weiterbildung genau die Maßstäbe an, die auch in Ihrem späteren Alltag als Manager zählen: Qualität, Service und kostenbewußte Leistung. Bei uns sind Sie gefragter Kunde, keine Nummer. Bürokratie können Sie sich bei uns ersparen.


Deutsche Akademie für Management - Trägerin: DAM Professional School SE

Pflichtangaben finden Sie im Impressum der DAM Professional School SE unter https://www.akademie-management.de/impressum

Ausbildungsberatung und Information

Deutsche Akademie für Management

Margaretenstraße 38
12203 Berlin
Deutschland