Anzeige

Unternehmenskommunikation (M.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius Hamburg
Ort, Bundesland, Land:
Hamburg, Hamburg, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Die Vernetzung der Wirtschaft nimmt immer weiter zu – und damit auch die Bedeutung der Kommunikation ihrer Interessen und Ziele. Doch wie schafft man Vertrauen zu einem Unternehmen oder einer Marke? Wie sorgt man dafür, dass Botschaften auch in der digitalen Informationsflut gehört werden? Und welche neuen Kommunikationswege gibt es? Wenn Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden möchten, sind Sie im Masterstudiengang Unternehmenskommunikation (M.A.) in Hamburg genau richtig!


Der Master Unternehmenskommunikation in Hamburg verbindet soziologische mit psychologischen und ökonomischen Inhalten und vermittelt Ihnen umfassende, praxisnahe Kompetenzen in den Kernbereichen strategische Kommunikation, Kommunikation und Management, Soziologie und Unternehmensführung. Dadurch bietet der Master Unternehmenskommunikation in Hamburg eine ideale Vertiefung Ihrer im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und eröffnet Ihnen hervorragende Berufsperspektiven.

Berufsbild und Karrierechancen

Unternehmen, Organisationen, Agenturen, Redaktionen und Verbände sind heute mehr denn je auf eine gute, strategisch ausgerichtete Unternehmenskommunikation angewiesen, um ihre Ziele in und mit der Gesellschaft umzusetzen. Kommunikationsprofis sind daher stark gefragt und haben hervorragende Berufsperspektiven. Zu diesen gehören:
  • Leitung der Unternehmenskommunikation von Organisationen jeder Größe und Branche
  • Leitende Positionen in verschiedenen Kommunikationsbereichen von Unternehmen
  • Tätigkeiten in Agenturen oder Redaktionen in der Kommunikationsbranche
  • Tätigkeiten in Unternehmensverbänden und anderen Interessenvertretungen
  • Unternehmensberatung und selbstständige Tätigkeit in der Kommunikationsberatung

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Studiengang Unternehmenskommunikation (M.A.) verbindet soziologische, psychologische und ökonomische Inhalte und vermittelt Ihnen umfassende, praxisnahe Kompetenzen. Sie beschäftigen sich damit, was die Unternehmenskommunikation angesichts von Individualisierung, Globalisierung und Digitalisierung ausmacht und wie Kommunikationen konzipiert, durchgeführt und interpretiert werden. Zudem werfen Sie einen tiefen Blick in verschiedene quantitative und qualitative Forschungsmethoden. In Ihrem Studium erwarten Sie unter anderem die folgenden Inhalte:

Strategische Kommunikation

  • Unternehmenskommunikation
  • Storytelling
  • Markenkommunikation
  • Kampagnenkommunikation
Kommunikation und Management
  • Creative Tools & Design Thinking
  • Digitales Marketing
  • Stakeholdermanagement
  • Krisenkommunikation
Soziologie
  • Soziologie und Kommunikation
  • Sozialpsychologie
  • Ethische Aspekte der Unternehmenskommunikation
  • Konsumentenverhalten
Unternehmensführung
  • Recht
  • Führung und Management
  • Corporate Governance & Compliance
Wahlpflichtmodule
  • Live-Kommunikation
  • Wirtschaftssoziologie
  • Content Marketing
  • Konfliktmanagement und Mediation
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Europäische Integration

Praxisbezug

Der Master Unternehmenskommunikation (M.A.) ist inhaltlich konsequent auf die aktuellen Themen und Anforderungen des Arbeitsmarktes ausgerichtet. So werden beispielsweise die Module durch praxisnahe Case Studies ergänzt, bei denen die neuesten Trends und Entwicklungen wie Big Data und künstliche Intelligenz diskutiert werden. Darüber hinaus unterstützen wir Ihre praktische Ausbildung, indem die Seminare möglichst nur an drei bis vier Wochentagen stattfinden und Sie an den anderen Tagen Erfahrungen in Unternehmen oder Agenturen sammeln können (ohne Gewähr). Dieses Modell ermöglicht Ihnen auch einen einfachen Übergang vom Studium ins Berufsleben.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Um ein Masterstudium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie die dafür geltenden Zulassungskrititerien erfüllen. Wir prüfen in diesem Zusammenhang den Abschluss Ihres ersten akademischen Grades, Ihre Abschlussnote, die inhaltliche Zusammensetzung Ihres Vorstudiums und Ihre Sprachkenntnisse.

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
    Sie müssen ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit mindestens 180 ECTS-Punkten nachweisen. Bei einem noch nicht vollständig abgeschlossenen Bachelorstudium müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits 80 Prozent der zu erwerbenden Leistungspunkte erbracht worden sein. Die noch ausstehenden Leistungen müssen spätestens bis zur Immatrikulation abgelegt werden.
    • Fachliche Zugangsvoraussetzungen
      Das vorangegangene Bachelorstudium sollte mindestens 180 ECTS-Punkte umfassen. Dabei sollten mindestens 15 ECTS-Punkte auf das Fachgebiet Medien- und Kommunikationswissenschaften, mindestens 15 ECTS-Punkte auf das Fachgebiet Wirtschaftswissenschaften und mindestens 5 ECTS-Punkte auf quantitative Methoden entfallen. Bei fehlenden ECTS-Punkten in den genannten Fachgebieten ist das Bestehen eines Aufnahmetests notwendig.
    • Sprachkenntnisse
      Deutschkenntnisse: Stufe B2 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

    Bewerbungsfristen

    Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie unserer Website.

    Studiengebühren

    Die Hochschule Fresenius ist eine Hochschule in freier Trägerschaft, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich refinanziert werden. Aus diesem Grund werden für das Studium Gebühren erhoben. Für die Finanzierung Ihres Studiums stehen Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung.

    Informationsmaterial anfordern

    Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:

    Der Anbieter

    Die Hochschule Fresenius mit ihren Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln, München und den Studienzentren in Berlin, Düsseldorf und New York gehört mit rund 12.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten privaten Bildungseinrichtungen in Deutschland. Sie blickt auf eine mehr als 170-jährige Tradition zurück. 1848 gründete Carl Remigius Fresenius in Wiesbaden das „Chemische Laboratorium Fresenius“, das sich von Beginn an sowohl der Laborpraxis als auch der Ausbildung widmete. Seit 1971 ist die Hochschule staatlich anerkannt. Sie verfügt über ein sehr breites, vielfältiges Fächerangebot und bietet in den Fachbereichen Chemie & Biologie, Design, Gesundheit & Soziales, onlineplus sowie Wirtschaft & Medien Bachelor- und Masterprogramme in Vollzeit sowie berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende (duale) Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Bei der Erstakkreditierung 2010 wurden insbesondere ihr „breites und innovatives Angebot an Bachelor- und Master-Studiengängen“, „ihre Internationalität“ sowie ihr „überzeugend gestalteter Praxisbezug“ vom Wissenschaftsrat gewürdigt. Im April 2016 wurde sie vom Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre re-akkreditiert.

    Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites:
    www.hs-fresenius.de
    www.wir-sind-unsere-Zukunft.de

    Studieren in Hamburg

    Hamburg ist die zweitgrößte Metropole Deutschlands. An Elbe und Alster gelegen, bietet die Hansestadt facettenreiche Möglichkeiten für die Bereiche Logistik und Handel, vor allem bedingt durch den zweitgrößten Hafen Europas. Doch auch in der Freizeit hat Hamburg einiges zu bieten, vom Schanzenviertel bis hin zur Reeperbahn gibt es viele Möglichkeiten, neue Kommilitonen besser kennenzulernen.

    Die Hartgesottenen treffen sich in der Stadt, die als „Gesundheitsregion der Zukunft“ ausgezeichnet wurde, einfach Sonntagmorgens auf dem Fischmarkt um den weiteren Tag am Elbstrand zu verbringen. Wem das nicht reicht, dem sei gesagt, dass Hamburg als Medienstadt zahlreiche Werbeagenturen und Verlage beheimatet.

    Mit Blick auf die Außenalster in der Alten Rabenstraße lässt es sich an der Hochschule Fresenius in Hamburg besonders gut studieren. Neben den Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaft und Medien, findet hier auch der Unterricht für die berufsbegleitenden Studiengänge Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe und Ergo/Logo/Physio- Angewandte Therapiewissenschaften statt.

    Studienberatung und Information

    Hochschule Fresenius Hamburg

    Alte Rabenstraße 1
    20148 Hamburg
    Deutschland