Anzeige

Bachelor Betriebswirtschaftslehre (dual)

Anbieter:
IU Duales Studium
Länder:
Berlin
Baden-Württemberg
Bayern
Bremen
Hessen
Hamburg
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Schleswig-Holstein
Sachsen
Thüringen
Typ:
dual
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
7 Semester

Das Studium

Du möchtest Deine Karriere in der Wirtschaft starten? Das duale Studium BWL an der IU Internationalen Hochschule (IU) qualifiziert Dich für vielfältige Aufgaben in den unterschiedlichsten Branchen. Das zeichnet unseren Bachelorstudiengang aus:
  • Vermittlung grundlegender BWL-Kenntnisse mit Fächern wie Investition und Finanzierung, Marketing und Digitale Business Modelle
  • Erwerb überfachlicher und sozialer Kompetenzen durch spezielle Module sowie unterschiedliche Lehr- und Prüfungsformate
  • 5 mögliche Vertiefungen: Accounting & Controlling, Steuerberatung, Handelsmanagement, Logistikmanagement, Sozialmanagement

Berufsbild und Karrierechancen

Das duale Studium in BWL eröffnet Dir viele Perspektiven. Schließlich werden Absolvent:innen mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften in den verschiedensten Branchen und Fachbereichen gesucht. Durch die Wahl Deiner Vertiefung hast Du die Möglichkeit, Dich gezielt für Deinen Traumberuf zu spezialisieren. Je nach gewählter Vertiefung arbeitest Du nach Deinem Abschluss zum Beispiel als ...

Accountant bzw. Buchhalter:in
Als Accountant dokumentierst Du alle Finanzdaten und Vermögenswerte, berätst die Geschäftsleitung und erstellst Gewinn- und Verlustrechnungen und Bilanzen. Im Gegensatz zur Tätigkeit in der Steuerberatung darf ein Accountant bzw. Buchhalter:in keine Jahresabschlüsse erstellen, sondern diese nur vorbereiten. Ansonsten bist Du für den reibungslosen Ablauf des Zahlungsverkehrs im Unternehmen zuständig, Du schreibst beispielsweise Rechnungen und prüfst Zahlungseingänge.

Businesscontroller:in
Der härtere Wettbewerb zwischen Unternehmen verschärft den Kostendruck – es ist daher umso wichtiger zu erkennen, wo Geld verdient oder verbrannt wird. Als Businesscontroller:in versuchst Du herauszufinden, wie man die Performance des Unternehmens steigern kann. Daher gehören zu Deinen Aufgaben die Auswertung von Daten, der Plan-Ist-Vergleich und die Herstellung von Budgets und Forecasts, also dem "Blick in die Zukunft". Dabei arbeitest Du eng mit anderen Abteilungen und dem Management zusammen und gibst Ratschläge, wie die Unternehmensziele erreicht werden können.

E-Commerce Manager:in
Als E-Commerce Manager:in bist Du für den Online-Auftritt Deines Unternehmens zuständig. Dein Aufgabenbereich kann dabei sehr vielfältig sein und von der Sortimentsauswahl bis zum Management von Retouren reichen. Um den Erfolg des Webshops zu sichern, optimierst Du Preise, überwachst Verkaufsprozesse und entwickelst Marketingmaßnahmen. Hierfür arbeitest Du eng mit anderen Fachabteilungen zusammen, beispielsweise aus den Bereichen Vertrieb und Marketing. 

Supply Chain Manager:in
Als Supply Chain Manager:in koordinierst und organisierst Du die Wertschöpfungskette innerhalb eines Unternehmens. Diese umfasst alle Aktivitäten von der Beschaffung von Rohmaterialien und Komponenten über die Produktion und Logistik bis hin zum Transport zum Endkunden und der Abfallentsorgung. Entlang der gesamten Lieferkette werden also auch Lieferanten, Kunden und Dienstleister gewinnbringend in die Kette eingegliedert. Dabei versuchst Du stets, Kosten zu senken und Liefertermine einzuhalten.

Sozialmanager:in
Ob soziale Einrichtung, öffentliche Verwaltung oder karitative Organisation: Als Sozialmanager:in übernimmst Du Fach- und Führungsaufgaben auf Managementebene. Du planst und steuerst die Abläufe im Unternehmen und behältst dabei stets die sozialen Ziele und Bestrebungen im Blick. Zu Deinen Aufgaben gehört es beispielsweise, den Personaleinsatz zu planen, Sponsoren zu akquirieren oder Analysen für die Führungsebene bereitzustellen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Du träumst davon, Projekte in Wirtschaftsunternehmen oder Einrichtungen zu leiten und später auch Führungsaufgaben zu übernehmen? Das duale Studium BWL bereitet Dich umfassend darauf vor:

1. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Computer Training
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Praxisprojekt I
2. Semester
  • Wirtschaftsmathematik
  • Bürgerliches Recht
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Einführung in die Steuerlehre
  • Praxisprojekt II
3. Semester
  • Statistik
  • Modul aus der gewählten Vertiefung
  • Grundlagen des Controllings
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Praxisprojekt III
4. Semester
  • Marketing 
  • Module aus der gewählten Vertiefung 
  • Digitale Business-Modelle 
  • Praxisprojekt IV
5. Semester
  • Besonderes Wirtschaftsrecht
  • Module aus der gewählten Vertiefung
  • Praxisprojekt V
6. Semester
  • Module aus der gewählten Vertiefung 
  • Investition und Finanzierung 
  • Projektmanagement 
  • Praxisprojekt VI
7. Semester
  • Wahlpflichtmodule Fernstudium* 
  • E-Commerce 
  • Personal und Organisation 
  • Bachelorarbeit 

* Bilde Dich über Deinen Studiengang hinaus weiter – mit fächerübergreifenden Modulen aus dem Fernstudium: Du belegst Module im Gesamtumfang von 10 ECTS-Punkten. Dabei kannst Du entweder ein Modul im Umfang von 10 ECTS-Punkten wählen oder zwei Module mit je 5 ECTS-Punkten.

Deine Vertiefung

Ab dem 3. Semester belegst Du eine von fünf Vertiefungsmöglichkeiten – und kannst Dich so noch gezielter auf Deinen Traumjob vorbereiten.

Accounting & Controlling
Diese Vertiefung bereitet Dich darauf vor, Gesamtunternehmenskontexte zu verstehen und zu analysieren und im Bereich Planung, Steuerung und Koordination ein wichtiger Sparringspartner der Managementebene zu werden. Du lernst unter anderem die Grundlagen des strategischen Controllings kennen und befasst Dich damit, wie Controlling für spezielle Bereiche funktioniert, zum Beispiel für Einkauf, Produktion, Marketing und Personalmanagement.

Steuerberatung
Diese Vertiefung qualifiziert Dich für Deine berufliche Zukunft im Bereich des Steuerwesens. Du setzt Dich beispielsweise mit den rechtlichen und formalen Grundlagen des internationalen Steuerrechts auseinander, lernst das Umwandlungssteuerrecht kennen und diskutierst Sonderfragen der Besteuerung. Außerdem erhältst Du einen Überblick über wichtige Regelungen der Abgabenordnung und Erbschaftsteuer.

Handelsmanagement
Diese Vertiefung bereitet Dich auf Tätigkeiten in nationalen wie internationalen Handelsunternehmen jeder Branche vor. Hierfür wird neben den klassischen Grundlagen ein besonderer Fokus auf das (Online-)Marketing, Märkte und das Konsumentenverhalten gelegt. Auch die Wertschöpfungskette von Handelsunternehmen wird in dieser Vertiefung betrachtet.

Logistikmanagement
Diese Vertiefung bereitet Dich auf eine Berufstätigkeit im mittleren Management bzw. als Führungsnachwuchskraft im Bereich Logistik vor. Dabei lernst Du nicht nur die Grundlagen des Logistikmanagements kennen, sondern wir machen Dich auch fit für den digitalen Wandel in der Branche. Darüber hinaus befasst Du Dich mit Aspekten der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit.

Sozialmanagement
Die Vertiefung Sozialmanagement vermittelt neben den grundlegenden ökonomischen Kenntnissen auch die zukünftig benötigten Managementkompetenzen für den sozialen Bereich. Du wirst darauf vorbereitet, den komplexen Kontext des Managements sozialwirtschaftlicher Einrichtungen zu verstehen und dabei den ökonomischen, rechtlichen und personellen Besonderheiten und dem besonderen Dienstleistungscharakter dieses Bereiches Rechnung zu tragen.

Zulassung

Zugangsvoraussetzungen:
Du kannst zum dualen Studium an der IU zugelassen werden, wenn Du mit Deiner Studienberatung das IU Bewerbungsgespräch führst und eine der folgenden Voraussetzungen erfüllst:

Mit Abitur
Als Bewerber:in mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundenen Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) kannst Du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IU zugelassen werden. Dabei gibt es bei keinem unserer Studiengänge einen Numerus Clausus. Stattdessen führst Du mit Deiner Studienberatung ein IU Bewerbungsgespräch, bei dem wir Deine Stärken und Interessen kennenlernen möchten.

Absolvierende von Waldorfschulen müssen ihr Zeugnis unter Umständen von ihrer Schule anerkennen lassen sowie zusätzliche Leistungen nachweisen, um in einem anderen Bundesland studieren zu können. Für eine Anerkennung wende Dich bitte an Deine Schule.

Auch ein Fachabitur (Fachhochschulreife) berechtigt zum Studienstart. Absolvierende des Berufskollegs Baden-Württemberg müssen ihr Zeugnis unter Umständen von ihrer Schule anerkennen lassen sowie zusätzliche Leistungen nachweisen, um in einem anderen Bundesland studieren zu können. Für eine Anerkennung wende Dich bitte an Deine Schule.

Ohne Abitur
  • staatlich geprüfte:n Techniker:in / Betriebswirt:in
    Mit einem abgeschlossenen Bildungsgang als staatlich geprüfte:n Techniker:in oder staatlich geprüfte:n Betriebswirt:in, ist der Studienstart möglich.
  • Meister:innenbrief
    Wenn Du erfolgreich eine Meister:innenprüfung abgeschlossen hast, kannst Du ins duale Studium starten.
  • mindestens zweijährige Berufsausbildung und darauf aufbauend mindestens drei Jahre Berufserfahrung (Vollzeit)
Studiengebühren:
Dein Praxispartner zahlt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung.

Studienbeginn:
Für diesen Studiengang ist ein Studienstart ab Oktober 2023 4x im Jahr möglich.
  • 1. Januar
  • 1. April
  • 1. Juli
  • 1. Oktober
Du kannst Dich bis zu 1 Monat vor Studienbeginn bewerben.

Studienorte

Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Leipzig, Lübeck, Mainz, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Ulm, Virtueller Campus, Wuppertal

Keinen IU Standort in Deiner Nähe? Studiere dual am virtuellen Campus!

Der neue virtuelle Campus der IU Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das im festen Klassenverbund. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Studiere, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Klassen. So kannst Du Lerngruppen bilden und Dich vernetzen.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Vorlesung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.
  • Studienstart virtueller Campus: Wintersemester 2021

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Duales Studium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Der Anbieter

Du willst studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln? Mach einfach beides! Das duale Studium an der IU bietet Dir viele Möglichkeiten!


An der IU Internationalen Hochschule (IU) kannst Du vor Ort an über 35 Standorten in ganz Deutschland oder online am virtuellen Campus starten. Ob Soziales, Technik, BWL, Marketing oder Tourismus: Das Studienangebot der staatlich anerkannten, privaten Hochschule bietet Dir viele Chancen, Deinen Traumjob zu ergreifen! Bei uns lernst Du praxisbezogen in kleinen Gruppen und arbeitest parallel dazu in einem Unternehmen, das zu Dir passt!

Im Mix zwischen Studium und Arbeit vertiefst Du Dein Wissen und wendest es direkt an. Mit dem Abschluss hast Du Chancen auf einen erfolgreichen Berufseinstieg: Schließlich werden 2 von 3 dual Studierenden von ihrem Praxispartner übernommen. Bei der Suche nach Deinem Praxispartner helfen wir Dir und greifen auf ein Netzwerk von über 15.000 Unternehmen zurück.

Video

IU Duales Studium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland