Anzeige

Bachelor Mediendesign

Anbieter:
IU myStudium
Ort, Bundesland, Land:
Erfurt, Thüringen, Deutschland
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Verbinde die digitale und analoge Kommunikationswelt mit Deinen Ideen. Du bist kreativ, hast ein Auge für gutes Design und interessierst Dich für verschiedene Medien? Dann ist das Bachelor Studium Mediendesign genau das Richtige für Dich. Neben der analogen gehört vermehrt auch die digitale gestalterische Aufbereitung und Übermittlung von Informationen zum Berufsbild. Daher lernst Du neben Themen wie Grundlagen Print- und Layoutsysteme oder Printproduktion auch Mobile Media Design und Digitale Medienformate kennen. Nach Deinem Studium erwartet Dich eine Karriere in Agenturen, bei Sendern, Unternehmen, Verlagen oder als selbständiger Designer. 


Es gibt kaum einen Bereich, in dem sich die Digitalisierung der Gesellschaft so unmittelbar auswirkt, wie in der Kommunikation mit all ihren medialen Facetten. Die Berufsfelder und Herausforderungen im Medienbereich haben sich dadurch komplett verändert. Die Kernaufgabe von Mediendesignern liegt seit jeher in der gestalterischen Aufbereitung und Übermittlung von Information. Dies erfolgreich in der heutigen digitalen Welt zu tun, erfordert eine Vielzahl neuer Skills. Webdesign, crossmediale Strategien, Videoschnitt und App-Entwicklung rücken gleichberechtigt neben die „klassischen“ und ebenso wichtigen Kenntnisse in Typographie und Gestaltung, in den Drucktechnologien und der Kommunikationstheorie.

Ziel unseres Bachelor-Studiums Mediendesign ist es, Dir fundierte Kenntnisse in allen Bereichen medialer Gestaltung zu vermitteln: Print, online, mobile, Foto und Video, Infografik und Präsentation.

Karrierechancen

Dein Mediendesign-Studium an der IU Internationale Hochschule gestaltest Du Deine Karriere in kreativen Berufsfeldern. Zum Beispiel:

Screen Designer/in
Als Screen Designer bist Du für die Gestaltung und grafische Umsetzung digitaler Nutzeroberflächen verantwortlich. Dazu gehört die Gestaltung von Layouts, Animationen, Sound und Werbung. Du arbeitest eng mit Programmierern und Grafikern zusammen. In Deinem Arbeitsalltag hast Du viele Möglichkeiten, Deine Kreativität und Dein künstlerisches Talent einzubringen. Gleichzeitig achtest Du aber darauf, Informationen immer sinnvoll und strukturiert aufzubereiten, um sie den Nutzern so einfach wie möglich zugänglich zu machen.

Mediengestalter/in
Als Mediengestalter im Printbereich bist Du maßgeblich daran beteiligt, dass Printprodukte wie ein gedrucktes Magazin, ein Plakat oder ein Flyer fertig im Handel, auf einer Messe oder bei Deinem Kunden vorliegen. Du bist für die gestalterische Konzeption und Umsetzung verantwortlich. Dazu stimmst Du Dich mit anderen Abteilungen und Kunden ab und arbeitest mit unterschiedlichen Programmen wie Photoshop und InDesign am Endprodukt.

Motion Designer/in
Motion Design verknüpft traditionelles Grafikdesign und klassische audiovisuelle Disziplinen mit moderner digitaler Technologie. Als Motion Designer arbeitest Du an den Schnittstellen von Kunst, Design, Werbung, Animation, Technik und Film. Deine Aufgabe ist es, Informationen, Botschaften, Geschichten, Ideen, Konzepte, Strategien und Marken in bewegte audiovisuelle Werke zu übersetzen, die Aufmerksamkeit und Interesse auf sich ziehen und Menschen unterhalten, überraschen und begeistern.Die Hauptbereiche des Motion Designs sind immer noch Film und Fernsehen, doch seine Bedeutung wächst in Branchen wie Publishing, Werbung, Branding, Corporate Identity über die Internet- und Games-Industrie bis in die Bereiche Kultur und Architektur.

Inhalte

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut. Du studierst daher anhand verschiedener Themengebiete, die in sogenannte "Module" eingeteilt sind. Innerhalb dieser Module gibt meist einen Einführungs- und einen Vertiefungskurs, die Dich auf den Modulabschluss systematisch vorbereiten. Wirf schon jetzt einen Blick in unseren exemplarischen Studienablaufplan!

1. Semester
  • Designgrundlagen: sehen und verstehen
  • Typografie: Schrift entdecken
  • Digitale Medienformate
  • Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften
  • Grundlagen Print- und Layoutsysteme
  • Medienplattformen und -systeme
2. Semester
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Designtheorie
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Medienpsychologie
  • Marketing I+II
3. Semester
  • Grundlagen audio-visuelle Medien
  • Gestaltung und Ergonomie von User Interfaces
  • Projekt: Webdesign
  • Projekt User Interface Design
  • Bild- und Videobearbeitung
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
4. Semester
  • Typografie: Schrift anwenden
  • Projekt: Grafikdesign
  • Mobile Media Design
  • Medienrecht
  • Projekt: Mobile Design
  • Gestaltung interaktiver Medien
5. Semester
  • Projekt: Design audio-visuelle Medien
  • Design Thinking
  • Seminar: Gesellschaft und Digitale Medien
  • Corporate Publishing
  • Publikationsprozesse und Workflows
  • Projekt: Cross-Media Webdesign
6. Semester
  • Wahlpflichtmodul A
  • Wahlpflichtmodul B
  • Bachelorarbeit

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Zulassung ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IU studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Was ist myStudium?

myStudium ist ein staatlich anerkanntes Studium, das Du sowohl an unseren Standorten als auch von überall an unserem virtuellen Campus absolvieren kannst. Als Deutschlands größte Hochschule profitierst Du von maximaler Flexibilität, vielen Zusatzangeboten und hervorragender Unterstützung.

So läuft myStudium
Bei myStudium entscheidest Du Dich für Präsenzveranstaltungen an einem unserer Standorte oder für unseren virtuellen Campus. Am Campus erwarten Dich Deine Kommilitonen in kleinen Lerngruppen und ein direkter Austausch mit Deinen Dozenten.

An jedem Campus findest Du unsere Learning Areas. Dort finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die Dir über das Studium hinaus wertvolle Inhalte oder Soft Skills vermitteln.

Durch jahrelange Erfahrung im Fernstudium kannst Du bei uns alle Kurse bei Bedarf flexibel und im eigenen Tempo Online studieren. So halten Dich Termine oder Urlaube nicht vom Studienfortschritt ab.

Egal, ob Du myStudium möglichst frei und flexibel absolvierst oder Dich an festen Veranstaltungen und einem erprobtem Studienablaufplan orientierst: Wenn Du Hilfe benötigst, ist immer ein persönlicher Ansprechpartner für Dich da.

Studienformate

Virtueller Campus

  • Virtueller Hörsaal mit Veranstaltungen an 2-3 Tagen in der Woche
  • Austausch mit Dozenten und Kommilitonen aus ganz Deutschland in Gruppen-Videochats
  • Von überall aus möglich

Online Selbststudium

  • Selbststudium im eigenen Tempo ohne feste Veranstaltungen
  • Moderne Lernunterlagen mit interaktiven Skripten und Videos
  • Von überall aus möglich und immer inklusive - egal, ob Du Dich für einen Standort oder den virtuellen Campus entscheidest

Keinen IU Standort in Deiner Nähe? Studiere ortsunabhängig am virtuellen Campus!

Der virtuelle Campus bietet Dir maximale Flexibilität: Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden virtuell über Zoom-Videokonferenzen statt – und das mit einer strukturierten Woche und gemeinsam mit Kommilitonen für Campusfeeling. Auch die Prüfungen können online abgelegt werden, so bist Du vollständig ortsunabhängig.

Deine Vorteile:

  • Studiere ortsunabhängig und flexibel: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes. Du kannst später immer an einen Standort wechseln.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du studierst in kleinen Lerngruppen. Ihr seid digital vernetzt und tauscht Euch untereinander und mit Dozenten aus.
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Veranstaltung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln zum Campus entfällt so komplett.

Mehr zum virtuellen Campus

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU myStudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Der Anbieter

Privat studieren an Deutschlands größter Hochschule
Du bist auf der Suche nach einer modernen Hochschule, die dir maßgeschneiderte und flexible Studienmodelle zur Verfügung stellt? Tolle Standorte und ausgezeichnete Onlineangebote mit persönliche Unterstützung? Dann bietet dir die IU als größte deutsche Hochschule optimale Voraussetzungen für Dein Studium. Die hohe Qualität der einzelnen Studiengänge sowie die praxisnahen Lehrinhalte sorgen dafür, dass die IU bei unabhängigen Hochschul-Rankings regelmäßig mit Spitzenplatzierungen überzeugt. Darüber hinaus bescheinigen zahlreiche Gütesiegel, Zertifikate und Auszeichnungen die exzellenten Leistungen unserer Hochschule sowie die große Zufriedenheit unserer Studierenden – sei es hinsichtlich der Qualifikation unserer Lehrkräfte, der Organisations- und Personalstruktur oder Förderungsmaßnahmen. 98% unserer Studierenden empfehlen uns weiter!


Deine Vorteile an der IU:

  • Campusleben (Tolle Standorte in zentraler Lage, hervorragende Infrastruktur zum Lernen und Austauschen mit Kommilitonen)
  • Flexibilität (Campus oder virtuelle Veranstaltungen, Wahl und Wechsel je Kurs möglich)
    Innovation (Individuelle Lernmethoden (Videos, interaktive Skripte), auch virtuelle Lehre in höchster Qualität)
  • Praxisnähe (Praxisrelevante Studiengänge, Dozenten aus der Praxis, Veranstaltungen zu Soft Skills)
  • Unterstützung (Persönliche Ansprechpartner, Study Coaches während des Studiums)
  • Orientierungssemester (Fächer aus anderen Studiengängen ausprobieren und anrechnen lassen)
  • Kleine Lerngruppen (Studieren ohne überfüllte Hörsäle und mit direktem Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten)

    IU myStudium

    Juri-Gagarin-Ring 152
    99084 Erfurt
    Deutschland