Anzeige

Geprüfte/r Grafik-Designer/in PC oder Mac (SGD)

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
21 Monat(e)

Die Ausbildung

Die Welt des Grafik-Designs ist vielfältig und bietet ein kreatives Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen und langfristiger beruflicher Sicherheit. Dieser Kurs macht Sie doppelt fit dafür: Er vermittelt Ihnen sowohl gestalterische Grundlagen als auch den sicheren Umgang mit den Profi-Programmen Photoshop, Illustrator und InDesign von Adobe – für PC oder Mac, wie es Ihnen lieber ist. Wenn Sie damit professionell kreative Ideen umsetzen können, zählen Sie bald überall zu den gefragten Kreativen und haben leichten Zugang zu spannenden Grafik-Jobs.


Wir bilden Sie von Grund auf zum Grafik-Designer am PC aus, und zwar speziell für den Print-Bereich. Also für alles, was gedruckt wird. Zunächst erwerben Sie wichtiges Grundlagenwissen – von der Wahrnehmungspsychologie über Bildkomposition bis zur Farbenlehre. Für die Umsetzung Ihrer Entwürfe am PC erlernen Sie den Umgang mit dem modernen Handwerkszeug des Grafikers: Sie erhalten freien Zugang zur Adobe Creative Cloud, und wir machen Sie Schritt für Schritt mit den Werkzeugen der Design-Profi-Programme Photoshop (Bildbearbeitung), Illustrator (Layout und Grafik) sowie InDesign (Desktop-Publishing und Druckaufbereitung) vertraut.

Bereits im Kurs werden Sie mit allen Phasen des Arbeitsablaufs im Grafik-Design vertraut: Sie lernen, Ideen und Konzepte zu entwickeln, Scribbles zu entwerfen, Kundengespräche zu führen, Layouts und Reinzeichnungen anzufertigen und Druckvorlagen für die Druckerei zu erstellen. Und das Ganze üben Sie immer konkret an realen Beispielen aus dem Designeralltag, indem Sie z.B. Produktwerbung und Bücher gestalten oder Geschäftsausstattungen (Corporate Design) erstellen. So wissen Sie am Lehrgangsende ganz genau, wie Sie professionell an gestalterische Aufgaben herangehen.

Berufliche Perspektiven

Der Lehrgang ist primär auf Teilnehmer ausgerichtet, die bereits berufstätig sind und Ihre Kenntnisse im grafischen Bereich vertiefen möchten. Wenn Sie als Angestellter oder freiberuflicher Mitarbeiter in Werbe-, Marketing- oder PR-Agenturen tätig werden wollen, ist dieser Lehrgang die Voraussetzung, um in der wachsenden Zukunftsbranche Fuß zu fassen. Ebenso können Sie auch in entsprechenden Abteilungen von Unternehmen sowie in Druckereien, Verlagen oder Zeitungshäusern eine interessante Stelle finden und mit Ihrem Lehrgangswissen spannende Projekte umsetzen.


Der Kurs kann Ihnen als Grundlage dienen, ein eigenes Designstudio zu eröffnen und um sich professionell auf dem Markt zu etablieren. So können Sie als Grafik-Designer eigene Akzente setzen, Trends beeinflussen und damit für Aufmerksamkeit bei den potenziellen Käufern sorgen. Auch für Modezeichner, Illustratoren und Fotografen ist der Abschluss eine wertvolle Zusatzqualifikation, mit der sie ihren Arbeitsbereich erweitern können.

Ausbildungsschwerpunkte

Grafik-Design
  • Wahrnehmung und Gestaltung
  • Form und Komposition
  • Darstellungsmittel und -techniken
  • Farbe
  • Idee und Entwurf
  • Fotografie
  • Satz, Reproduktion und Druck
  • Illustration
  • Plakate und Kultur
  • Grafik-Design in der Praxis I und II
Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop
  • Vom Pixel zum Bild
  • Auswählen und Verändern
  • Die perfekte Retusche
  • Raffinierte Montagen, bis zur Druckreife
Grafikbearbeitung mit Adobe Illustrator
  • Über Pfade und Kurven zur perfekten Illustration
  • Korrekter Stil und guter Ton
  • Texte mit Format
  • Typografie
Desktop-Publishing mit Adobe InDesign
  • Textbearbeitung mit InDesign
  • Zeichnen und Farbe
  • Vorlagen und Formate
  • Anzeigen und Zeitungsgestaltung
  • Erstellung und Gestaltung von Büchern
  • Effekte und interaktive Publikationen

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Sie brauchen gute PC-Anwenderkenntnisse, Zeichenmaterial sowie Zugang zu einer Digitalkamera, soziale Kompetenzen und kommunikative Fähigkeiten zur Bearbeitung von Arbeitsaufträgen im Berufsleben.

Technik
Sie benötigen einen Standard-Multimedia-PC mit Windows 7 oder höher sowie Internetzugang und ein Adobe-Creative-Cloud-Abo. Sie erhalten hierzu bis zu 2 Jahren Zugang ohne Mehrkosten.

Dauer / Aufwand
21 Monate / 8 bis 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
36 Monate

Online Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus waveLearn. Diesen können Sie als Übungsplattform nutzen. Sie finden dort außerdem wichtige Informationen, Chats und Foren.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Grafik-Designer/in PC (SGD)”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland