Anzeige

FERNSTUDIUM - Produkt- und Servicemanagement (Bachelor)

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Der Studiengang „Produkt- und Servicemanagement“ ist eine akademische Ausbildung, in der Ihnen zunächst fundiertes betriebswirtschaftliches und technisches Grundlagenwissen vermittelt wird. Ab dem zweiten Semester folgt die Vertiefung im Bereich Produkt- und Servicemanagement. Durch den Bachelor-Studiengang „Produkt- und Servicemanagement“ werden Sie gezielt auf die Berufspraxis vorbereitet. Er ist als ein anwendungsorientierter Studiengang konzipiert, der sich auf wissenschaftliche Konzepte, Methoden und Technik der Wirtschaftswissenschaften bezieht.


Sie werden in die Lage versetzt, Aufgaben sowie Arbeits- und Geschäftsprozesse rund um das Produktmanagement zu planen, zu bearbeiten und zu entwickeln. Natürlich immer unter Berücksichtigung der technischen und ökonomischen Randbedingungen. Sie werden befähigt, entsprechende Projekte zu leiten, und können die erlernten Konzepte und Methoden – von der Produktidee über die Produktentwicklung bis hin zur Produktvermarktung – in Ihren Arbeitsalltag übertragen.

Im sechsten Semester können Sie im Wahlpflichtbereich Ihr berufliches Profil schärfen. Sie wählen 2 von 6 Modulen aus und vertiefen damit Ihr im Kernstudium erworbenes Wissen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen den Themenbereichen Entrepreneurship, Technologiemanagement, Management von Innovationsideen, Sales Management Investitionsgüter, New Venture Management und Supply Chain Management.

Berufsbild und Zielgruppe

Sie können in vielfältigen Berufsfeldern tätig werden. Die Aufgaben erstrecken sich über sämtliche Wertschöpfungsstufen von der Produktentwicklung, über die Planung und Abwicklung unternehmensinterner sowie externer Prozesse bis hin zum Vertrieb von Produkten und damit einhergehenden Services.


In Anlehnung an die fachliche Ausrichtung ist ein breiter branchenübergreifender Einsatz (z. B. in produzierenden Unternehmen, im Handel) möglich. Internationale Großunternehmen kommen ebenso infrage wie kleine und mittelständische Unternehmen. Der Bachelor-Studiengang bietet Ihnen den Zugang zu höher qualifizierten Tätigkeiten, insbesondere im produzierenden Gewerbe.

Der Bachelorstudiengang richtet sich vorrangig an Berufstätige, die neben dem Beruf studieren wollen und eine Hochschulzugangsberechtigung sowie eine subakademische Erstausbildung nachweisen können. Der Studiengang ist techno-ökonomisch angelegt und vermittelt anwendungsorientierte, unmittelbar praxisrelevante Gestaltungkompetenz für Handlungsfelder und Aufgaben im Bereich des Produkt- und Servicemanagements.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundlagenstudium:

1. Semester
  • WITM Einführungsprojekt
  • Betriebswirtschaft
  • Organisation und Personal
  • Grundlagen der Informatik
  • Mathematik I
2. Semester
  • Controlling und Qualitätsmanagement
  • Wirtschafts- und Arbeitsrecht
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Produktentstehung
  • Grundlagen des Produkt- und Prozessmanagements
3. Semester
  • Quantitative Entscheidungsinstrumente
  • Rechnungswesen und Finanzierung
  • Grundlagen Nachhaltigkeitstransformation und Digitalisierung
  • Qualitätsmanagement in der Produktentstehung
  • Service, Engineering und Design

Kern- und Vertiefungsstudium:

4. Semester
  • Servicemanagement
  • Projektmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Seminar
  • Produktion und Logistik
5. Semester
  • Marketing und Technischer Vertrieb
  • Change Management
  • Product- und Lifecycle Management
  • Projektarbeit
6. Semester
  • Wahlpflichtbereich I
  • Wahlpflichtbereich II
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
5. bis 6. Semester: Berufspraktische Phase (wird begleitend zum Studium absolviert, gegebenenfalls wird eine Berufstätigkeit anerkannt)

Wahlmodule (2 von 6 Wahlmodulen)
  • Entrepreneurship
  • Technologiemanagement
  • Management von Innovationsideen
  • Sales Management Investitionsgüter
  • New Venture Management
  • Supply Chain Management

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulereife
  • oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern
  • oder mittleren Schulabschluss und staatlich anerkannte 3-jährige Ausbildung mit mind. einer Gesamtnote 2,5.

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Regelstudienzeit

36 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 18 Monate verlängern.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist DIE Fernhochschule für technische Studiengänge in Deutschland. Wir bieten insbesondere Berufstätigen den idealen Weg zu einem Hochschulabschluss – mit über 25 Jahren Erfahrung und einer individualisierten, flexiblen Studiengestaltung. In allen Phasen unseres Fernstudiums verbinden wir eine qualitativ hochwertige Lehre mit einer persönlichen Betreuung der Studierenden.


Als interdisziplinäre Fernhochschule für Technik konzentrieren wir uns in Lehre und Forschung auf unsere Kernkompetenzen, die sich in unseren Fachbereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik widerspiegeln. Seit Oktober 2022 haben wir unser Spektrum um den Fachbereich Design erweitert. Somit werden hier erstmals nun auch techniknahe, designorientierte Studiengänge aufgenommen.

Neben aktuellem technischen Know-how vermitteln wir in unserem Studienangebot ebenso fachübergreifendes Wissen zur Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation sowie interkulturelle Kompetenz. Diese gefragten Schlüsselkompetenzen qualifizieren Sie für Fach- und Führungsaufgaben – auch auf internationaler Ebene. So tragen unsere Studiengänge den Anforderungen einer zunehmend vernetzten und interdisziplinär ausgerichteten Arbeitswelt Rechnung.

Online-Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Im Online-Campus sind alle wichtigen Ansprechpartner für den direkten Kontakt aufgelistet. Sie erreichen hier unseren Studienservice und die Fachtutoren. Sie treffen Ihre Mitstudierenden zum Diskutieren und Gedankenaustausch. Nutzen Sie dazu einfach unsere Community-Funktionen wie Foren, Chats, Instant Messaging, Benutzersuche und Who-is-online. Die direkten Kontaktmöglichkeiten bieten Ihnen wertvolle Chancen zur Vernetzung. Denn hier entstehen nicht nur Lern- und Projektgruppen, sogar regionale Stammtische bilden sich – virtuell und im realen Leben.

Studienberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland