Anzeige

Staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
42 Monat(e)

Die Ausbildung

Die Baubranche boomt – dank Auftragshoch und Niedrigzins. Sowohl Neubau und Sanierung von Wohnhäusern und Geschäftsgebäuden als auch große Tief- und Verkehrswegebauprojekte beschert Bauunternehmen volle Auftragsbücher – und Fach- und Führungskräften für Bautechnik beste berufliche Aufstiegschancen. Mit unserem Lehrgang zum/zur Bautechniker/in erwerben Sie alle Fertigkeiten und Kompetenzen, um sich für eine anspruchsvolle, lukrative Position in der Baubranche zu qualifizieren.


Ihnen stehen diese Kursvarianten zur Wahl – bitte wählen Sie davon eine.
  • Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik (Schwerpunkt Hochbau)
  • Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik (Schwerpunkt Tiefbau)
Der Kurs vermittelt Ihnen solide Kenntnisse rund um den Bau und bereitet Sie praxisorientiert auf eine Führungsposition im Bauwesen vor. Zu Beginn erwerben Sie eine technische Grundlagenausbildung. Anschließend beschäftigen Sie sich mit berufsnahen Aufgabenstellungen wie z.B. der Kalkulation von Baumaßnahmen. Für Ihre Aufträge berücksichtigen Sie vielfältige Aspekte von der Projektierung bis zur bedarfsgerechten Einsatzplanung von Mitarbeitern, Baumaschinen und Materialien. Während der „Projektarbeit“ erlernen und üben Sie moderne Arbeitsformen wie z.B. professionelle Teamarbeit und das Vorbereiten und Vortragen Ihrer Präsentation.

Berufliche Perspektiven

Mit dem Abschluss als „Staatlich geprüfte/r Techniker/in“ in der Fachrichtung Bautechnik haben Sie vielfältige Möglichkeiten: Sie können in Bauunternehmen, Architekturbüros oder großen Industriebetrieben arbeiten. Als Bautechniker organisieren, kalkulieren und überwachen Sie Baumaßnahmen und sorgen für termin- und qualitätsgerechte Ausführung der Bauleistungen. Weitere Aufgabengebiete für staatlich geprüfte Bautechnikerinnen und Bautechniker sind: Gebäude-/Bauplanung, Konstruktion und Statik sowie die Baustellenabrechnung. Mit diesem Aufstiegslehrgang haben Sie die Möglichkeit auf eine Führungsrolle im Baugewerbe, und Ihr Job ist jeden Tag aufs Neue interessant. Sie führen und motivieren Mitarbeiter, analysieren Probleme und finden passende Lösungen.

Ausbildungsschwerpunkte

Allgemeine Fächer
  • Deutsch
  • Englisch
  • Sozial- und Rechtskunde
  • Zusammenarbeit und Führung
Fachrichtungsbezogene Grundlagenfächer
  • Baugeschichte
  • Baukonstruktion
  • Baurecht
  • Bauzeichnen
  • Chemie/Baustoffkunde
  • Darstellende Geometrie
  • Datenverarbeitung/ CAD
  • Mathematik
  • Physik
Fachrichtungsbezogene Prüfungsfächer
  • Baubetrieb/Betriebswirtschaft
  • Baumaschinen und Baugeräte
  • Baustatik/Festigkeitslehre
  • Beton-/Stahlbetonbau
  • Haustechnik
  • Vermessung
  • Schwerpunkt Hochbau: Hochbaukonstruktion und Entwurfslehre
  • Schwerpunkt Tiefbau: Tiefbaukonstruktionen
Projektarbeit

Seminare

In 4 Seminaren haben Sie die Chance, Ihr erarbeitetes Wissen praktisch zu erproben und zu vertiefen. Während der Seminare finden interne Prüfungen statt, die Sie optimal auf die staatliche Prüfung vorbereiten. Die 4 obligatorischen Seminare bestehen aus einem Grundlagenseminar in Pfungstadt und 3 Fachseminaren in Dresden (Schwerpunkt Hochbau)/ in Löbau (Schwerpunkt Tiefbau) an der prüfenden Technikerschule.

Voraussetzungen

Kursteilnahme
Sie benötigen eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung in einem Bauberuf oder eine sonstige abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens 1,5-jährige Berufspraxis im Baubereich.

Staatliche Technikerprüfung (Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur staatlichen Prüfung erfüllt sein.)

Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung nach Bundes- oder Landesrecht und, soweit während der Berufsausbildung die Pflicht zum Besuch der Berufsschule bestand

  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr oder
  • den erfolgreichen Abschluss der Berufsschule in einer nicht einschlägigen Berufsausbildung oder ein gleichwertiger Bildungsstand und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens 5 Jahren.
Technik
Standard-Multimedia-PC mit Microsoft Windows, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Dauer / Aufwand
42 Monate / 15 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
66 Monate

Online Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland