Medizin in Berlin: 21 Bildungsangebote

Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige
AUSFÜHRLICH VORGESTELLTE BILDUNGSANGEBOTE
IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium MBA Clinical Research Management
6 Semester
Vollzeit, Teilzeit
Master of Business Administration
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
15 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Geprüfte medizinische Schreibkraft (SGD)
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Grundlagen der Ernährungsmedizin
3 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
6 Monat(e)
berufsbegleitend
Hochschulzertifikat
mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Heilpraktiker/-in mit zusätzlicher Fachrichtung Klassische Homöopathie
30 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Heilpraktiker/-in mit zusätzlicher Fachrichtung Sportmedizin
30 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Homöopathie
9 Monat(e)
Vollzeit, berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Klassische Homöopathie
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IST-Studieninstitut GmbH
Medical Fitnesscoach
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Medizinische Schreibkraft
12 Monat(e)
Vollzeit, berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
IST-Studieninstitut GmbH
Medizinisches Fitnesstraining (A-Lizenz)
4 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ALP Akademisches Lehrinstitut für Psychologie GmbH
MSc Psychologische Medizin/ Komplementäre Medizin (Fernstudium)
2 Semester
berufsbegleitend
Master of Science
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Phytotherapie - Heilpflanzen kompetent anwenden
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Phytotherapie
12 Monat(e)
Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Praktische Homöopathie
9 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Sportmedizin
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Traditionelle Europäische Medizin
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Traditionelle europäische Medizin
12 Monat(e)
Vollzeit, Teilzeit, berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
Anzeige
BILDUNGSANGEBOTE
IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium MBA Clinical Research Management
6 Semester
Vollzeit, Teilzeit
Master of Business Administration
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
15 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Geprüfte medizinische Schreibkraft (SGD)
12 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
Grundlagen der Ernährungsmedizin
3 Monat(e)
berufsbegleitend
Zertifikat
Fernstudium
Informationsmaterial anfordern
6 Monat(e)
berufsbegleitend
Hochschulzertifikat
mehrere Orte
Informationsmaterial anfordern

Das Medizinstudium in Berlin

Das Medizinstudium ist vielfältig sowie zukunftsträchtig und die limitierten Studienplätze In Deutschland daher heiß begehrt. Die deutsche Hauptstadt Berlin ist das Zuhause renommierter Hochschulen und Fakultäten für Medizin sowie für weltweit renommierte Kliniken und Einrichtungen der Universitätsmedizin. Mit einem Medizinstudium in der deutschen Hauptstadt Berlin ist dir ein optimaler Start in den ärztlichen Beruf garantiert. Wenn du dich für Naturwissenschaften und die Lehre des menschlichen Körpers interessierst und dich die Perspektive, Therapiemöglichkeiten für verschiedene Krankheitsmodelle und Erkrankungen zu finden, anspricht, dann bist du im Medizinstudium genau richtig! Welche Möglichkeiten du in diesem Fachbereich für ein Studium in Berlin hast, erfährst du hier.

Bild: BillionPhotos.com | Fotolia.com

Die Lehre vom Menschen – Fächer und Inhalte im Medizinstudium

Studierende, die sich für ein Studium der Human- und/oder Zahnmedizin entscheiden und einen Studienplatz in der Stadt Berlin ergattern, sollten sich auf eine intensive Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Fächern vorbereiten und sich bestenfalls schon mit deren Grundlagen beschäftigt haben. Fächer wie Chemie, Biologie, Physik, Biochemie, Physiologie oder Anatomie sind zentraler Bestandteil der Lehre an den medizinischen Fakultäten und Fachschaften. Hierbei sind theoretische und praktische Aspekte gleichermaßen Teil der Ausbildung: Die Universitätsmedizin in Berlin bietet Studierenden im Rahmen des Studiums die Möglichkeit, theoretische Inhalte im Rahmen der universitären Lehre gemeinsam mit den Dozentinnen und Dozenten zu vertiefen sowie diese praktisch an der Klinik bzw. im Krankenhaus anzuwenden. Durch ergänzende Inhalte aus den Fachbereichen Kommunikation, Psychologie und Forschung werden Studierende in Berlin zu hochqualifizierten Mediziner und Medizinerinnen ausgebildet, die sich für die Förderung der Gesundheit einsetzen, eine hohe Kompetenz im Umgang mit PatientInnen und KollegInnen aufweisen sowie Verantwortung für Lehre, Wissenschaft und Teamleitung übernehmen können.

Das Medizinstudium in Berlin ist als Modellstudiengang (Reformstudiengang) ausgerichtet, der in den letzten Jahren den Regelstudiengang Medizin abgelöst hat. Modellstudiengänge zeichnen sich durch eine stark praxisorientierte Lehre aus, die die einzelnen Abschnitte nicht nach Fächern (wie z.B. „Physik“, „Biologie“) einteilt, sondern thematischen Modulen (z.B. „Systemische Erkrankungen“, „Nervensystem“, „Erkrankungen des Abdomens“). Genaueres zum Aufbau des Studiums in Berlin findest du unten.

Allgemein sind die Studiengänge so ausgerichtet, dass du dich nach der Absolvierung aller Studienabschnitte im Rahmen der weiteren medizinischen Ausbildung an einem Krankenhaus oder einer Klinik frei auf einen Teilbereich der Medizin spezialisieren kannst. Disziplinen, in denen du deine Ausbildung fortsetzen kannst, sind zum Beispiel Chirurgie, Kardiologie, Allgemeinmedizin, Pulmologie, Nephrologie, Gynäkologie, Infektiologie uvm.

Auswahlverfahren für den Modellstudiengang Medizin in Berlin (Humanmedizin und Zahnmedizin)

Aufgrund der Vielzahl an Interessentinnen und Interessenten müssen die Bewerberinnen und Bewerber zum Medizinstudium ein Auswahlverfahren durchlaufen, um sich für einen Studienplatz in Deutschland zu qualifizieren. Allgemein gibt es hierbei mehrere Möglichkeiten und Kriterien, nach denen die Studierenden von den Hochschulen und Fakultäten für das Studium ausgewählt werden können. Die drei größten Methoden sind hierbei die Abitubestenquote (Numerus Clausus, NC), die Bestquote beim Medizinertest (TMS) und die zusätzliche Eignungsquote.

Die Aufnahmekriterien und Gewichtungen dieser für einen Studienplatz in Humanmedizin/Zahnmedizin an der Universitätsmedizin in der Stadt Berlin sind folgendermaßen festgelegt:

30% Abiturbestenquote

In der Abiturbestenquote spielt der Notendurchschnitt beim Abitur (Numerus Clausus/NC) die tragende Rolle. In diesem Verfahren stellen die Fachschaften fest, ob du als Bewerber oder Bewerberin einen festgelegten Mindestnotendurchschnitt erreichst. Für Berlin liegt dieser Mindestschnitt aktuell bei 1,0. Ein perfektes Abiturzeugnis ist somit erforderlich, um in diesem ersten Auswahlverfahren einen Studienplatz in Berlin zu erhalten.

60% Auswahlverfahren der Hochschule

Auch wenn du keinen perfekten NC beim Abitur hast, gibt es andere Möglichkeiten, dich für einen Studienplatz zu qualifizieren. Über das Auswahlverfahren der Hochschule, das je nach Universität bzw. Fakultät unterschiedlich in den Kriterien zusammengesetzt ist, kannst du in anderen Bereichen punkten. In Berlin gilt: Abiturnote + Ergebnisse des TMS + Besondere Vorbildungen und Praxiserfahrung = Gesamtpunkte für Reihung zum Studienplatz. So kannst du deine Chancen auf einen Studienplatz erhöhen, indem du freiwillig am Test für medizinische Studiengänge (TMS/„Medizinertest“) teilnimmst, im Vorfeld ein anderes medizinisches Studium abschließt und/oder etwas Praxiserfahrung (z.B. durch Praktika oder Sommerjobs) sammelst. Der TMS findet für gewöhnlich einmal im Jahr an verschiedenen Orten in Deutschland statt und ist im ganzen Land einheitlich aufgebaut. Die Prüfung dauert etwa 5 Stunden und kostet 73€ (Stand 2020).

10% Zusätzliche Eignungsquote

Um in dieser Quote berücksichtigt zu werden, gilt die Teilnahme am TMS als Voraussetzung. Ähnlich wie im Auswahlverfahren der Hochschule kommen hier mehrere Kriterien zusammen. Du kannst deine Reihung um einen Studienplatz mit einem guten Ergebnis beim TMS, einer abgeschlossenen Berufsausbildung, einer Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr oder einer absolvierten Wartezeit (Wartesemester) verbessern.

Bild: Nejron Photo| Fotolia.com

Studienabschnitte und Aufbau im Modellstudiengang Medizin Berlin

Das Medizinstudium in Berlin ist nicht als Regelstudiengang, sondern als Modellstudiengang (Reformstudiengang) organisiert. Dieser unterscheidet sich im Aufbau von Regelstudiengängen, die an anderen Fakultäten in Deutschland angeboten werden, dahingehend, dass das Studium in zwei Abschnitte (statt drei Abschnitte) aufgeteilt ist und die Lehrveranstaltungen inhaltlich nicht nach Fächern, sondern nach thematischen Modulen organisiert sind. So ist ein solches Studium besondes praxisorientiert ausgerichtet und die einzelnen Module bauen inhaltlich aufeinander auf. Die Dozentinnen und Dozenten bzw. Fachschaften legen hier also großen Wert auf eine thematisch logische Abfolge der Lehre und Übungen an Patientinnen und Patienten, um den Praxisbezug zu optimieren.

Module, denen Studierende im Modellstudiengang in Berlin begegnen sind zum Beispiel:
  • Biologie der Zelle
  • Blut und Immunsystem
  • Herz- und Kreislaufsystem
  • Atmung
  • Infektion als Krankheitsmodell
  • Erkrankungen des Abdomens
  • Neurologische Erkrankungen
  • Intensivmedizin
  • Uvm.
Nach den ersten beiden Abschnitten samt Prüfungen folgt ein Praktisches Jahr, in dem die Studierenden ausschließlich in einer Klinik, einem Krankenhaus oder der Universitätsmedizin Berlin selbst in verschiedenen Bereichen klinisch tätig sind.

Weitere Studiengänge im Bereich Medizin

Das Studienangebot in Berlin umfasst im medizinischen Bereich nicht nur das Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin, sondern auch weitere Studiengänge. Solltest du dich für einen medizinischen Beruf interessieren, aber nicht für das Medizinstudium oder die Tätigkeit als Arzt bzw. Ärztin, bietet dir das Studienangebot in Berlin zahlreiche Alternativen. Derartige Studiengänge und Weiterbildungen, die an den Hochschulen in der deutschen Hauptstadt angeboten werden, sind zum Beispiel:
  • Clinical Research Management
  • Ernährungsmedizin / Ernährungswissenschaften
  • Sportmedizin / Medizinisches Fitnesstraining
  • Physiotherapie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Pflege
  • Gesundheitsmanagement
  • Medizintechnik
  • Epidemiology
  • Health Professions Education
  • International Health
  • Medizinische Neurowissenschaften
  • Public Health
  • Psychologie
  • Pharmazie