Studiengang

Ausbildung zum Business-Coach

Anbieter:
Akademie Susanne Weber
Ort, Bundesland, Land:
Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
25 Tag(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

In unserer Coachingausbildung werden Sie die unterschiedlichen Methoden im Coaching immer wieder selbst erleben. Sie coachen andere und werden von Mitteilnehmern durch Coaching in Ihrer eigenen persönlichen Entwicklung begleitet.

Viele Teilnehmer entwickeln bereits während der Ausbildungszeit für sich neue Perspektiven und können sich beruflich deutlich verbessern.

Einige Teilnehmer nutzen die Ausbildung gezielt für sich und ihre persönliche Entwicklung. Andere möchten sich beruflich besser positionieren oder streben mit der Ausbildung eine Teil- selbständigkeit oder Selbständigkeit als Coach an.


Susanne Weber
Leitung

Berufsbild und Karrierechancen

Der Coach ist neutraler GesprächspartnerIn und „Anwalt” einer Person, die sich beraten bzw. coachen lässt. Diese wird auch Coachee genannt. Im Mittelpunkt des Coachingprozesses steht das Ziel des Coachees. Dieses Ziel wird am Anfang eines Coachingprozesses gemeinsam entwickelt, formuliert und ver- einbart.

Jeder, der anderen Menschen bei beruflichen oder privaten Herausforderungen beratend zur Seite steht, kann mit Coaching-Methoden sehr zielorientiert arbeiten.

Typisch sind drei verschiedene Möglichkeiten, um als Coach zu arbeiten:

  • als externer Coach für Unternehmen und/oder Privat- personen
  • als firmeninterner Coach, z. B. zur Personalentwicklung
  • als Führungskraft, die Coaching als Führungsmethode an- wendet
Die Kunden-Zielgruppen prägen das Berufsbild des Coaches, es sind Firmen aus allen möglichen Bereichen oder Privatpersonen.

Ausbildungsschwerpunkte

Sie werden im Kurs ganz gezielt an die Arbeitsweise des Coaches herangeführt. Durch umfassende und vielfältige praktische Übungen und Rollenspiele gewinnen Sie Sicherheit in der Gesprächsführung nach Coaching-Methoden.

Ein guter Coach kann sein Wissen und Können zurückhalten, wenn es darum geht, den Coachee zum eigenen Denken und Handeln zu bringen.

Weitere Inhalte der Ausbildung:

  • Mitarbeitercoaching
  • Gruppen- und Teamcoaching
  • Psychologisches Hintergrundwissen
  • Kommunikative Fähigkeiten
  • Moderationsmethoden
  • Motivation
  • Visionen – Ziele – Handeln
  • Konfliktmanagement
Nach den theoretischen Einheiten folgt jeweils ein praktischer Teil, in dem die Theorie umgesetzt und gefestigt wird. Fallbeispiele aus der Praxis werden in Form von Rollenspielen analysiert und nach Coaching-Methoden bearbeitet.

Organisation der Ausbildung

  • Ausbildungszeit: 8 Module à 3 bis 4 Tage (25 Seminartage)
  • Zeitraum: ca. 12 Monate
  • Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Während der Ausbildung werden Sie zwei Coachingsitzungen mit zwei fremden Personen führen, die sich für ein Coaching mit Ihnen zur Verfügung stellen. So erreichen Sie mehr Sicherheit und erhalten vom Coachee und von der Ausbildungsleitung ein direktes Feedback zu Ihrer Arbeitsweise.

Bildungsurlaub
Wir sind anerkannt nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (§9 BzG BW) als qualifizierte Weiterbildungseinrichtung. Teilnehmer aus Baden-Württemberg können für unsere Weiterbildung Bildungsurlaub bei ihrem Arbeitgeber beantragen.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Die Akademie Susanne Weber bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen ein Fortbildungsprogramm für den ent- scheidenden persönlichen und beruflichen Erfolg:

  • berufsbegleitende individuelle Weiterbildung
  • theoretisch fundiert und praxisnah
  • zertifizierte und testierte Qualität
  • didaktisch hochwertige Konzepte
  • professionelle und erfahrene Trainer
  • gelungenes Lernen in angenehmer Umgebung
  • persönliche Betreuung

Akademie Susanne Weber
Luziengang 4
78464 Konstanz
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen