Kindererziehung

Anbieter:
ILS - Institut für Lernsysteme GmbH
Typ:
Vollzeit und berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)

Die Ausbildung

Wie Sie kompetent die Entwicklung von Kindern fördern. Kindern Liebe zu geben, ist das größte Geschenk, das Sie ihnen machen können. Kindern eine gute Erziehung zu bieten, ist der größte Gefallen, den Sie ihnen tun können. Und Kinder zu erziehen ist eine der schönsten und gleichzeitig auch spannendsten Herausforderungen, der Sie sich stellen können. Dass es dabei auch immer mal wieder zu Zweifeln kommen kann, ob Sie gerade den idealen Weg gehen, ist nur natürlich. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die wichtigsten Antworten auf die Erziehungsfragen von heute und wird Ihnen helfen, im richtigen Moment das Richtige zu tun.

Unser Studienmaterial vermittelt Ihnen leicht nachvollziehbar die fundierten Kenntnisse für den angemessenen Umgang mit Kindern in den verschiedenen Altersstufen: vom Säugling und Kleinkind über das Schulkind bis hin zum pubertierenden Jugendlichen. Schritt für Schritt machen Sie sich mit den wichtigsten Bereichen vertraut: von den Grundlagen der Pädagogik über die Psychologie und Entwicklung bis hin zur Betreuung und Pflege von Kindern.

Neben umfassenden theoretischen Kenntnissen vermitteln wir Ihnen im Lehrgangsverlauf auch das wichtige Können für die Erziehungspraxis: Anhand nützlicher Anregungen und konkreter Beispiele lernen Sie unter vielem anderen, die Entwicklung von Kindern gezielt zu begleiten und zu fördern. Sie erfahren, wie Sie Konflikte als notwendigen Teil der Erziehung positiv nutzen und Krisensituationen gekonnt bewältigen. So gewinnen Sie die nötige Sicherheit, um Kindern Orientierung zu bieten, damit sie zu lebensfrohen und eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten heranwachsen können.

Entwicklung fördern heute und morgen

Über die Schwerpunktthemen hinaus beschäftigen Sie sich im Lehrgang auch mit aktuellen und individuellen Gegebenheiten, die großen Einfluss auf die Entwicklung von Kindern haben: Familienkonstellationen können sich ändern, Mütter gehen oft schon bald nach der Geburt wieder arbeiten, Großeltern, Tagesmütter oder Kinderkrippen und -gärten übernehmen teils schon früh Erziehungsaufgaben. Später wird der Kinderalltag stark von der Schule beeinflusst - und auch das Freizeitverhalten spielt eine wesentliche Rolle.

Deshalb lernen Sie in dem Lehrgang auch, wie Sie Kinder je nach ihrer persönlichen Lebenssituation am besten betreuen können; wie Sie sie spielerisch fördern und ihnen helfen, mit Leistungsdruck umzugehen; wie Sie ihnen nahebringen, moderne Technik angemessen zu nutzen, und wie sie Reizüberflutungen vermeiden, um nur einige Beispiele zu nennen.

Themenüberblick

Was ist Erziehung?
  • Erziehungsziele und -normen
  • Bedeutung von Anlage- und Umweltfaktoren
  • Der familiäre Hintergrund

Entwicklungstheorien

  • Psychoanalytische Ansätze
  • Entwicklung als Lernprozess
  • Lernen durch Nachahmung

Schwangerschaft und Geburt

  • Körperliche und psychische Veränderungen
  • Lebensführung
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Entbindungsmethoden
  • Änderung der familiären Konstellation

Der Säugling

  • Ernährung und Pflege
  • Säuglingskrankheiten
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Wahrnehmungsentwicklung
  • Bedeutung der Bezugsperson

Die ersten drei Lebensjahre

  • Motorik und Sprache
  • Entwicklung des Spiels und der Gefühlswelt
  • Entdeckung des eigenen "Ichs"
  • Äußere Einflüsse auf die Erziehung
  • Kinderkrankheiten

Das Kind im Kindergartenalter

  • Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten und des Sozialverhaltens
  • Umgang mit Aggressionen
  • Sexual- und Sauberkeitserziehung
  • Freunde und Spielkameraden
  • Konfliktbereiche in der Erziehung
  • Vorschulerziehung und Kindergarten
  • Schulbereitschaft und Schulfähigkeit
  • Kinderfeste

Das Grundschulkind

  • Entwicklung des Denkens
  • Soziale Entwicklung und Moral
  • Spielverhalten
  • Lernprobleme und Lernstörungen
  • Familie
  • Freundschaften

Pubertät

  • Körperliche Entwicklung und Geschlechtsreife
  • Ablösung von der Familie
  • Selbstfindung und Selbstwertgefühl
  • Berufsorientierung
  • Hoch- und minderbegabte Kinder

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen:
Keine

Lehrgangsbeginn:
Jederzeit - 4 Wochen kostenlos testen

Lehrgangsdauer:
12 Monate, wobei Sie wöchentlich etwa 4 bis 6 Stunden benötigen. Sie können jedoch auch schneller vorgehen oder sich Zeit lassen; die Regelstudienzeit dürfen Sie um 6 Monate kostenlos überschreiten.

Umfang des Studienmaterials:
12 Studienhefte

Studienabschluss:
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis bestätigt. Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS-Certificate in englischer Sprache aus.

So funktioniert Ihr Fernstudium beim ILS

Mit einem Fernstudium beim ILS nutzen Sie eine moderne Lehrmethode, die speziell auf die Anforderungen erwachsener Lerner zugeschnitten ist. Sie können jederzeit beginnen und entscheiden, wann und wo Sie lernen möchten. Regelmäßig erhalten Sie alle notwendigen Studienunterlagen zugeschickt und bearbeiten sie in Ihrem individuellen Lerntempo - angepasst an Ihren persönlichen Zeitrahmen. Von Lehrgangsbeginn an unterstützen Sie Ihre persönlichen Fernlehrer. Sie beantworten Ihre Fragen, korrigieren Ihre Einsendeaufgaben und geben Ihnen ein ausführliches Feedback.

Informationsmaterial anfordern

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Entscheidung für den richtigen Weiterbildungspartner ist eine Vertrauenssache. Das ILS bietet Ihnen die Sicherheit Deutschlands größter Fernschule. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutoren, Studienleiter und Mitarbeiter sowie rund 80.000 Studienteilnehmer jährlich machen das 1977 gegründete ILS zur größten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führen wir Sie zu staatlichen, öffentlich-rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen. Laut einer aktuellen forsa-Studie ist das ILS auch bei Personalentscheidern die mit Abstand bekannteste Fernschule in Deutschland. Ein großer Vorteil für Sie, denn man wird immer darauf achten, bei welchem Bildungsanbieter Sie Ihren Abschluss erworben haben.

ILS - Institut für Lernsysteme GmbH

Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland