Anzeige

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Länder:
Baden-Württemberg
Bayern
Hessen
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 oder 7 Semester

Das Studium

Sie möchten die Zukunft von Unternehmen erfolgreich mitgestalten, Verantwortung übernehmen und Prozesse steuern? Vielleicht gehören Sie mit einer innovativen Geschäftsidee als junger Gründer bald zur hippen Start-up-Szene? Unabhängig davon, für welchen Weg Sie sich entscheiden: Mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre (B.A.) sind Sie nach dem erfolgreichen Abschluss inhaltlich breit aufgestellt und haben den Vorteil, in vielen verschiedenen Branchen arbeiten zu können.


Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, das in der Wirtschaft gefragt ist, und eine Vielzahl spannender Schwerpunkte: Mit einem Vollzeit BWL Bachelorstudium an der Hochschule Fresenius bilden Sie die Grundlage für einen gelungenen Berufseinstieg. Sie lernen wirtschaftliche Strukturen und Prozesse von Unternehmen oder Ländern kennen und erfahren, wie Sie diese analysieren und optimieren. Erkennen Sie Chancen und Probleme und lernen Sie, wie Sie Lösungen vorschlagen und umsetzen können.

Karrierechancen

Wie Ihr Berufseinstieg aussieht und wo Sie Ihre Karriere später hinführen wird, hängt von den Schwerpunkten ab, die Sie in Ihrem BWL Studium setzen. Wirtschaftswissenschaftler:innen werden überall gebraucht. Sowohl Unternehmen als auch Behörden, Krankenhäuser, Verbände oder NGOs (Non-governmental organization) suchen Experten. Mit einem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschafslehre (B.A.) sind Sie gefragt und es warten spannende Jobperspektiven auf Sie:
  • in der Beratung und Entwicklung als
    Unternehmensberater:in, Internationale:r/Interne:r/Externe:r Berater:in, Wirtschaftsprüfer:in/Steuerberater:in, Unternehmensentwickler:in, Business Development Manager:in, Business Analyst:in, Projektentwickler:in/-Manager:in
  • im Marketing und Vertrieb als
    Vertriebsmitarbeiter:in (Außen- und Innendienst), Marketing Manager:in, Online Marketing Manager:in, Sales Manager:in, Key Account Manager:in, Customer Relations Manager:in, Partner Manager:in
  • im Controlling und in der Produktion als
    Controller:in, Accountant, Supply Chain Manager:in, Lean Production Manager:in, Purchasing Manager:in, Effectiveness Manager:in, Quality Manager:in
  • im Personalmanagement und Recruiting als
    Personalreferent:in, Employer Branding Specialist, Personalberater:in
  • in der Unternehmenssteuerung als
    Assistenz der Geschäftsführung, Referent:in der Geschäftsführung, Assistenz der Werks- und Produktionsleitung, Selbstständige:r Unternehmer:in

Studienplan

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre (B.A.) vermittelt Ihnen umfassende theoretische wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen und bietet einen frühen und stetigen Praxisbezug. Das Bachelor BWL Studium an der Hochschule Fresenius behandelt folgende Themen:
 
Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Internes und Externes Rechnungswesen
  • Handels-, Gesellschafts- und Arbeitsrecht
  • Mathematik und Statistik
Betriebswirtschaftslehre (Vertiefung)
  • Finanzwirtschaftswirtschaftliche Analyse und Unternehmensbilanzierung
  • Personalmanagement und Führung
  • Marketing und Marktforschung
  • Online Business und Digitales Marketing
  • Unternehmerische Wertschöpfung
  • Gründungsmanagement
  • Internationales Management
  • Digitale Transformation
  • Strategische Organisationsgestaltung und -entwicklung
Methodenkompetenz & Praxiserfahrung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Projektmanagement und Präsentationstechniken
  • Data Science und Data Analytics
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Praktikum und Praxisprojekt
  • Business-Planspiel

Schwerpunkte

Im dritten Semester entscheiden Sie, welchen individuellen Schwerpunkt Sie in Ihrem BWL Studium im vierten und fünften Fachsemester belegen möchten. Aus dem Schwerpunktangebot der Hochschule Fresenius können Sie zwei auswählen – einen aus dem eigenen Studiengang, den zweiten auch aus einem fachverwandten Bachelorstudiengang. Ein weiterer Pluspunkt: Sie können die Schwerpunkte auch mit einem Auslandssemester kombinieren und ein oder zwei Semester in New York, Sydney oder Shanghai studieren.

In unserem BWL Studium können Sie folgende Schwerpunkte wählen:
  • Marketing-Management
  • Finance und Controlling
  • International Management
  • Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Vertriebsmanagement 
  • Wertschöpfungsmanagement

Praxisbezug

Der Bachelorstudiengang der Betriebswirtschaftslehre (B.A.) an der Hochschule Fresenius bietet mehr als nur Theorie. Im dritten Smester wählen Sie Ihre Studienschwerpunkte und arbeiten mit unseren jeweiligen Netzwerkpartner:innen für eine Projektarbeit eng zusammen. Nehmen Sie auch gerne an Business-Exkursionen oder Gastvorträgen teil, um in Ihrem Studium Theorie und Praxis miteinander zu verzahnen. Während des Vollzeit-Studiums werden Sie schon früh an die berufliche Praxis herangeführt – beispielsweise durch ein Praxisprojekt im 5. Semester, bei dem Sie erste Erfahrungen im Berufsalltag sammeln.

Praxissemester: Im Vollzeit-Bachelorstudium Betriebswirtschaftslehre (B.A.) haben Sie die Möglichkeit, ein Pflichtpraktikum in Ihren Studienverlauf zu integrieren. In diesem Fall absolvieren Sie Ihr Praktikum von der zweiten Semesterhälfte des sechsten Fachsemesters bis zum Ende der ersten Semesterhälfte des sieben Semesters (inkludiert die Semesterferien). Anschließend verfassen Sie Ihre Bachelor-Thesis und schließen Ihr Studium ab. In diesem Fall studieren Sie insgesamt sieben Semester und erwerben einen Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten.

Zugangsvoraussetzungen

An der Hochschule Fresenius können alle ein Bachelorstudium beginnen, die über eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Die Hochschulzugangsberechtigung können Sie auf verschiedene Weisen erlangen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur):
    Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, an allen Hochschulen und in allen Bundesländern zu studieren.
  • Fachhochschulreife (Fachabitur): 
    Mit der Fachhochschulreife können Sie an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang in einem Bundesland studieren, das in Ihrem Zeugnis ausgewiesen ist.
  • Fachgebundene Hochschulreife: 
    Mit einer fachgebundenen Hochschulreife ist Ihnen ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern möglich
  • Meisterprüfung/berufliche Qualifikation: 
    Eine bestandene Meisterprüfung oder eine berufliche Qualifikation – gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen bzw. im Land Baden-Württemberg – berechtigt Sie zu einem Studium an der Hochschule Fresenius.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Studiengebühren

Heidelberg
750,00 € monatlich

Wiesbaden, München, Köln, Hamburg, Düsseldorf
850,00 € monatlich

Auslandssemester

Während eines BWL Studiums an der Hochschule Fresenius haben Sie die Möglichkeit ein Integriertes Auslandssemester zu absolvieren. Dieses kann Sie in Ihrem 4. oder 5. Semester nach New York, Sydney oder Shanghai führen. Das Beste daran: Sie verlieren keine Zeit, denn das Auslandssemester im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) ist in den regulären Studienverlauf integriert. Die Hochschule Fresenius rechnet Ihnen im Nachhinein alle erworbenen Credit Points aus dem Ausland an.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.


Die Hochschule agiert im Lichte ihrer Historie gleichzeitig nachhaltig wie auch innovativ in der Gestaltung von Bildungsangeboten, die dem künftigen Arbeitsmarkt und der Gesellschaft dienlich sind. Auf dieser Basis, in Abstimmung mit den Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden entwickelt die Hochschule Fresenius ihre Leistungsangebote und ihre strategische Ausrichtung kontinuierlich weiter.

Standorte

DÜSSELDORF
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Platz der Ideen 2, 40476 Düsseldorf
studienberatung-duesseldorf@hs-fresenius.de
T: +49 (0)211 436915-51

HAMBURG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)40 2263259-41

HEIDELBERG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg
studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)6221 6442-0

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55

MÜNCHEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Infanteriestraße 11a, 80797 München
studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de
T: +49 (0)89 2000373-14

WIESBADEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Moritzstraße 17, 65185 Wiesbaden
studienberatung-wiesbaden@hs-fresenius.de
T: +49 (0)611 711856-15

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland