Anzeige

Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Länder:
Bayern
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
4 Semester

Das Studium

Sie haben Ihren Bachelorabschluss in der Tasche und möchten Ihr betriebswirtschaftliches Know-how weiter vertiefen? Und Sie streben eine verantwortungsvolle Position in einem Unternehmen oder eine erfolgreiche Selbstständigkeit an? Dann bereitet Sie das Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) optimal auf Ihre berufliche Zukunft vor!


Der BWL-Master vermittelt Ihnen tiefgreifende betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse und gibt Ihnen das Rüstzeug an die Hand, um Problemstellungen kritisch zu reflektieren, komplexe unternehmerische Entscheidungen zu analysieren und eigenständige Lösungen zu entwickeln. Auf diese Weise besitzen Sie nach Ihrem Abschluss das Wissen und Können, mit dem Sie Führungspositionen in Unternehmen aller Größen und Branchen übernehmen, in Unternehmensverbänden oder der Unternehmensberatung tätig sein – sich aber auch um selbstständig machen oder ihr eigenes Start-up gründen können.

Karrierechancen

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss im Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) verfügen Sie das Wissen und Können, um in unterschiedlichen verantwortungsvollen Positionen eine erfolgreiche Karriere zu starten. Ihnen eröffnen sich spannende Perspektiven für zahlreiche Tätigkeiten, wie beispielsweise:
  • Führungsfunktionen in Unternehmen jeder Größe und Branche
  • Leitende Funktionen in verschiedenen Abteilungen von Unternehmen
  • Tätigkeit als Assistenz von Geschäftsführungen und Abteilungsleitungen
  • Tätigkeit in Unternehmensverbänden oder anderen Interessensvertretungen
  • Tätigkeit in der Unternehmensberatung
  • Selbstständige Tätigkeit oder der Aufbau eines eigenen Start-ups

Studienplan

Der BWL-Master an der Hochschule Fresenius bietet Ihnen die Fachkenntnisse und Fähigkeiten, die Sie für eine erfolgreiche Karriere brauchen. Sie erwerben ein breites betriebswirtschaftliches Know-how und beschäftigen sich mit Themen wie der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), der operativen und strategischen Unternehmenssteuerung und den volkswirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Betriebswirtschaft. Zugleich lernen Sie nicht nur, Probleme zu reflektieren, sondern auch aktuelle Entwicklungen zu analysieren und neue, innovative Lösungen zu finden. Zu den Inhalten Ihres Studiums gehören folgende Themen:

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere in KMU:
  • Betriebswirtschaftliche Handlungsfelder in KMU
  • Finanzwirtschaft kleiner und mittlerer Unternehmen
  • Investitions- und Finanzplanung
  • Internationales Controlling
  • Personalmanagement und -führung in KMU
  • Strategische Unternehmensplanung in KMU
Operative und strategische Unternehmenssteuerung
  • Konsumentenverhalten
  • Prinzipien der Unternehmenskommunikation
  • Innovations- und Wissensmanagement
  • Führung und Management
  • Change Management für digitale und agile Organisationsformen
  • Industrielle Produktion
Volkswirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Unternehmensbesteuerung
  • Individualarbeitsrecht
  • Analyse volkswirtschaftlicher Entwicklungen
  • International Economics
  • Corporate Governance & Compliance

Wahlpflichtmodule

Neben seinen verpflichtenden Inhalten eröffnet Ihnen der BWL-Master an der Hochschule Fresenius die Möglichkeit, das Studium an Ihre persönlichen Interessen und Zukunftspläne anzupassen. Sie entscheiden sich im vierten Semester für zwei Wahlpflichtmodule und haben dabei die Wahl aus den folgenden Themen:
  • Sanierung und Restrukturierung
  • Business Consulting
  • Entrepreneurship
  • Konfliktmanagement & Mediation
  • Zivilgesellschaftliches Engagement
  • Europäische Integration

Praxisbezug

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) vermittelt Ihnen nicht nur ein fundiertes theoretisches Fachwissen, sondern stellt auch stets einen umfassenden Bezug zur aktuellen unternehmerischen Praxis her. Sie erhalten tiefe Einblicke in die konkreten Entscheidungsstrukturen von Unternehmen und können darüber hinaus durch zahlreiche Projektarbeiten, Fallstudien und die Zusammenarbeit mit unseren Praxispartnern Ihre theoretischen Fachkenntnisse praktisch verankern.

Zugangsvoraussetzungen

Um das Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Studieninteressierte die folgenden Zulassungskriterien erfüllen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
    Um an der Hochschule Fresenius ein Masterstudium in Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.) aufnehmen zu können, müssen Studieninteressierte ein abgeschlossenes Bachelorstudium nachweisen.
  • Fachliche Zulassungsvoraussetzungen
    Das vorangegangene Bachelorstudium sollte mindestens 180 ECTS-Punkte umfassen. Dabei sollten mindestens 60 ETCS-Punkte der Lerninhalte dem Fachgebiet Wirtschaftswissenschaften und mindestens 10 ECTS-Punkte dem Fachgebiet quantitative Methoden zugeordnet werden können. Bei fehlenden ECTS-Punkten in den genannten Fachgebieten ist das Bestehen eines Aufnahmetests notwendig.
  • Sprachnachweise
    Englischkenntnisse auf dem Niveau B2.

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.


Die Hochschule agiert im Lichte ihrer Historie gleichzeitig nachhaltig wie auch innovativ in der Gestaltung von Bildungsangeboten, die dem künftigen Arbeitsmarkt und der Gesellschaft dienlich sind. Auf dieser Basis, in Abstimmung mit den Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden entwickelt die Hochschule Fresenius ihre Leistungsangebote und ihre strategische Ausrichtung kontinuierlich weiter.

Standorte

HAMBURG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)40 2263259-41

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55

MÜNCHEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Infanteriestraße 11a, 80797 München
studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de
T: +49 (0)89 2000373-14

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland