Anzeige

Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
6 Monat(e)

Die Ausbildung

Besonders in Krisenzeiten ist ein effizientes Forderungsmanagement für Unternehmen notwendig, um den eigenen Forderungen zuverlässig Geltung zu verschaffen und gleichzeitig eine positive Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten. Daher sind Experten gefragt, die diese Aufgabe verlässlich übernehmen. Nach der bestandenen Abschlussprüfung „Gepr. Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)“ sind Sie in der Lage, Zahlungsverzögerungen sowie Zahlungsausfälle zu vermeiden und Mahnstrategien einzusetzen. Starten Sie jetzt Ihre branchenübergreifende Weiterbildung, erwerben Sie eine staatlich zugelassene Qualifikation und eröffnen Sie sich neue Perspektiven.

In diesem Fernlehrgang erarbeiten Sie sich aktuelles Wissen rund um die richtige Rechnungserstellung und korrekte Dokumentation. Außerdem lernen Sie, Forderungen und allgemeine Informationen zu Insolvenzverfahren zu überwachen sowie Zwangsvollstreckungen und Titulierungen umzusetzen. Hierfür erwerben Sie Fachwissen zum kaufmännischen Mahnprozess, zu Prozessablauf, Rechtsformen und Haftungsfragen sowie umfassende Kenntnisse und Möglichkeiten im Rahmen der Zusammenarbeit mit Inkassounternehmen, Rechtsanwälten und Factoring-Anbietern.

Des Weiteren machen Sie sich mit dem bargeldlosen Zahlungsverkehr sowie dem Reporting und KPIs im Mahnwesen vertraut. Zudem üben Sie, inhaltlich gute und rechtssichere Mahnungen zu erstellen und erfahren die Tipps und Tricks der Schuldner. Mit diesem Wissen bearbeiten, steuern und optimieren Sie das komplette Forderungsmanagement in Ihrem Unternehmen.

Berufliche Perspektiven

Die Entwicklung positiver Geschäftsbeziehungen unter Durchsetzung der eigenen Forderungen sowie die Sicherstellung des Cash-Flows betrifft jedes Unternehmen. Besonders in Krisenzeiten und bei Verdienstausfällen gerät die Gegenseite schnell in Zahlungsverzug. Daher sind Experten gefragt, die korrekte Rechnungen erstellen und das Mahnwesen verlässlich übernehmen können.

Mit der hochwertigen Qualifikation sichern Sie sich die Basis für einen beruflichen Aufstieg. So positionieren Sie sich als Fachkraft in den Mahnabteilungen bzw. im Finanz- und Rechnungswesen in Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen. Auch als Quereinsteiger haben Sie mit diesem Lehrgang die Möglichkeit, Ihr Profil zu erweitern und sich bei Bewerbungen gegenüber Konkurrenten durchzusetzen. Mit dieser branchenübergreifenden Weiterbildung sind Sie bestens für die Übernahme anspruchsvoller und gut bezahlter Aufgaben im Forderungsmanagement vorbereitet.

Ausbildungsschwerpunkte

Grundlagen und Grundbegriffe des Forderungsmanagements
  • Rund um Rechnung und Fälligkeit
  • Fälligkeit, Verzug und Folgen
  • Rechtsformen, Haftung und Besonderheiten
  • Fachbegriffe und Stichworte
Praxis des Forderungsmanagements
  • Kaufmännisches Mahnverfahren und Musterprozess
  • Zusammenarbeit mit Inkassounternehmen
  • Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten
Praxis des Forderungsmanagements
  • Seriöse Gebühren vs. Abzocke
  • Der bargeldlose Zahlungsverkehr
  • Reporting und KPI im Mahnwesen
  • Tipps und Tricks oder „die Spreu vom Weizen trennen“
  • SEPA-Lastschriften/SEPA-Grundlagen/Chargeback-Management
Forderungsmanagement
  • Zwangsvollstreckung und Titulierung
  • Insolvenz des Kunden

Seminare

Es sind keine synchronen Lernphasen vorgesehen.

Voraussetzungen

Teilnahme
Sie benötigen keine spezifischen schulischen oder beruflichen Voraussetzungen. Für die Teilnahme erwarten wir lediglich Vorkenntnisse im normalen Rahmen im Umgang mit üblichen PC-Anwendungen aus dem Office-Bereich und eine sichere Anwendung von Internet-Recherchen (z. B. Suchen über Suchmaschinen).

Technik
Standard-Multimedia-PC mit Microsoft-Windows-Betriebssystem, Internetzugang mit aktuellem Browser.

Dauer / Aufwand
6 Monate / 2 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
12 Monate

Online Campus

In diesem Lehrgang nutzen Sie den sgd-OnlineCampus. Zudem haben Sie über den sgd-OnlineCampus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Gepr. Fachkraft für Forderungsmanagement (SGD)”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland