Anzeige

FERNSTUDIUM - Management der Digitalisierung (Zertifikat)

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Hochschulzertifikat (Hochschulzertifikat)
Dauer:
6 Monat(e)

Die Weiterbildung

Dieser Hochschulzertifikatslehrgang richtet sich an alle, die ihr berufliches Profil im Bereich der Digitalisierung erweitern möchten. Wenn Sie bereits grundlegendes Wissen aus der Technik und den Wirtschaftswissenschaften besitzen, können Sie sich mit diesem Kurs auf Masterniveau weiterbilden.

Er ist vor allem für Sie gedacht, wenn Sie Ihre Führungskompetenzen auf die Zukunft ausrichten wollen, oder wenn die Zukunftsgestaltung des Unternehmens zum Teil in Ihrer Verantwortung liegt. Sie erhalten durch das Zertifikat eine Reihe von Werkzeugen an die Hand, diesen Herausforderungen effektiv zu begegnen.

Perspektiven

Digitalisierung spielt für alle Unternehmen heutzutage eine große Rolle. Vor allem wenn digitale Produkte und Dienstleistungen angeboten werden, verändern sich Produktionsprozesse genauso wie organisationale Strukturen. Teilweise sind sogar ganze Lieferketten oder Teilabschnitte davon betroffen. Das Management solcher Unternehmen und Unternehmensnetzwerke gestaltet sich mitunter grundsätzlich verschieden von tradierten Unternehmen.

Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, das sich auf-grund gesteigerter Marktdynamiken weiterentwickeln und digitalisieren muss oder das bereits Schritte in dieser Richtung unternommen hat, sind Sie auch von Ihrer persönlichen Entwicklungsperspektive her betroffen. Sie benötigen aktuelle und künftig nützliche Perspektiven auf die Arbeit in Ihrem Unternehmen. Dieses ist von technologischen Veränderungen betroffen und bedarf einer neuen Sichtweise auf seine Entwicklung und Transformation. Dieses Hochschulzertifikat konfrontiert Sie mit Inhalten, die hierzu passen.

Studieninhalte

Unser Lehrgang zum Hochschulzertifikat „Management der Digitalisierung“ vermittelt Ihnen Wissen in den Bereichen Geschäftsmodelle und digitale Geschäftsmodelle. Sie lernen, mit neuen Geschäftsmodellen umzugehen und kennen die besonderen Dynamiken digitaler Geschäftsmodelle.

Aus diesem Verständnis heraus wird sich mit Agilität als Konzept an sich beschäftigt. Sie lernen die Ursachen von Komplexität in Geschäftsmodellen kennen und nehmen eine besondere Perspektive auf diese ein, nämlich die der Agilität. Sie erfahren, wie Agilität ein probater Ansatz zum Umgang mit Komplexität ist und welche weiteren Voraussetzungen für erfolgreiche Anwendung agiler Verfahren gegeben sein muss.


Sie lernen, Unternehmen als systemische Einheiten zu begreifen, die auch über ihre eigenen Grenzen hinaus wirken und daher von Marktdynamiken betroffen sind – in besonderer Weise in Kontexten der Digitalisierung. Mit den Modulen Coaching in der digitalen Transformation und Führung und Kompetenzentwicklung in der digitalen Transformation erhalten Sie Werkzeuge zur Steuerung und Führung Ihrer Kolleginnen und Kollegen sowie Ihres Teams oder Ihrer gesamten Firma.

Nach erfolgreichem Abschluss des weiterbildenden Studiums erhalten Sie das Hochschulzertifikat – ein weithin anerkannter Nachweis für die Weiterbildung auf Masterniveau.
  • Agiles Management
  • Digitale Geschäftsmodelle und Data Science
  • Systemisches Management im Kontext der Digitalisierung
  • Coaching in der digitalen Transformation
  • Führung und Kompetenzentwicklung in der digitalen Transformation

Voraussetzungen

Grundlagen der Technik und der Wirtschaftswissenschaften

Abschluss

Hochschulzertifikat (Master-Niveau)

Regelstudienzeit

6 Monate. Sie können die Betreuungszeit gebührenfrei um 3 Monate verlängern.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist DIE Fernhochschule für technische Studiengänge in Deutschland. Wir bieten insbesondere Berufstätigen den idealen Weg zu einem Hochschulabschluss – mit über 25 Jahren Erfahrung und einer individualisierten, flexiblen Studiengestaltung. In allen Phasen unseres Fernstudiums verbinden wir eine qualitativ hochwertige Lehre mit einer persönlichen Betreuung der Studierenden.


Als interdisziplinäre Fernhochschule für Technik konzentrieren wir uns in Lehre und Forschung auf unsere Kernkompetenzen, die sich in unseren Fachbereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik widerspiegeln. Seit Oktober 2022 haben wir unser Spektrum um den Fachbereich Design erweitert. Somit werden hier erstmals nun auch techniknahe, designorientierte Studiengänge aufgenommen.

Neben aktuellem technischen Know-how vermitteln wir in unserem Studienangebot ebenso fachübergreifendes Wissen zur Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation sowie interkulturelle Kompetenz. Diese gefragten Schlüsselkompetenzen qualifizieren Sie für Fach- und Führungsaufgaben – auch auf internationaler Ebene. So tragen unsere Studiengänge den Anforderungen einer zunehmend vernetzten und interdisziplinär ausgerichteten Arbeitswelt Rechnung.

Online-Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten. Im Online-Campus sind alle wichtigen Ansprechpartner für den direkten Kontakt aufgelistet. Sie erreichen hier unseren Studienservice und die Fachtutoren. Sie treffen Ihre Mitstudierenden zum Diskutieren und Gedankenaustausch. Nutzen Sie dazu einfach unsere Community-Funktionen wie Foren, Chats, Instant Messaging, Benutzersuche und Who-is-online. Die direkten Kontaktmöglichkeiten bieten Ihnen wertvolle Chancen zur Vernetzung. Denn hier entstehen nicht nur Lern- und Projektgruppen, sogar regionale Stammtische bilden sich – virtuell und im realen Leben.

Ausbildungsberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland