Anzeige

FERNSTUDIUM - Medizinische Informatik (Bachelor)

Anbieter:
Wilhelm Büchner Hochschule
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

In vielen Branchen wie auch gesellschaftlichen Bereichen sind Paradigmen wie Digitalisierung, aber auch ein zunehmender Fokus auf Gesundheit allgegenwärtig. Dies erhöht im Gesundheitswesen die Nachfrage nach Fach- und Führungsexperten mit interdisziplinärem Fachwissen.


International wird ein wachsender Bedarf an entsprechenden Studienangeboten attestiert wegen der steigenden Bedeutung von Informatik und Daten für die Gesundheitsversorgung. Dort kann es von lebenskritischer Wichtigkeit sein, dass Information und Kommunikation zum richtigen Zeitpunkt erfolgen. Hierfür müssen IT-Lösungen höchsten Ansprüchen genügen.

Der Studiengang Medizinische Informatik (B.Sc.) ist eine akademische Ausbildung mit besonderem Gewicht auf wissenschaftlichen Konzepten, Methoden und Techniken der Informatik mit Fokus auf das Gesundheitswesen, insbesondere der Medizin.

Berufsbild und Karrierechancen

Immer mehr Unternehmen investieren in Digitalisierung und verankern sie fest im Betrieb. Das gilt nicht zuletzt auch für das Gesundheitswesen entsprechend einer gemeinsamen Studie des medizinischen Berufsverbandes Hartmannbund und des IT-Branchenverbandes Bitkom von 2021. Im Einklang dazu wächst der Personalbedarf an der Schnittstelle von Medizin und Informatik und es werden verstärkt Bildungsangebote in Medizinischer Informatik gefordert.

Gesucht werden Personen, die in beiden Welten sprach- und kommunikationsfähig sind, unter anderem von Betrieben der:
  • Software- und Medizintechnikindustrie
  • bei IT-Abteilungen von Kliniken oder Krankenkassen
  • Beratungsfirmen
  • Netzwerken von Leistungserbringenden in der Versorgung
  • öffentlichen Verwaltungen oder Verbänden
Internationale Großunternehmen kommen somit ebenso infrage wie kleine und mittelständische Organisationen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

GRUNDLAGENSTUDIUM

1. Semester
  • Grundlagen der Informatik
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung
  • Grundlagen der Medizin
  • Mathematische Grundlagen für Informatiker
  • Einführungsprojekt für Informatiker
2. Semester
  • Betriebssysteme und Rechnerarchitektur
  • Medizinische Informationssysteme
  • Weiterführende Mathematik
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen
3. Semester
  • Software Engineering
  • Digitalisierung des Gesundheitswesens
  • Informationstechnologie
  • Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten
4. Semester
  • Datenbanksysteme
  • Vertiefungsstudium (Teil 1)
  • Gesundheitssystem und -recht
  • Wahlkatalog für überfachliche Kompetenzen

KERN- UND VERTIEFUNGSSTUDIUM

5. Semester
  • Verteilte Informationsverarbeitung
  • Vertiefungsstudium (Teil 2)
  • IT-Sicherheit-Management
  • Kommunikation und Führung
  • Projektarbeit
6. Semester
  • Wahlpflichtbereich Informatik
  • Vertiefungsstudium (Teil 3)
  • Wahlpflichtbereich Medizin/Gesundheit
  • Thesis + Kolloquium

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • oder Hochschulzulassungsberechtigung, die vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannt ist,
  • oder bestandene Hochschulzugangsprüfung (HZP) nach 2 Leistungssemestern

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Das besondere Angebot der Wilhelm Büchner Hochschule: Ihr persönlicher Testmonat! Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der Wilhelm Büchner Hochschule weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Wilhelm Büchner Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Mit über 6 000 Studierenden ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Das Studienangebot der in Pfungstadt bei Darmstadt ansässigen Fernhochschule richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachrichtungen Informatik, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement.


Ebenfalls zum Studienprogramm gehören akademische Weiterbildungen sowie Kurzstudiengänge. Alle Studiengänge zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur das nötige technische Fachwissen, sondern auch fachübergreifende Kompetenzen wie Betriebswirtschaft, Führung und Kommunikation vermitteln. Absolventen sind dadurch in der Lage, komplexe Projekte oder ganze Unternehmensbereiche zu führen. Mit dem Online-Campus "StudyOnline", persönlicher Studienbetreuung, schnell erreichbaren Tutoren sowie einem aktiven Netzwerk versteht sich die zur Klett-Gruppe gehörende Wilhelm Büchner Hochschule als Service-Hochschule für Berufstätige.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 und ISO 29990 belegen die hohen Qualitäts- und Servicestandards der Wilhelm Büchner Hochschule.

Online-Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum Online-Campus. Hier organisieren Sie Ihr Fernstudium, haben Zugriff auf Informationen, Studienmaterialien und Ihre Noten und bleiben in Kontakt mit der Hochschule, den Tutoren und Ihren Mitstudierenden. Zudem haben Sie über den Online Campus Zugriff auf Ihre Digitalen Lernkarten.

Studienberatung und Information

Wilhelm Büchner Hochschule

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland