Anzeige

Game Design & Management (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Länder:
Berlin
Bayern
Hessen
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 oder 7 Semester

Das Studium

Sie interessieren sich für Gaming und welche Rolle Gamification in Unternehmen spielt? Sie möchten einen kreativen Studiengang belegen und gleichzeitig zentrale Managementkompetenzen erwerben, um sich breiter in der Wirtschaft aufzustellen? 

Das Game Design Studium an der Hochschule Fresenius vermittelt Ihnen sowohl künstlerische Fertigkeiten und Kenntnisse der Gamification sowie des Game Designs als auch ein fundiertes betriebswirtschaftliches Knowhow. Sie lernen, Spielwelten und Spielcharaktere zu entwickeln. Sie befassen sich mit erfolgreichen Unternehmensstrategien und eignen sich die wichtigsten Methoden guter Teamführung an. Damit befähigt Sie der interdisziplinäre Studiengang, künftig den gesamten Prozess des Game Development von der Idee zu einem Spiel über die Produktion bis zur Vermarktung (mit)gestalten zu können.

Karrierechancen

Ihre Zukunft in der Gaming-Industrie – Designer, Producer oder etwas ganz Anderes? Die Kombination aus Game Design Studium und Managementkompetenzen bietet Ihnen spannende und vielfältige Jobmöglichkeiten. In Zukunft werden sich die Arbeitsfelder Game Design und Game Development weiter öffnen, denn die Gamification hält in zahlreichen Alltagsbereichen Einzug. So werden Spieleprinzipien und -mechaniken sowie Spielmanagement beispielsweise verstärkt in der Wissensvermittlung und in den Bereichen der User Experience zum Einsatz kommen.  

Mit einem Bachelorabschluss in Game Design & Management (B.A.) können Sie als Nachwuchsführungskraft in Unternehmen der Digitalwirtschaft sowie der Gaming-Industrie einsteigen, Sie arbeiten in einer Projektleitungsfunktion im Produkt- und Designkontext oder setzen Ihre eigenen Produktideen im Rahmen eines Startups um. Tätigkeitsfelder mit dem Bachelorabschluss Game Design & Management (B.A.) sind: 
  • Game Designer  
  • Game Artist  
  • Game Programmer  
  • Product Manager  
  • UX Designer 
  • UI Designer  
  • Content Designer  
  • Game Producer  
  • Technical Artist  
  • Game Developer

Studienplan

Das Besondere am Game Design Studium an der Hochschule Fresenius ist sein hoher Praxisbezug sowohl in den Produktionsschritten der Game-Entwicklung als auch im Bereich Management. Sie gewinnen zudem wichtige Strategie- und Medienkompetenzen und lernen auch, die persönlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Spielkonsums vor einem ethischen Hintergrund zu reflektieren. Überfachliche Qualifikationen und wissenschaftliche Methoden runden Ihr Profil als Game Designer ab. Im Game Design Studium werden folgende Inhalte behandelt: 
 
Game Design
  • Game Design  
  • Experience Design  
  • Gamification und Serious Games  
  • Digital Art  
  • Creative Coding 
  • Level Design  
  • Game Production  
Wirtschaft und Management 
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Projektmanagement und Präsentationstechniken
  • Business-Planspiel
Methodenkompetenzen und überfachliche Qualifikation  
  • Design Thinking  
  • Marketing & Marktforschung 
  • Technical Applications & Data Analytics  
  • Visuelle Kommunikation  
  • Social Media & Online Kommunikation  
  • Online-Redaktion & E-Portfolio
  • Storytelling & Dramaturgie  
  • Digitales Recht

Schwerpunkte

Ihre Kompetenzen in Game Design und Game Development vertiefen Sie im Game Design Studium auch durch die Wahl eines Schwerpunktes. Entscheiden Sie sich individuell anhand Ihrer Interessen für einen der folgenden Schwerpunkte im Game Design Studium: 
  • Spielbasierte und Interaktive Systeme
  • Bewegtbild und Narration
  • 3D-Objekt- und Raumdesign

Praxisbezug

Praktische Kompetenzen in Game Design und Game Development zu erwerben, steht im Studium im Fokus. So lernen Sie beispielsweise, mit verschiedenen Anwendungen und Programmen sicher umzugehen und setzen eigene Praxisprojekte um. Damit orientieren sich die Inhalte des Studiengangs Game Design & Management (B.A.) klar an den Anforderungen der Arbeitspraxis. 

Praxissemester: Im Vollzeit-Bachelorstudium Game Design & Management (B.A.) haben Sie die Möglichkeit, ein Pflichtpraktikum in Ihren Studienverlauf zu integrieren. In diesem Fall absolvieren Sie Ihr Praktikum von der zweiten Semesterhälfte des sechsten Fachsemesters bis zum Ende der ersten Semesterhälfte des sieben Semesters (inkludiert die Semesterferien). Anschließend verfassen Sie Ihre Bachelor-Thesis und schließen Ihr Studium ab. In diesem Fall studieren Sie insgesamt sieben Semester und erwerben einen Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten.

Zugangsvoraussetzungen

An der Hochschule Fresenius können alle ein Bachelorstudium beginnen, die über eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Die Hochschulzugangsberechtigung können Sie auf verschiedene Weisen erlangen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur):
    Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, an allen Hochschulen und in allen Bundesländern zu studieren.
  • Fachhochschulreife (Fachabitur): 
    Mit der Fachhochschulreife können Sie an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang in einem Bundesland studieren, das in Ihrem Zeugnis ausgewiesen ist.
  • Fachgebundene Hochschulreife: 
    Mit einer fachgebundenen Hochschulreife ist Ihnen ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern möglich
  • Meisterprüfung/berufliche Qualifikation: 
    Eine bestandene Meisterprüfung oder eine berufliche Qualifikation – gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen bzw. im Land Baden-Württemberg – berechtigt Sie zu einem Studium an der Hochschule Fresenius.

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.


Die Hochschule agiert im Lichte ihrer Historie gleichzeitig nachhaltig wie auch innovativ in der Gestaltung von Bildungsangeboten, die dem künftigen Arbeitsmarkt und der Gesellschaft dienlich sind. Auf dieser Basis, in Abstimmung mit den Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden entwickelt die Hochschule Fresenius ihre Leistungsangebote und ihre strategische Ausrichtung kontinuierlich weiter.

Standorte

BERLIN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Jägerstraße 32, 10117 Berlin
studienberatung-berlin@hs-fresenius.de
T: +49 (0)30 7001579-57

HAMBURG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)40 2263259-41

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55

MÜNCHEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Infanteriestraße 11a, 80797 München
studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de
T: +49 (0)89 2000373-14

WIESBADEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Moritzstraße 17a, 65185 Wiesbaden
studienberatung-wiesbaden@hs-fresenius.de
T: +49 (0)611 711856-15

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland