Anzeige

MBA Start-Up Management & Entrepreneurship - Kurse finden statt // 100% online // Lernen von zu Hause

Anbieter:
WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
MBA (Master of Business Administration)
Dauer:
24 Monat(e)

Das Studium

Unsere Studiengänge findet statt, trotz der Einschränkungen durch das Corona-Virus. Alle Kurse starten zu den angegebenen Terminen, 100% online und von zu Hause aus. Sie müssen nicht an einen Standort kommen, sondern können von zu Hause aus teilnehmen.

Dieses Studium wurde vor dem Hintergrund des Phänomens konzipiert, dass
  • zunehmend Unternehmen gegründet werden.
  • Start-Ups für potentielle Mitarbeiter/-innen von hohem Interesse sind.
  • Gründer/-innen für Dienstleister/-innen und Berater/-innen eine attraktive Klientel darstellen.
  • Geschäftsführer/-innen oder Verantwortliche in Führungspositionen aus bereits bestehende Unternehmen Besonderheiten und Fähigkeiten, die Start-Ups erfolgreich machen, für sich identifizieren und nutzbar machen möchten.

Perspektiven

Absolvent*/-innen sind in der Lage.
  • ein Start-Up zu gründen und aufzubauen,
  • ein bereits bestehendes Start-Up effektiver und effizienter zu führen,
  • Start-Ups zu begleiten,
  • Start-Ups mit maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen zu versorgen oder für bestehende Unternehmen die Potentiale und Fähigkeiten von Start-Ups zu identifizieren und nutzbar zu machen.
Einige typische Anwendungsfelder sind:
  • Gründer/-innen (Geschäftsführung von bestehenden Start-Ups)
  • Zukünftige Gründer/-innen (Einzelpersonen oder Gruppen, die eine konkrete Gründungs- oder/und Produktidee haben)
  • Freelancer/-innen (Bereits selbständig Erwerbstätige, die konkrete Produktideen umsetzen und zum Kern ihrer selbständigen Tätigkeit machen möchten)
  • Personen aus der Unternehmensberatung (Erweiterung des Leistungsportfolios, Fokussierung der Beratungstätigkeit auf Start-Ups)
  • Intrapreneur/-innen (Mitarbeiter/-innen aus Unternehmen, die Fähigkeiten bzw. die Denkweise von Start-Ups übernehmen/adaptieren möchten)

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Seminar zu den Fachmodulen, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (3 ECTS)
  • Start-Up Management, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Projekt- und Förderungsmanagement, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Produkt- und Dienstleistungsmanagement, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Marketing & Public Relations, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Organisation, Administration, Prozesse, IT, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Kooperation, Mitarbeiter*Innen- und Partner*Innen-Management, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Scalling up you Start-Up, Gruppenarbeit und Abschlussprüfung (6 ECTS)
  • Seminar zur Projektarbeit, Gruppenarbeiten und Abschlussprüfung (3 ECTS)
  • Wissenschaftliche Projektarbeit
Masterarbeit:
Im Anschluss an die Module ist die Masterarbeit in der Form einer wissenschaftlichen Projektarbeit zu absolvieren. Im Rahmen dieser beschreiben Sie die Abwicklung und Ergebnisse eines eigenen Anwendungsfalls aus Ihrem beruflichen Umfeld anhand der im Studium gelernten Methoden und Konzepte und reflektieren das eigene Vorgehen sowie die Resultate. Die Projektarbeit hat in der Regel mindestens 40 Seiten und höchstens 50 Seiten an purem Inhalt zu umfassen.

Kosten und Voraussetzungen

Gesamtkosten:
€ 8.900,-

Variante 1
Einmalzahlung nach erfolgter Aufnahme. Hier erhalten Sie einen Sofortzahler-Rabatt von 2 %. Die Studiengebühren betragen somit 8.722,00 Euro.

Variante 2
Zahlung in zwei Teilbeträgen. Hier sind 50 % nach erfolgter Aufnahme und 50 % 1 Jahr später zu entrichten. Die Teilzahlungsbeträge betragen 4.450,00 Euro, somit gesamt 8.900,00 Euro.

Variante 3
Ratenzahlung auf 2 Jahre. Hier sind 2.250,00 Euro nach erfolgter Aufnahme und im Anschluss 19 monatliche Raten a 350,00 Euro zu entrichten, somit gesamt 8.900,00 Euro.

GUT ZU WISSEN: Sie müssen bei Buchung eines Masterstudiums nicht in Vorleistung gehen. Die Anzahlung bzw. 1. Rate ist erst nach Ablauf der 4 Wochen Schnupperfrist zu entrichten (gerechnet ab Studienstart). Kostenloser Rücktritt vom Vertrag innerhalb von vier Wochen ab Studienstart möglich.

In den Studiengebühren sind enthalten:

  • Masterstudium im virtuellen Hörsaal
  • Prüfungsgebühren inkl. etwaiger Wiederholungsprüfungen
  • alle Semesterbeiträge zur Österreichischen Hochschülerschaft für die Dauer des Studiums
  • Masterthesisbetreuung
  • Aktuelles Studienmaterial (Fachbücher und Skripte)
  • Headset
  • Notebook
Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudium MBA Start-Up Management & Entrepreneurship ist:
  • ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig)
  • der eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung, wie Hochschulreife und zumindest fünfjährige Berufspraxis
  • oderAbschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer FH oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS und zumindest dreijährige Berufspraxis oder Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, zumindest fünfjährige Berufspraxis und ein Mindestalter von 21 Jahren

Bildungspartner

Die FH Burgenland war 2014 eine der ersten Hochschulen, die nach neuester, strengerer Gesetzgebung von der AQ Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria akkreditiert wurde. Die Akkreditierungskriterien umfassen die Übereinstimmung mit den wesentlichen Elementen der Studienarchitektur des Europäischen Hochschulraums, dem Qualifikationsrahmen des Europäischen Hochschulraums, dem ECTS, des Diploma Supplements und den ESG, außerdem den Standards zur Begutachtung der Qualität der Hochschule und ihrer Studiengänge. Sie beziehen sich auf die Qualifikationsziele, das Studiengangskonzept, die personellen Ressourcen, die Raum- und Sachausstattung sowie die hochschulinterne Qualitätssicherung. Das Zertifikat nach dem Hochschulqualitätssicherungs-Gesetz ist bis September 2021 gültig.

Das Austrian Institute of Management (AIM) ist vom TÜV Austria nach der Norm ISO 9001:2015 und dem Standard ISO 29990:2010 (Qualität der Lerndienstleistungen in Aus- und Weiterbildung) im Bereich der MBA-Ausbildung mit Schwerpunkt Fernlehre zertifiziert. Mit der ISO 29990:2010 sind transparente Bildungsprozesse sowie Kunden- und Prozessorientierung garantiert, die Zertifizierung nach ISO 9001 wiederum dient der Sicherstellung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Unter der Marke WBS AKADEMIE bietet die WBS TRAINING AG ein Full-Service-Leistungsspektrum rund um die Personalentwicklung. Bundesweit betreuen über 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 230 Standorten Privat- und Firmenkunden. Die WBS TRAINING AG gehört mit über 35 Jahren Erfahrung in der berufsbegleitenden Weiterbildung und der geförderten beruflichen Bildung zu den führenden mittelständischen Anbietern der Qualifizierungsbranche in Deutschland.

Als Bildungsspezialist hat die WBS stets offene Augen und Ohren für Entwicklungen am Arbeitsmarkt und in der Wirtschaft. Wir analysieren kontinuierlich und branchenübergreifend Stellenausschreibungen und Anforderungsprofile, die wir in unseren JobReports vierteljährlich zusammenfassen und veröffentlichen. Die Trends am Weiterbildungsmarkt setzen wir umgehend in Trainingskonzepte um. So können wir Ihnen genau die Themen anbieten, die Sie, die Fach- und Führungskräfte der Zukunft, benötigen.

WBS LearnSpace 3D

Mit dem WBS LearnSpace 3D zündet die WBS AKADEMIE die nächste Stufe in der digitalen Weiterbildung: Erleben Sie jetzt virtuelle Coachings und absolvieren Sie ein Masterstudium so realistisch, als wären Sie physisch vor Ort. Die virtuelle Simulation einer Lernumgebung: das ist der WBS LearnSpace 3D. Mit Ihrem individuellen Avatar bewegen Sie sich einem Gebäude mit Hörsaal, Seminarräumen und Büros. Als Student besuchen Sie Vorlesungen und kommunizieren und interagieren mit Dozenten oder Trainern sowie anderen Teilnehmern. In der Mediathek finden Sie E-Books oder Video-Clips zu Ihrem jeweiligen Fachthema. Und in den Pausen können Sie sich auf der Dachterrasse mit Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Studienberatung und Information

WBS AKADEMIE - Eine Marke der WBS TRAINING AG, in Kooperation mit dem AIM der FH Burgenland

Lorenzweg 5
12099 Berlin
Deutschland