Anzeige

Notfallpflege B.Sc.

Anbieter:
HSD Hochschule Döpfer
Länder:
Brandenburg
Bayern
Typ:
Teilzeit und berufsbegleitend
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
5 Semester

Das Studium

Die Anforderungen an die Pflege und die Komplexität von Versorgungskonzepten werden zunehmend größer. Eine höhere Spezialisierung auf einem akademischen Fundament ist deshalb nicht nur aus beruflicher Sicht ein absolutes Muss – mit unserem berufsbegleitenden Studium geben Sie auch Ihrer Karriere den nächsten Schub! Der Studiengang B.Sc. Notfallpflege befindet sich derzeit in Akkreditierung und soll zum Wintersemester 2022/2023 in Regensburg und zum Sommersemester in Potsdam starten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Schlüsselkompetenzen
  • Qualitätsmanagement/Dokumentation
  • Pflegerische Aufgaben und Notfallsituationen in der Notaufnahme (NP)
  • Praxiseinsatz I - NP (1. und 2 Semester)
2. Semester
  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Evidenzbasierte Praxis
  • Pflegetheorien und Behandlungsmodelle
  • Spezielle Notfallversorgung in der Notaufnahme (NP)
3. Semester
  • Public Health
  • Ethik/Recht
  • Pflege und Behandlung bei intensivpflichtigen Erkrankungen I
  • Infektionserkrankungen und Beatmung Praxiseinsatz II - NP (3. und 4. Semester)
4. Semester
  • Pflege und Behandlung bei intensivpflichtigen Erkrankungen II
  • Gesundheitsökonomie
  • Begleitung und Beratung von Patienten in speziellen Pflegesituationen
5. Semester
  • Pflege und Behandlung bei Schlaganfall
  • Pflegeeinsatz III - NP
  • Bachelorarbeit

Praxisbezug

Ein wichtiger Bestandteil des Studiengangs sind die Praxiseinsätze in wechselnden Einsatzbereichen der Notfallpflege. Der Pflichtteil liegt hier in der Notaufnahme (zentrale oder interdisziplinäre Notaufnahme), Intensivstation, Anästhesie sowie präklinische Notfallversorgung (Rettungsdienst).

Zulassungsvoraussetzungen

  • Eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur/Fachhochschulreife) und der Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung in der Generalistischen Pflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege
  • oder eine abgeschlossene mind. zweijährige Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung in einem der oben aufgeführten Berufsfelder.

Kosten

490,– Euro pro Monat. Darin sind alle für den Studiengang anfallenden Gebühren enthalten.

Studienorganisation

Grundlage des modular aufgebauten Studiengangs ist ein Blended Learning-Konzept. Über ein E-Campus-System betreuen wir die Studierenden online und unterstützen sie bei der selbstständigen Bearbeitung von Lerninhalten. Die Präsenzzeiten finden in der Regel freitags und samstags statt; hier finden Klausuren oder mündliche Prüfungen statt. Studienarbeiten werden über die Lernplattform eingereicht.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter HSD Hochschule Döpfer anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Das besondere Profil der Hochschule Döpfer liegt in der Kombination einer stark praxisorientierten Ausbildung in thematisch verwandten Studiengängen mit der Befähigung zu einem ausgeprägten interdisziplinären Denken in den späteren Berufsfeldern. Unsere Studierenden werden in die Lage versetzt, erlernte analytische und planende Kompetenzen in praktischen Handlungsfeldern reflektiert einzusetzen.

Bachelor- und Masterstudium an der HSD Hochschule Döpfer

Studiengänge mit Zukunft – gute Job- und Karrierechancen garantiert

Durch gezielte Vermittlung von fundiertem Fach- und Methodenwissen legen unsere Professorinnen und Professoren gemeinsam mit Ihnen das Fundament für Ihre berufliche Zukunft. Dabei legen wir den Fokus natürlich auch auf Ihre kulturellen, medialen und sozialen Kompetenzen. Mit einem Studien­abschluss an der HSD Hochschule Döpfer ist Ihnen ein schneller Start ins Berufsleben möglich.

Wir bilden hoch qualifizierte Vertreter ihres Faches, die interdisziplinär, reflektiert sowie zielorientiert denken und sich im Bedarfsfall auch fachfremde Disziplinen zu eigen machen, um ihren jeweiligen berufsbezogenen Handlungsspielraum zu erweitern.

Studieren in Potsdam und Regensburg

Standort Potsdam
Mit 180.000 Einwohnern ist Potsdam nicht nur die größte Stadt Brandenburgs, sondern auch Sitz der Landesregierung. Idyllisch entlang der Havel gelegen, ist Potsdam nur einen Steinwurf von der Metropole Berlin entfernt, das bequem mit der S-Bahn in 40 Minuten erreichbar ist. Die Stadt ist geprägt durch ihr Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit zahlreichen Schloss- und Parkanlagen. Die UNESCO nahm die Kulturlandschaften 1990 als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten sogar in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit auf!

Standort Regensburg
Regensburg ist eine beliebte Studentenstadt, denn die nördlichste Stadt Italiens, wie sie auch gern genannt wird, verzaubert nicht nur mit ihren malerischen, mittelalterlichen Gassen, dem schönen Donauufer und ihrem südlichen, lebenslustigen Flair, sie bietet auch ein aufregendes Studentenleben, geprägt durch Stadtfeste, Sportevents, Musikfestivals und die höchste Kneipendichte Deutschlands pro Einwohner. Nicht umsonst leben in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt „die glücklichsten Menschen Deutschlands“.

Studienberatung und Information

HSD Hochschule Döpfer

Waidmarkt 3 und 9
50676 Köln
Deutschland