Anzeige

Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach

Anbieter:
sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
19 Monat(e)

Die Ausbildung

in Zusammenleben als Paar oder Familie birgt Konfliktsituationen. Es gilt, individuelle Interessen und gemeinschaftliches Handeln aufeinander abzustimmen. Zugleich sind die Formen, Beziehungen zu leben, mittlerweile vielfältig geworden. Ebenso nimmt die Zahl alternativer Familienmodelle zu. Um hier für sich den richtigen Weg zu finden, nutzen Paare und Familien zunehmend professionelle Unterstützung. Daher hat sich die Paar- und Familienberatung in den letzten Jahren als anerkanntes Coaching-Feld etabliert und wird zunehmend nachgefragt. Um sich für diese spannende Aufgabe zu qualifizieren, können Sie bei der sgd aus zwei Kursvarianten wählen:
  • Suchen Sie einen ersten Einstieg in das Berufsfeld „Coaching“, empfehlen wir Ihnen unseren Gesamtkurs „Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach“. Er befähigt Sie zu qualifizierten Einzel-Coachings und enthält zudem eine Spezialisierung auf das Coaching von Paaren und Familien.
  • Sie haben bereits einen Abschluss als Personal Coach bei uns oder anderweitig erworben? Dann belegen Sie unseren Aufbaukurs „Paar- und Familiencoach“ und erweitern Sie Ihr Wirkungsfeld.

Dieser Lehrgang umfasst die Lerninhalte des Grundkurses „Psychologische/r Berater/in – Personal Coach“ wie auch der Spezialisierung „Paar- und Familiencoach“. Im Gegensatz zu einer getrennten Buchung beider Kurse sparen Sie mit dem Gesamtkurs Zeit und Geld.

Mit dem Grundkurs bereiten wir Sie umfassend auf die vielfältigen Anforderungen im Berufsalltag eines psychologischen Beraters vor. Dabei konzentrieren wir uns auf das Coaching von Einzelpersonen und machen Sie mit den üblichen Coaching-Methoden vertraut. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf eine zielführende Gesprächsführung.

Im Aufbaukurs geht es dann um das Coaching von Paaren und Familien. Hier eignen Sie sich die Fähigkeit an, Probleme in der Beziehung von Paaren oder dem Verhältnis von Müttern bzw. Vätern zu ihren Kindern zu erkennen und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten. Aufbauend auf Ihrem Wissen zu relevanten Coaching-Methoden spüren Sie eingefahrene Verhaltensmuster und Dynamiken auf und helfen, innere sowie äußere Konflikte aufzulösen. Dadurch tragen Sie bei Ihren Klienten zu einem Perspektivwechsel bei, stärken die familiäre Kommunikation und vermitteln ein neues Verständnis füreinander.

Berufliche Perspektiven

Mit diesem Fernlehrgang qualifizieren Sie sich für ein spannendes und bereicherndes Berufsfeld. Als „Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach“ sind Sie ein einfühlsamer Coaching-Partner für Einzelpersonen, Paare und Familien. Dabei sind Ihre Einsatzmöglichkeiten vielfältig: Sie können Ihre Tätigkeit sowohl in einem festen Anstellungsverhältnis (z. B. in einer beratenden Einrichtung) als auch freiberuflich ausüben.

Ausbildungsschwerpunkte

Psychologische Beratung – Personal Coaching
  • Coaching: Verfahren, Definition und Abgrenzung
  • Kommunikation für Coaches
  • Probleme und Ziele
  • Modelle der Selbst- und Weltwahrnehmung – Persönlichkeit und Identität
  • Mentale Metaprogramme – Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Traum und Trance im Coaching
  • Hypnose im Coaching
  • Gesundheit
  • Beruf – Teamkompetenz
  • Systemische Beratung
  • Organisationsberatun - Psychodrama
  • Glauben und Spiritualität
  • Angst – Krisenintervention
  • Konfliktarbeit – Systemische Fragetechnik - Mediation
  • Positive Psychologie – Vergebungs- und Biografiearbeit
  • Methodenintegration
  • Berufliche Praxis
  • Recht, Steuern und Versicherungen
  • Selbstpräsentation und Klientenakquise
Paar- und Familiencoaching
  • Themen, Erwartungen, Therapieformen und Modelle des Paar- und Familiencoachings
  • Beziehungen, Konstellationen und Orientierungsebenen im Paarcoaching
  • Paarentwicklung
  • Kommunikation und Konflikte – Konfliktreduktion und Stressmanagement
  • Theorien und Analysemethoden im Familiencoaching
  • Familienentwicklung und Familienbeziehungen
  • Ressourcen- und Lösungsarbeit mit Familien
  • Transfer in den Alltag – Qualitätssicherung

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen bei privater Nutzung des Kurses.

Wenn Sie eine berufliche Tätigkeit als Coach anstreben, sollten Sie mindestens 23 Jahre alt sein und über einen mittleren Bildungsabschluss verfügen. Sie sollten außerdem psychisch gesund sein. Wenn Sie sich momentan selbst in einer Therapie befinden, benötigen wir eine Bestätigung Ihres Therapeuten, dass Sie die Verantwortung für die Teilnahme am Fernstudium und am Seminar selbst übernehmen können.

Für die Nutzung des sgd-OnlineCampus benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetzugang. Auf Ihrem Tablet oder Smartphone können Sie auch unsere sgd-Campus-App nutzen.

Dauer / Aufwand
19 Monate / ca. 10 Stunden pro Woche

Betreuungsdauer
31 Monate

Online Campus

Sie haben jederzeit Zugang zum sgd-OnlineCampus. Diesen können Sie als Übungs-Plattform nutzen (Infos, Chats, Foren). Die Nutzung ist nicht erforderlich, um das Lehrgangsziel zu erreichen.

4 Wochen kostenlos testen

Das besondere sgd-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der sgd weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen. Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Wenn Sie Ihren Fernlehrgang fortsetzen, zählt diese Zeit zur regulären Studiendauer und wird entsprechend den Angaben auf den Innenseiten der Studienanmeldung berechnet. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs „Psychologische/r Berater/in – Paar- und Familiencoach”!

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Bildung für alle, die vorher keine Chance dazu hatten – mit diesem Anspruch gründete Werner Kamprath 1948 die Studiengemeinschaft Darmstadt. Der Bedarf war groß, denn durch die Kriegsjahre waren nicht genügend qualifizierte Arbeitskräfte für die wieder anlaufende Wirtschaft vorhanden. Für lange Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Vollzeit war meist keine Zeit, da der tägliche Lebensunterhalt verdient werden musste.

Mit seinem Konzept, Lerninhalte für anerkannte Abschlüsse so aufzubereiten, dass sie im Selbststudium berufsbegleitend erworben werden können, traf Werner Kamprath genau den Bedarf am Markt. Neben der inhaltlichen und didaktischen Qualität lag der Fokus der sgd vom ersten Tag an auf einem hohen Maß an Service und Betreuung für die Lernenden. Heute belegen auch Zertifizierungen nach den international anerkannten Normen ISO 9001 und ISO 29990, TÜV Süd Servicequalität sowie AZWV/AZAV die hohen Service- und Qualitätsstandards der sgd.

Über 65 Jahre nach ihrer Gründung zählt die sgd über 900 000 Kursteilnehmer insgesamt. Heute bilden sich ca. 60 000 Kunden jährlich bei der sgd weiter. Das Studienprogramm umfasst derzeit über 200 Kurse in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit – viele davon mit staatlich und öffentlich-rechtlich anerkannten Abschlüssen.

Fernkurs

Ein Fernkurs bei der sgd macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem zu Hause, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und zu Ihren Studienkollegen.

Lernen bei der sgd bringt Sie auf Erfolgskurs – und macht Spaß. In unseren praxisnahen Fernlehrgängen vermitteln wir Ihnen stets aktuellen Lernstoff, der in leicht verständlichen Studienmaterialien aufbereitet ist. Gleichzeitig können Sie jederzeit unseren sgd-OnlineCampus, das ergänzende Seminarangebot und eine individuelle Betreuung durch Ihren persönlichen Fernlehrer nutzen.

Dieses innovative Studienkonzept für eine flexible Weiterbildung ist auf Ihre besondere Situation als erwachsener Lerner abgestimmt, lässt sich leicht mit Ihrem Berufs- und Privatleben vereinbaren und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Ausbildungsberatung und Information

sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt

Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Deutschland