Anzeige

Software Engineering/Wirtschaftsinformatik

Anbieter:
Fontys Venlo University of Applied Sciences
Ort, Bundesland, Land:
Venlo, Limburg, Niederlande
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
8 Semester

Das Studium


Findest du es interessant, Unternehmensprozesse zu analysieren und zu optimieren? Hast du Lust betriebswirtschaftliche Probleme und Fragestellungen mithilfe der Informatik zu lösen? Möchtest du in einem Unternehmen zwischen Informatik-Experten einerseits und den Mitarbeitern anderer Fachabteilungen andererseits vermitteln?

Die Informationstechnik, die weltweite Vernetzung und der Einfluss computerbasierter Systeme hält zunehmend Einzug in alle privaten, geschäftlichen und gesellschaftlichen Bereiche unseres Lebens. Auch wenn wir uns dessen oft nicht einmal bewusst sind, nutzen wir Software-Systeme doch Tag für Tag. Denken wir nur einmal an die vielen Apps auf unseren Smartphones, Webanwendungen und (Serious) Games, Smart-TVs und Autos. Hinter all diesen smarten Produkten steckt eine komplexe Software, die uns unser Leben vereinfacht.

Wir bieten zwei Studiengänge zum Thema Informatik an:

·         Software Engineering
·         Wirtschaftsinformatik

Die ersten beiden Semester (Grundstudium) absolvieren die Studenten der Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Software Engineering gemeinsam. Während dieser Zeit wirst du in die Grundlagen der Informatik eingeführt, mit dem Software Engineering vertraut gemacht und erwirbst Grundkenntnisse aus der Betriebswirtschaftslehre. Dieses Wissen wird durch den Ausbau relevanter Soft Skills ergänzt. Nach dem Grundstudium hast du dann die Möglichkeit dich zu spezialisieren, in dem du dich für einen der beiden Schwerpunkte Wirtschaftsinformatik oder Software Engineering entscheidest.

Bei der Spezialisierung auf Wirtschaftsinformatik stehen folgende Module im Fokus:
  • Data Warehousing
  • Business Intelligence
  • Business Process
  • App Development
Dein theoretisches Wissen wendest du direkt in der Praxis an. Die Software Factory ist eines der zahlreichen Projekte während deines Studiums, im Rahmen dessen du mit kooperierenden Unternehmen maßgeschneiderte Software-Lösungen bis hin zur Marktreife entwickelst.

Bei der Spezialisierung im Bereich Software Engineering stehen folgende Module im Fokus:
  • Advanced Database Concepts
  • Operating Systems and Concurrency
  • Programming Paradigms
  • App Development
Im Rahmen von Praxisprojekten mit niederländischen, deutschen und internationalen Unternehmen hast du darüber hinaus die Möglichkeit, dein Fachwissen in einem realen Arbeitsumfeld anzuwenden. Ein besonderes Highlight stellt hierbei die Software Factory dar. Im Rahmen dieses Praxisprojektes entwickelst du mit kooperierenden Unternehmen maßgeschneiderte Software-Lösungen bis hin zur Marktreife.

Im fünften und im achten Semester absolvierst du jeweils ein Praktikum (Dauer 3,5-6 Monate) in einem Unternehmen und einer Branche deiner Wahl. Somit hast du die Möglichkeit, zwei Unternehmen und Branchen deiner Wahl kennenzulernen, sowie dein bisheriges Fachwissen im Berufsalltag anzuwenden und auszubauen. 
Ferner erlauben dir regelmäßige Gastvorlesungen zu aktuellen IT-Trends dein Netzwerk an Unternehmenskontakten zu erweitern.
Anschließend hast du die Möglichkeit dein Wissen im Minor, z.B. durch ein optionales Auslandssemester an einer von weltweit über 125 Partneruniversitäten, weiter auszubauen. Dein Studium schließt du im achten Semester mit einem weiteren circa fünfmonatigen Praktikum ab.

Beide Studiengänge werden jeweils auf Deutsch (ab Semester 2 Englisch) und auf Englisch angeboten. 

Du schließt dein Studium mit dem internationalen Grad "Bachelor of Science" ab.

Berufsbild und Karrierechancen

Mögliche Berufe
  • Softwarehersteller
  • IT-Beratungen
  • Automobilhersteller und Logistikunternehmen
Dies sind nur einige von vielen Branchen für einen Einstieg in das Berufsleben nach dem Studium. Typische Einstiegsberufe nach dem Studium sind:
  • Software-Entwickler
  • IT-Consultants oder
  • nach einschlägiger Berufserfahrung auch Projektleiter.

Master
Nach deinem Bachelorabschluss hast du zwei verschiedene Möglichkeiten ein Masterstudium zu absolvieren. Durch die 240 ECTS-Punkte hast du hierfür die idealen Voraussetzungen geschaffen. Der Post Graduate Master kann direkt an dein Bachelorstudium angeschlossen werden. Für den Post Experience Master benötigst du relevante Berufserfahrung, wobei die Dauer abhängig vom gewählten Studiengang ist.

Schwerpunkte

Du kannst im vierten Semester zwischen zwei Schwerpunkten wählen:

Advanced Software Concepts:
  • Operating Systems
  • Unmanaged Languages
  • Programming Paradigms
  • Advanced Database Concepts
  • Project: App in the Cloud

Business Informatics:
  • Business Processes
  • Business Intelligence
  • Accounting
  • Data Warehousing
  • Project: App in the Cloud

    Praxisbezug und Berufspraktikum

    Praxisprojekte
    Durch das breit aufgestellte Studium bist du in der Lage, betriebswirtschaftliche Probleme mithilfe von geeigneten Software-Systemen zu lösen. Vom ersten Tag an erlangst du Fachwissen und Fähigkeiten, die es dir erlauben, als Bindeglied zwischen Informatikern und anderen Abteilungen kompetent zu agieren. Hierzu tragen auch die zahlreichen Praxisprojekte und Gruppenarbeiten bei, die überwiegend in einem realen Arbeitsumfeld stattfinden und von Dozenten sowie externen Betreuern begleitet werden. Die Vorlesungen und Tutorials finden in kleinen Klassen von ungefähr 25 Studierenden statt. Darüberhinaus steht dir während deiner gesamten Studienzeit ein Study Career Manager zur Seite, der dich in deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.
                                 
    Ein besonderes Highlight bietet dir auch die Software Factory. Dabei handelt es sich um das umfangreichste Praxisprojekt im Fachbereich Informatik. Im Rahmen dieses Projektes entwickelst du gemeinsam in einem Team von Studenten mit aber vor allem für kooperierenden Unternehmen maßgeschneiderte und marktreife Software-Lösungen und wendest alle bislang gelernten Techniken der Softwareentwicklung sowie des Projektmanagements an.

    Praktikum
    Im fünften und im achten Semester absolvierst du jeweils ein Praktikum (Dauer 3,5-6 Monate) in einem Unternehmen und einer Branche deiner Wahl. Somit hast du die Möglichkeit, zwei Unternehmen und Branchen deiner Wahl kennenzulernen, sowie dein bisheriges Fachwissen im Berufsalltag anzuwenden und auszubauen.

    Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

    Studiengebühren 2021-2022

    1. Jahr: 1.084 €
    2. bis 4. Jahr: 2.168 €

    Hinweis: Für alle EU/ EEA Nationalitäten werden die Studiengebühren im ersten Studienjahr von der niederländischen Regierung halbiert und betragen 1.084 €. Anschließend betragen die Studiengebühren 2.168 € pro Studienjahr.

    Zulassungsvoraussetzungen:
    Voraussetzung für ein Bachelor Studium an der Fontys Venlo ist die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife (schulischer Teil ausreichend) oder eine gleichwertige Vorbildung. Einen Numerus Clausus (NC) gibt es nicht.

    Folgende Schulabschlüsse berechtigen ebenfalls zu einem Studium an der Fontys Venlo:

    • International Baccalaureate (IB)
    • General Certificate of Secondary Education (GCSE) und General Certificate of Education (GCE) mit mindestens 6 verschiedenen Prüfungsfächern, 4 GCSE Fächern mit den Noten A*, A, B oder C und 2 GCE Fächern auf A/S Niveau
    • Andere vergleichbare Schulabschlüsse, die von der Fontys Venlo individuell geprüft und als den niederländischen Standards entsprechend deklariert werden

    Sprachangebot und Auslandssemester

    Sprache freiwillig bzw. Wahlfach:
    Deutsch, Englisch, Niederländisch
    Auslandssemester:
    erwünscht

    Internationales Studium

    An der Fontys Venlo gibt es zahlreiche Möglichkeiten deinem Studium durch internationale Erfahrungen abzurunden. Dadurch, dass am Campus Studierende aus über 50 verschiedene Nationen vertreten sind, ist man ständig im Austausch mit anderen Kulturen und anderen Sprachen (überwiegend Englisch).

    Im fünften und im achten Semestern absolvierst du jeweils ein Praktium, welches du im Inland oder im Ausland absolvieren kannst und dadurch deinem Studium einen weiteren internationalen Charakter verleiehen kannst.

    Im sechsten Semster findet der Minor statt, den du u.a. auch an einer von unseren 125 Partneruniversitäten auf der ganzen Welt absolvieren kannst.

    Informationsaktivitäten

    Virtueller Tag der offenen Tür

    Online orientieren wann & wo du willst

    Besonders in der jetzigen Situation (Covid-19) ist es uns wichtig dich bei deiner Studienorientierung so gut es geht zu unterstützen. Aus diesem Grund haben wir für dich unseren Virtuellen Tag der offenen Tür erstellt.

    Informiere dich online über deinen Wunschstudiengang und tausche dich mit Studenten via WhatsApp aus oder melde dich zum Webinar an, um unseren Dozenten im Live-Stream Fragen rund um deinen Wunschstudiengang zu stellen.
    Auch eine individuelle Studienberatung ist telefonisch möglich. Komm hierzu gerne auf uns zu. Unser Team aus Studienberatern, Dozenten und Studenten ist für dich da und unterstützt dich gerne bei der Suche nach deinem Wunschstudiengang. 

    Besuche unseren Virtuellen Tag der offenen Tür - wir freuen uns auf dich!

    Schau hier um zu erfahren, ob und wann Schnuppertage oder Tage der offenen Tür wieder vor Ort am Campus angeboten werden.

    Informationsmaterial anfordern

    Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Fontys Venlo University of Applied Sciences anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

    Ich bitte um:

    Fontys Venlo University of Applied Sciences

    Fontys University of Applied Sciences liegt unmittelbar an der niederländisch-deutschen Grenze und gehört zum Hochschulverband der Fontys University of Applied Sciences, der mit über 43.000 Studierenden und 135 Bachelor und Master Programmen zu einem der größten Hochschulverbände der Niederlande zählt.

    Zur Zeit studieren an der Fontys Venlo University of Applied Sciences rund 4.000 Studierende aus über 50 verschiedenen Nationen, wodurch der Campus durch eine internationale, multikulturelle und gleichzeitig auch familiäre Atmosphäre geprägt ist. Angeboten werden 12 Bachelor-und 3 Masterstudiengänge in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Logistik. Sie verteilen sich auf drei verschiedene Institute:

    • Fontys International Business School
    • Fontys Hogeschool Techniek en Logistiek
    • Fontys Hogeschool Kind en Educatie

    Starke internationale Ausrichtung und Praxisnähe

      Das Studium an der Fontys Venlo University of Applied Sciences ist international ausgerichtet, äußerst praxisnah und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihren individuellen Studienverlauf und Ihr Profil nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen zu gestalten. Bei der Mehrzahl der angebotenen Studienprogramme können Sie zwischen Englisch als durchgehender Unterrichtssprache oder  Deutsch mit ergänzenden niederländischen und englischen Sprachmodulen wählen. Darüber hinaus ist der Praxisbezug oberstes Gebot aller Studienprogramme.

      Vom ersten Tag an, sind spannende Gruppen- und Projektarbeiten fester Bestandteil Ihres Studiums. Die Projekte werden dabei gemeinsam mit Unternehmen aus Deutschland und den Niederlanden realisiert. Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur die Möglichkeit, reale Unternehmensproblemstellungen zu behandeln, sondern können außerdem schon wichtige erste Kontakte in die Arbeitswelt knüpfen. Ihr Fachwissen aus den Vorlesungen und Praxisprojekten können Sie darüber hinaus im Rahmen zweier Praktika vertiefen und weiter ausbauen.

      Die beiden Praktika sind im Studium integriert, dauern zwischen vier und sechs Monaten und können sowohl in Deutschland, den Niederlanden als auch in jedem anderen Land der Welt absolviert werden. Auch während dieser weiteren Praxiserfahrung profitieren Sie von dem breiten Netzwerk an Unternehmen, mit denen die Fontys Venlo University of Applied Sciences – häufig bereits seit mehreren Jahren – erfolgreich zusammenarbeitet.

      Eine weitere Besonderheit des Studiums stellt das integrierte Vertiefungssemester (Minor) dar, das optional als Auslandssemester u.a. an einer der weltweit über 125 Partneruniversitäten absolviert werden kann. Ein solches Auslandssemester ist für Sie eine weitere Möglichkeit, Ihre sprachlichen, internationalen und interkulturellen Kompetenzen zu vertiefen. Länder wie die USA, England und Australien, aber auch exotischere Orte wie Singapur, China oder Mexiko stehen hoch im Kurs.

      Um weiteren Raum für Ihre individuelle Entwicklung zu realisieren und eine persönliche Betreuung zu ermöglichen, findet der Unterricht an der Fontys Venlo University of Applied Sciences in kleinen Klassen von maximal 30 Studierenden statt. Außerdem steht Ihnen vom ersten Tag Ihres Studiums an, ein Studienlaufbahn zur Seite, der Sie in Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung unterstützt.

      Studieren in Venlo

      Leben in Venlo

      Die internationale und multikulturelle Atmosphäre spiegelt sich auch in der Stadt Venlo wider. Venlo und Umgebung bietet den Studierenden verschiedene Freizeitmöglichkeiten und viele kulturelle Highlights. So finden in Venlo mehr als 50 Events jährlich statt. Direkt an der Maas gelegen befindet sich der Maasboulevard, der mit einer großen Auswahl an Geschäften 7 Tage die Woche zum shoppen und bummeln einlädt. Ergänzt wird das Freizeitangebot zudem durch die große Anzahl Pubs und Kneipen. Venlo gehört zu den Top 5 bei der Anzahl Pubs pro 1.000 Einwohnern. Aber auch das örtliche Kino und Theater bietet den Studierenden ein abwechslungsreiches Angebot, um sich vom Unistress ein wenig zu erholen. Die optimale geographische Lage von Venlo ermöglicht Tagesausflüge nach Roermond, Eindhoven, Maastricht oder sogar Amsterdam.

      Weitere Informationen rund um Venlo und das weitreichende Freizeitangebot kannst du in der kostenfreien App CheckVenlo einsehen.



      Wohnen in Venlo

      Die beste Möglichkeit das „echte“ Studentenleben kennenzulernen, ist vor Ort zu leben. In den letzten Jahren wurde das Wohnungsangebot in Venlo stetig ausgebaut. Mittlerweile verfügt die Stadt Venlo über drei Studentenwohnheime, die sich fußläufig zum Campus der Fontys Venlo befinden. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an unmöblierten und möblierten Zimmern, Apartments und Studios, die sich in einer monatlichen Mietpreisspanne von 380 Euro bis 500 Euro bewegen. Die Hochschule organisiert sogar für Studierende, die über 200 km von der Fontys Venlo entfernt wohnen, die Vermittlung von möblierten Zimmern und garantiert bei einer frühzeitigen Anmeldung definitiv ein Zimmer zu erhalten. Auch unser studentischer Service „Checkpoint“ vermittelt regelmäßig neue Wohnungsangebote vom freien Wohnungsmarkt in und um Venlo.

      Video

      Studienberatung und Information

      Fontys Venlo University of Applied Sciences

      Tegelseweg 255
      5912 BG Venlo
      Niederlande