Anzeige

Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius online plus
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 oder 8 Semester

Das Studium

Viele Menschen wünschen sich, in ihrem Job eine sinnstiftende Aufgabe zu finden, etwas zu bewegen und einen echten Beitrag zu leisten. Mit unserem Studiengang „Soziale Arbeit“ haben Sie die Chance, all das in ihrem späteren Beruf zu finden. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf die Soziale Arbeit zu ermöglichen. In diesem Studium lernen Sie nicht nur Projekte zu steuern und Personal zu führen, sondern erwerben auch Kompetenzen, mit denen Sie Konflikte lösen. Ein angemessener Umgang mit anderen Menschen, deren Kulturen und Meinungen hilft Ihnen künftige faire und versöhnliche Entscheidungen zu treffen. Sie erwerben außerdem vertiefte Fachkenntnisse, um nach Ihrem Abschluss die Besonderheiten, Grenzen, Terminologien und Lehrmeinungen entsprechend zu definieren und zu interpretieren.



Sie vertiefen Theorien und Prinzipien der Sozialen Arbeit und können diese in Beziehung setzen zu angrenzenden Fachbereichen. Darüber hinaus können Sie Fragestellungen im Kontext der Sozialen Arbeit herleiten, ein passendes Forschungsdesign entwickeln und umsetzen. Nach Abschluss des Studiums sind Sie dazu in der Lage, sich sowohl in zukünftige Entwicklungen in der Sozialen Arbeit als auch in die Randgebiete des eigenen Fachgebietes selbstständig einarbeiten zu können.

Sie erhalten nach Abschluss Ihres Studiums Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.) neben dem Bachelortitel ebenfalls den Titel „Staatlich anerkannter Sozialarbeiter“ und „Staatlich anerkannter Sozialpädagoge“. Starten Sie direkt nach dem Studium durch, indem Sie Fach- und Führungsaufgaben übernehmen.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit einer Tätigkeit im Bereich der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik setzen Sie sich aktiv mit den Prozessen auseinander, die für Menschen zu herausfordernden Lebenssituationen führen können. Ziel ist dabei immer die Hilfe zur Selbsthilfe – also den Betroffenen dabei zu helfen, Probleme selbstständig zu lösen.

Mit einem Abschluss im Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik ist die Karriere spannend und vielfältig. So vielfältig, wie die Fragen, Wünsche und Bedürfnisse von Menschen sein können. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind nicht auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt, durch Ihren gewählten Schwerpunkt können Sie Ihre Karriere jedoch steuern. Mögliche Arbeitsfelder sind beispielsweise in der Kinder- und Jugendhilfe, in der Sozialpolitik, bei der Familienhilfe oder in der interkulturellen Pädagogik.

Potenzielle Arbeitsbereiche sind unter anderem:
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Klinische Sozialarbeit
  • Familienhilfe
  • Drogenhilfe
  • Bewährungshilfe
  • Berufliche Rehabilitation
  • Sozialpolitik
  • Interkulturelle Pädagogik/Migration

Studienplan und Studienschwerpunkte

Die Inhalte des Studiengangs Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (B.A.) sind vielfältig und interdisziplinär. Wir bereiten Sie optimal auf Tätigkeiten in unterschiedlichen Arbeitsbereichen vor. Sie eignen sich wissenschaftliche und methodische Kompetenzen an, mit denen Sie soziale Probleme erkennen, analysieren und gemeinsam mit den Betroffenen lösen.

Nach dem Abschluss sind Sie in der Lage, die Besonderheiten, Grenzen, Terminologien und Lehrmeinungen entsprechend zu definieren und zu interpretieren. Darüber hinaus können Sie Fragestellungen im Kontext der sozialen Arbeit herleiten, ein passendes Forschungsdesign entwickeln und umsetzen.

Sie erwerben Fähigkeiten, die Sie benötigen, um eine effektive Organisation in Einrichtungen der sozialen Arbeit aufzubauen und erlernen Kompetenzen zur Konfliktlösung. Darüber hinaus verfügen Sie nach dem Abschluss über fachliche Kompetenz, sich in zukünftige Entwicklungen der sozialen Arbeit einzuarbeiten. Das obligatorische 100-tägige Praktikum gibt Ihnen zusätzlich die Gelegenheit, Ihr Wissen mit Praxiserfahrung abzurunden.

1. Semester
  • Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Sozialen Arbeit
  • Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Ökonomie und Recht
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorie
2. Semester
  • Handlungs- und Methodenkompetenz im Umgang mit Klienten
  • Vielfalt und Diversität der Sozialen Arbeit
  • Recht II
  • Kinder- und Jugendhilfe
3. Semester
  • Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit
  • Devianz und soziale Kontrolle
  • Recht III
  • Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
4. Semester
  • Handlungs- und Methodenkompetenz im organisationalen Kontext
  • Individuelles Verhalten und Erleben
  • Aktuelle Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit
  • Soziale Arbeit mit alten und/oder behinderten Menschen
5. Semester: Berufsfeldpraktikum

6. Semester
  • Soziale Ausschließung und Partizipation in der arbeitsfeldbezogenen Reflexion
  • Kultur, Ästhetik und Medien in der Sozialen Arbeit (Wahlpflichtfach)
  • Erziehung, Bildung und Lernen (Wahlpflichtfach)
  • Bachelorprüfung

Praxisbezug und Berufspraktikum

Während des gesamten Studiums findet eine enge Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis statt. Unsere Dozierenden sind erfahrene Sozialarbeiter und Pädagogen, die Ihnen einen tiefgehenden Einblick in Ihre spätere Tätigkeit geben.

Das für Ihren Abschluss obligatorische Berufsfeldpraktikum bietet Ihnen Gelegenheit, Ihre frisch erworbenen Kenntnisse direkt in der Praxis anzuwenden. Das Besondere beim Fernstudium Soziale Arbeit / Sozialpädagogik an der Hochschule Fresenius: Anstelle eines Vollzeitpraktikums im Anschluss Ihres Studiums integrieren wir Ihr Berufsfeldpraktikum direkt in den Studienverlaufsplan. Das Praktikum belegt das komplette fünfte Semester und erzielt 30 ECTS.

Sie arbeiten im sozialen Bereich und fragen sich, wie Sie ein Praktikum mit Ihrer Arbeit vereinbaren sollen? Keine Sorge: Das 100-tägige Praktikum führen Sie gerne bei Ihrem Arbeitgeber durch. Wichtig ist, dass Sie eine staatlich anerkannte Fachkraft betreut. Zusätzlich können Sie sich unter einigen Voraussetzungen 25 Tage Praktikumszeit durch Ihre berufliche Erfahrung anerkennen lassen. Die übrigen 75 Tage führen Sie bei Bedarf ab dem fünften Semester in Teilzeit durch.

Voraussetzungen

  • Mit allgemeiner Hochschulreife (Abitur)
    Das Abitur berechtigt Sie zu einem Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern in Deutschland. Sie können sich ohne Weiteres für Ihren Wunschstudiengang (berufsbegleitend, SaturdayOnly, Fernstudium) bewerben und Ihre Zeugnisse einreichen.
  • Mit Fachhochschulreife
    Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium in ausgewiesenen Bundesländern. Ihr Zeugnis muss Sie zu einem Studium in Hessen berechtigen, damit Sie an der Hochschule Fresenius studieren können.
  • Mit fachgebundener Hochschulreife (Fachabitur)
    Mit dem Fachabitur können Sie ein Studium in der auf dem Zeugnis angegebenen Fachrichtung und in den ausgewiesenen Bundesländern aufnehmen. Um an der Hochschule Fresenius ein Studium zu beginnen, muss Ihre fachgebundene Hochschulreife zu einem Studium in Hessen berechtigen. Zusätzlich können Sie mit diesem Abschluss lediglich einen fachaffinen Studiengang belegen.
  • Ohne Abitur, mit Meisterprüfung oder vergleichbarer Aufstiegsfortbildungsprüfung
    An der Hochschule Fresenius haben Sie die Möglichkeit, auch ohne Abitur zu studieren. Hierzu müssen Sie einen Meisterbrief besitzen oder eine staatlich anerkannte Aufstiegsfortbildung mit mindestens 400 Unterrichtsstunden erfolgreich abgeschlossen haben (z. B. als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder Staatlich geprüfter Techniker).
  • Ohne Abitur, mit abgeschlossener zweijähriger Ausbildung, anschließender zweijähriger Berufstätigkeit und Hochschulzugangsprüfung (HZP)
    Alternativ haben Sie die Chance, ohne Abitur ein Studium zu beginnen, wenn Sie über keine der oben genannten Qualifikationen verfügen. Beruflich Qualifizierte mit abgeschlossener zweijähriger Ausbildung und anschließender mindestens zweijähriger hauptberuflicher Tätigkeit in einem dem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich erhalten nach abgeschlossener Hochschuzugangsprüfung (HZP) die Zulassungsberechtigung.

Studiengebühren

Gebührenmodell 36 Monate (Kostenlose Verlängerung um 6 Monate)
  • Monatlich 338,- Euro
Gebührenmodell 48 Monate (Kostenlose Verlängerung um 6 Monate)
  • Monatlich 288,- Euro
Studienbeginn: Jederzeit möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius online plus anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Eine Hochschule mit Historie und Blick in die Zukunft – das ist die Hochschule Fresenius. Hier studieren Sie an einer der größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft in Deutschland. Eine Hochschule, deren Fundament bereits vor mehr als 165 Jahren gelegt wurde, und die Ihnen heute völlig neue Lernwelten im 21. Jahrhundert öffnet.

Traditionell standen zunächst die Naturwissenschaften im Zentrum des Studienangebots der Hochschule. Nach und nach kamen dann auch Fächer aus den Bereichen Gesundheit, Wirtschaft, Medien, Psychologie, Design und Mode dazu. Heute können Interessenten aus einem Fächerkanon von nicht weniger als 68 Studiengängen wählen. Thematisch sind diese Studiengänge fünf Fachbereichen zugeordnet: den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien, Design und dem neuesten übergreifenden Fachbereich für Fernstudiengänge onlineplus.

Das Angebot reicht dabei von der akademischen Erstausbildung mit Bachelor-Abschluss über Master-Programme für Absolventen mit erstem Hochschulabschluss oder qualifizierter Berufserfahrung bis hin zur Möglichkeit der Promotion in Kooperation mit Universitäten. Einige Studiengänge werden speziell für Berufstätige angeboten. Dabei haben Interessenten die Wahl, ob sie in Präsenz am Campus oder über den neuen Fachbereich onlineplus online studieren möchten. So findet an der Hochschule Fresenius jeder das passende Studium.

Hochschule Fresenius online plus

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland