Anzeige

Sportmanagement (B.A.)

Anbieter:
Hochschule Fresenius
Länder:
Baden-Württemberg
Bayern
Hessen
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Typ:
Vollzeit
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 oder 7 Semester

Das Studium

Sind Sie begeistert vom Sport und fasziniert von sportlichen Events aller Art? Träumen Sie davon, in einer bewegten und wachsenden Branche wie dem Sportsektor mitzuwirken, die stetig neue Angebote und Formate hervorbringt? Möchten Sie die Vielfalt des Sports in Ihrem Studium kennenlernen und sich gleichzeitig grundlegendes betriebswirtschaftliches Knowhow aneignen?


Das Sportmanagement Studium (B.A.) an der Hochschule Fresenius bildet Sie zum Experten für die wirtschaftlichen und medialen Fragestellungen der Sportwelt aus. Sie erhalten eine umfassende und praxisbezogene Management-Ausbildung für den Wachstumssektor Sport. Der Studiengang vermittelt Ihnen einen vielschichtigen Blick hinter die Kulissen des medial geprägten Profisports und dessen Basis, den durch Vereine und Verbände ehrenamtlich geprägten Breitensport, bringt Ihnen sowohl die wichtigen Player als auch die organisatorischen Strukturen des Sportsektors nahe. Damit gewinnen Sie ein tiefes Verständnis für die komplexen Zusammenhänge der Sportbranche.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenem Bachelorstudium Sportmanagement (B.A.) sind Sie bestens für den Karriereeinstieg im Sportbusiness vorbereitet – beispielsweise bei Vereinen, Sportverbänden, Sportartikelherstellern oder im Sportjournalismus.

Karrierechancen

Durch die breite ökonomische Ausbildung und die erworbenen spezifischen Kenntnisse der Sportbranche gewinnen Sie als Sportmanager spannende Jobperspektiven in der Sportartikelindustrie, bei Sportverbänden und -vereinen, im Marketing, in der Medienbranche und in der Fitness- und Gesundheitsbranche. Die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangs ermöglicht Ihnen individuelle Karrierewege und eröffnet Ihnen Entwicklungsperspektiven, sowohl im Sport als auch in der Wirtschaft, beispielsweise als:
  • Nachwuchsführungskraft bei Sportverbänden oder Sportvereinen bzw. deren als Kapitalgesellschaften verfassten Tochterunternehmen
  • Nachwuchsführungskraft in den Werbe-und Kommunikationsabteilungen sportaffiner werbetreibender Unternehmen
  • Als Key-Accounter bei auf Sportvermarktung spezialisierten internationalen Unternehmen wie z.B. Lagardère oder Infront
  • Als Analyst bei Unternehmen, die sich auf die Beratung von Sportunternehmen und Profisportlern z.B. in Bezug auf Social Media, Talentausbildung, Spielanalyse, Bewegtbildproduktion usw. spezialisiert haben
  • Als Nachwuchsführungskraft bei Medienunternehmen und ihren diversen Dienstleistern, die audio-visuelle Übertragungsrechte von Sportveranstaltungen erworben haben und daraus Programminhalte herstellen.

Studienplan

Wenn Sie Sportmanagement studieren, erwerben Sie in sechs Semestern Kenntnisse, Methoden und ein Verständnis der Zusammenhänge in der Sportbranche für Ihre Karriere in einer der dynamischsten Branchen unserer Zeit. Dabei beschäftigen Sie sich mit der Ökonomie des Sports, dem Management der Unternehmen und Akteure des Sportbusiness, dem Marketing und Vertrieb von Sportartikeln und Dienstleistungen des Sports und mit der Lizenzierung und Regulierung in Sportligen. Sie erlernen Grundlagen zur Funktionsweise der Medienmärkte mit dem strategischen „Content“ Sportübertragungen. Grundlagenkenntnisse zum Sporttourismus und Eventmanagement gehören ebenso zu Ihrem Studium wie die Grundzüge der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.
 
Sportmanagement
  • Einführung in das Sportmanagement
  • Grundlagen des sportlichen Trainings
  • Marketing und Marktforschung
  • Entwicklung und Führung im Sport
  • Organisation des Sports
Wirtschaftswissenschaftliche und juristische Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen und finanzwirtschaftliche Analyse
  • Anwendungsbezogene Finanzwirtschaft des Sports
  • Sporttourismus und Gesellschaft
  • Bürgerliches Recht
  • Sportmedien und Sportrecht
  • Spezielles Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit
Methoden und überfachliche Kompetenzen
  • Business Communication
  • International and Intercultural Management
  • Data Science und Data Analytics
  • Digitale Transformation
  • Digital Entrepreneurship und Innovationen
  • Projektmanagement und Präsentationstechniken
  • Business-Planspiel und Praxisprojekt
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistische Methoden
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Schwerpunkte

Damit Sie sich bereits während Ihres Studiums entsprechend Ihrer Interessen, Stärken und Karriereziele spezialisieren können, wählen Sie im Bachelorstudiengang Sportmanagement (B.A.) zwei Schwerpunkte. Mindestens einen davon belegen Sie innerhalb Ihres Studiengangs. Bei der zweiten Vertiefung steht Ihnen auch das Angebot anderer Bachelorstudiengänge aus dem Verbund zur Verfügung. Im Sportmanagement Studium (B.A.) bieten wir Ihnen die folgenden Schwerpunkte an:
  • Sportmarketing
  • Sportmedien und Digitalisierung

Praxisbezug

Durch das gute Netzwerk der Hochschule Fresenius ist der Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis jederzeit gegeben. Wir beobachten die dynamische Marktentwicklung im Sportbusiness und integrieren diese Erkenntnisse in die zeitgemäße Lehre.

Im Bachelor Sportmanagement (B.A.) sind zudem explizite Praxismodule enthalten. Im Rahmen des Praxisprojektes arbeiten Sie in einem kleinen Team ein Semester lang an einer relevanten Fragestellung aus der Praxis. In Abstimmung mit dem kooperierenden Unternehmen und Ihrem hochschulinternen Mentor entwickeln Sie Lösungsansätze und präsentieren Ihre Ergebnisse im jeweiligen Unternehmen.

Zudem bieten wir das Bachelorstudium Sportmanagement (B.A.) in einer siebensemestrigen Variante mit integriertem Praxissemester an. Alternativ ist ein längeres Praktikum auch in den Semesterferien oder im Rahmen eines Urlaubssemesters möglich.

Einen weiteren Praxisbezug im Sportmanagement Studium (B.A.) erhalten Sie durch zahlreiche Gastvorträge und Exkursionen, die sowohl als Praxis-Elemente in der Lehre als auch außercurricular stattfinden und bei denen wertvolle Kontakte in die Arbeitswelt geknüpft werden können.

Zugangsvoraussetzungen

An der Hochschule Fresenius können alle ein Bachelorstudium beginnen, die über eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Die Hochschulzugangsberechtigung können Sie auf verschiedene Weisen erlangen:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur):
    Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, an allen Hochschulen und in allen Bundesländern zu studieren.
  • Fachhochschulreife (Fachabitur): 
    Mit der Fachhochschulreife können Sie an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang in einem Bundesland studieren, das in Ihrem Zeugnis ausgewiesen ist.
  • Fachgebundene Hochschulreife: 
    Mit einer fachgebundenen Hochschulreife ist Ihnen ein Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern möglich
  • Meisterprüfung/berufliche Qualifikation: 
    Eine bestandene Meisterprüfung oder eine berufliche Qualifikation – gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Land Hessen bzw. im Land Baden-Württemberg – berechtigt Sie zu einem Studium an der Hochschule Fresenius.

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Bewerbungsfrist

Ganzjährig möglich

Studiengebühren

Heidelberg
750,00 € monatlich

Wiesbaden, München, Köln, Hamburg, Düsseldorf
850,00 € monatlich

Auslandssemester

Die Themen innerhalb des Studiengangs sind über die Grenzen hinweg spannend. Mit unseren internationalen Angeboten fördern wir die Mobilität von Studierenden – wir unterstützen Sie im Auf- und Ausbau interkultureller Kompetenzen und in der Optimierung Ihrer Sprachkenntnisse.

Sie haben den Wunsch, während des Bachelorstudiums Sportmanagement (B.A.) ein Auslandssemester zu absolvieren? Dabei wollen Sie aber keine Zeit verlieren? Gute Studienleistungen vorausgesetzt, können Sie das fünfte Semester als Auslandssemester in New York im Studienzentrum der Hochschule Fresenius am Berkeley College bzw. an der Pace University, der UTS in Sydney oder der Shanghai University verbringen. Die dort erbrachten Studienleistungen werden Ihnen voll angerechnet, so dass Sie ihr Studium ohne Zeitverlust fortsetzen und abschließen können.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Hochschule Fresenius anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Hochschule Fresenius entwickelte sich aus dem 1848 von Carl Remigius Fresenius begründeten Chemischen Laboratorium Fresenius und blickt auf eine lange Bildungstradition in privater Trägerschaft in Deutschland zurück. Sie ist damit die älteste Bildungsinstitution dieser Art im Bereich Chemie. Im Sinn ihres Gründers Carl Remigius Fresenius verbindet sie Lehre, Forschung und Praxis.

Der Name Fresenius steht für praxisorientierte Lehre mit dazu eng verknüpfter angewandter Forschung und Entwicklung. Dies gilt für den traditionsreichen Fachbereich Chemie & Biologie ebenso wie für die beiden 1997/98 neu eingerichteten Fachbereiche Gesundheit & Soziales und Wirtschaft & Medien sowie für den 2013 integrierten, neuen Fachbereich Design und den 2015 neu gegründeten Fachbereich onlineplus für Fern- und Online-Studiengänge.


Die Hochschule agiert im Lichte ihrer Historie gleichzeitig nachhaltig wie auch innovativ in der Gestaltung von Bildungsangeboten, die dem künftigen Arbeitsmarkt und der Gesellschaft dienlich sind. Auf dieser Basis, in Abstimmung mit den Praxispartnern und im Dialog mit Verbänden, Ehemaligen und Studierenden entwickelt die Hochschule Fresenius ihre Leistungsangebote und ihre strategische Ausrichtung kontinuierlich weiter.

Standorte

DÜSSELDORF
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Platz der Ideen 2, 40476 Düsseldorf
studienberatung-duesseldorf@hs-fresenius.de
T: +49 (0)211 436915-51

HAMBURG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg
studienberatung-hamburg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)40 2263259-41

HEIDELBERG
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Sickingenstraße 63-65, 69126 Heidelberg
studienberatung-heidelberg@hs-fresenius.de
T: +49 (0)6221 6442-0

KÖLN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Im MediaPark 4c, 50670 Köln
studienberatung-koeln@hs-fresenius.de
T: +49 (0)221 973199-55

MÜNCHEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Infanteriestraße 11a, 80797 München
studienberatung-muenchen@hs-fresenius.de
T: +49 (0)89 2000373-14

WIESBADEN
Fachbereich Wirtschaft & Medien
Moritzstraße 17a, 65185 Wiesbaden
studienberatung-wiesbaden@hs-fresenius.de
T: +49 (0)611 711856-15

Hochschule Fresenius

Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland